Unfall zwischen Pfaffenberg und Atzenbach

Motorradfahrer verletzt sich unglücklich am Bein

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 10. Oktober 2018 um 16:52 Uhr

Zell im Wiesental

Wegen eines technischen Defekts hat sich ein 67-Jähriger bei einem Unfall bei Zell-Atzenbach mit seinem Motorrad vermutlich ein Bein gebrochen. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus.

Unglücklich verletzt hat sich ein Motorradfahrer bei einem Unfall am Mittwoch gegen 13.30 Uhr auf der Straße von Pfaffenberg in Richtung Atzenbach. Laut Polizei wohl aufgrund eines technischen Defekts am Fahrzeug wollte der 67-jährige Fahrer sein Leichtkraftrad zum Stehen bringen, geriet jedoch mit einem Bein, während der Fahrt, derart unglücklich unter das Motorrad, dass er sich erheblich verletzte. Dennoch schaffte es der Fahrer bis zum Stillstand abzubremsen, ohne umzustürzen. Er wurde mit Verdacht auf eine Beinfraktur durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht.