Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 12.11.2019

Das Dietenbach-Defizit ist noch im Rahmen

Kommentar

Das Dietenbach-Defizit ist noch im Rahmen

Ein Defizit von 100 Millionen Euro? Bevor der erste Bagger in Sicht ist, hat der neue Stadtteil Dietenbach das Zeug für Negativschlagzeilen. Doch so einfach ist es nicht. Mehr


Die Preiserhöhung der Museen ist plausibel, aber ungeschickt

Kommentar

Die Preiserhöhung der Museen ist plausibel, aber ungeschickt

Wer die Preise erhöht, kann nicht nur mit höheren Einnahmen rechnen, sondern auch mit Empörung. Die dürfte jetzt die Museen der Stadt treffen. Mehr

Montag, 11.11.2019

Genuss-Award Kuckuck ehrt Gastronomen, die zum Vorbild taugen

Kommentar

Genuss-Award Kuckuck ehrt Gastronomen, die zum Vorbild taugen

In der Gastronomie sorgt eine neue Generation für frischen Wind – und bessere Stimmung in der Küche. Das ist ein Rezept gegen den Personalnotstand, der nun zu Recht mit einem Preis ausgezeichnet wird. Mehr

Samstag, 09.11.2019

Wir müssen das Rad nicht 900 Jahre zurückdrehen

Kommentar

Wir müssen das Rad nicht 900 Jahre zurückdrehen

Beim Auftakt des Stadtjubiläums in Freiburg sollen auf der Bühne ausschließlich Männer reden dürfen. Das zeugt von einem urzeitlichen Rollenverständnis, findet unsere Kommentatorin. Mehr


Die Expo-Gesellschaft

Die Expo Baden-Württemberg GmbH soll für die Weltausstellung vom Oktober 2020 bis März 2021 in Dubai einen Pavillon aus einem Holztragwerk und klimafreundlichen Materialien errichten, in dem sich das Land präsentieren kann. An der Gesellschaft ... Mehr

Freitag, 08.11.2019

Kritik aus Freiburg-Stühlinger an Gehweg-Reinigungsgebühren war abzusehen

Kommentar

Kritik aus Freiburg-Stühlinger an Gehweg-Reinigungsgebühren war abzusehen

Dass die Stadt im Stühlinger für saubere Gehwege sorgt, ist richtig. Die betroffenen Anlieger vor vollendete Tatsachen zu stellen und nicht einmal den Bürgerverein zu informieren, war allerdings unklug. Mehr

Donnerstag, 07.11.2019

Wer Zeuge eines antisemitischen Übergriffs wird, muss eingreifen

Kommentar

Wer Zeuge eines antisemitischen Übergriffs wird, muss eingreifen

Bei der Attacke auf einen Kippaträger in einem Freiburger Fitnessstudio hat es zu lange gedauert, bis jemand eingeschritten ist. Betroffene müssen die Gewissheit haben, dass Mitmenschen ihnen helfen. Mehr

Mittwoch, 06.11.2019

Die Vergrößerung des Weihnachtsmarkts hat Potential

Kommentar

Die Vergrößerung des Weihnachtsmarkts hat Potential

Der Freiburger Weihnachtsmarkt wird in diesem Jahr erstmals auf dem neu gstalteten Rotteckring ausgeweitet. Joachim Röderer meint: Ein Standort muss für Betreiber nicht zwingend schlecht sein. Mehr

Dienstag, 05.11.2019

Land und Bund müssen für attraktive Arbeitsplätze in der Altenpflege sorgen

Kommentar

Land und Bund müssen für attraktive Arbeitsplätze in der Altenpflege sorgen

Die AWO kann ihr neues Altenzentrum nicht vollständig öffnen, da das Personal fehlt. Das Problem ist nicht neu – dennoch ist keine Lösung in Sicht. Der Notstand scheint sich noch zu verschärfen. Mehr

Montag, 04.11.2019

Freiburger Ernährungsrat sollte in der Stadt Gehör finden

Kommentar

Freiburger Ernährungsrat sollte in der Stadt Gehör finden

Feines Essen aus der Region, Fortbildungen für Köche und Veranstaltungen: Von einem "House of Food", würden nicht nur Menschen profitieren, die sich ohnehin für regionale Lebensmittel interessieren. Mehr

