Alkohol am Steuer

Mit 1,8 Promille und ohne Führerschein

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 25. Mai 2018 um 12:35 Uhr

Müllheim

Mit ordentlich Alkohol im Blut, dafür aber ohne Führerschein war ein junger Mann in Müllheim unterwegs, den die Polizei direkt vor ihrem Revier aufgriff.

Am frühen Freitagmorgen gegen 0.30 Uhr fiel einer Polizeistreife ein Pkw mit auffälliger Fahrweise auf, der vor dem Streifenwagen auf der B3 von Hügelheim kommend in Richtung Müllheim bis zum Polizeirevier in der Schwarzwaldstraße fuhr. Der 25-jährige Pkw-Lenker wurde somit direkt vor der Haustüre des Reviers überprüft. Der junge Mann lenkte seinen Wagen mit über 1,8 Promille. Auf die Frage nach dem Führerschein entgegnete der 25-Jährige, dass er noch nie einen besessen hätte. Die Beamten erstatteten Strafanzeige wegen Trunkenheit am Steuer und Fahren ohne Fahrerlaubnis.