Mühlenbrand an der Jagst: Land erstattet Landkreisen Kosten

dpa

Von dpa

Fr, 10. August 2018 um 13:25 Uhr

Baden-Württemberg

Stuttgart (dpa/lsw) - Das Umweltministerium erstattet drei Landkreisen einen großen Teil der beim Mühlenbrand bei Kirchberg an der Jagst entstandenen Kosten. Die Landkreise Schwäbisch Hall, der Hohenlohekreis und der Landkreis Heilbronn erhalten insgesamt zwei Millionen Euro, wie das Umweltministerium am Freitag in Stuttgart mitteilte.

Es geht beispielsweise um Kosten der Verpflegung der vielen freiwilligen Helfer, die nach der Ökokatastrophe Fische retteten und tote Fische einsammelten oder um Benzinkosten für die Nutzung von Wasserpumpen. Die Pumpen waren im Einsatz, um den Fluss mit Sauerstoff anzureichern. Bei dem Unglück im August 2015 hatte sich bei einem Mühlenbrand Löschwasser mit Düngemitteln vermischt und den Fluss auf Kilometer vergiftet. Tausende Fische verendeten.