Samstag, 02.11.2019

Bis zur Verkehrswende ist es ein langer Weg

Kommentar

Bis zur Verkehrswende ist es ein langer Weg

Freiburger haben weiterhin viele Autos: Das ist verblüffend. Denn gefühlt wird über nichts anderes geredet als über den Klimawandel und die Verkehrswende. Mehr

Donnerstag, 31.10.2019

Elektro-Tretroller sind ein teurer Spaß mit einer schlechten Ökobilanz

Kommentar

Elektro-Tretroller sind ein teurer Spaß mit einer schlechten Ökobilanz

Der Sturm der ersten Saison ist an der Stadt vorübergezogen – erst im Frühjahr wird es in Freiburg E-Scooter zum Ausleihen geben. Notwendig ist dann auch ein festes Regelwerk. Mehr

Mittwoch, 30.10.2019

MÜNSTERECK: In der Ecke der Republik

Auf zum Auswärtsspiel

MÜNSTERECK: In der Ecke der Republik

Falls Fans von Union Berlin gestern zum DFB-Pokalspiel mit dem Auto nach Freiburg gefahren sind, haben sie vom Stadion An der Alten Försterei bis zum Schwarzwald-Stadion 820 Kilometer in rund sieben Stunden und 40 Minuten zurückgelegt. Das hat ... Mehr

Dienstag, 29.10.2019

MÜNSTERECK: Wer hat an der Uhr gedreht?

Zeitumstellung

MÜNSTERECK: Wer hat an der Uhr gedreht?

Am Wochenende war es noch warm und sonnig, am Montag dann grau und igitt: Das Wetter hat von Sommer- auf Winterzeit umgestellt - pünktlich. Nicht durchweg reibungslos verlief die Zeitumstellung im Kreise der Stadtredaktion. Da ist die junge ... Mehr

Sonntag, 27.10.2019

Hausbesetzungen mit fadem Beigeschmack

Kommentar

Hausbesetzungen mit fadem Beigeschmack

Die Wohnungsnot in Freiburg ist ein komplexeres Problem, als die Hausbesetzer es darstellen. Die echten Gründe "taugen nicht für plakative Kapitalismuskritik", meint Uwe Mauch. Mehr

Samstag, 26.10.2019

Eine neue Mietenpolitik für Freiburg

Kommentar

Eine neue Mietenpolitik für Freiburg

Um ein Vierteljahr will Oberbürgermeister Martin Horn den Mieterhöhungsstopp bei der städtischen Wohngesellschaft Stadtbau verlängern. "Richtig so", meint BZ-Redakteurin Simone Lutz. Mehr


Guter Wille reicht bei der Bodenpolitik in Freiburg nicht

Kommentar

Guter Wille reicht bei der Bodenpolitik in Freiburg nicht

Das Drama um die Erbpacht zeigt, wie schnell aus gutem Willen etwas Schlechtes hervorgehen kann. Mehr

Donnerstag, 24.10.2019

MÜNSTERECK: Der Countdown läuft

Schmorbraten und Lichterketten

MÜNSTERECK: Der Countdown läuft

Der Countdown zum Winter ist in vollem Gange. Die Herbst-Tagundnachtgleiche haben wir Ende September schon erledigt, nun geht's mit Riesenschritten auf die dunkle Jahreszeit zu. Inzwischen haben selbst junge Leute die Socken aus den Schubladen ... Mehr

Mittwoch, 23.10.2019

Beim Augustinermuseum geht es um Millionen Euro Steuergelder

Kommentar

Beim Augustinermuseum geht es um Millionen Euro Steuergelder

Hinterher sind immer alle schlauer. Trotzdem muss die Frage beantwortet werden, ob das Desaster bei der Sanierung des Augustinermuseums unvermeidbar war. Mehr

Dienstag, 22.10.2019

Wer Parkgebühren erhöhen will, muss für Alternativen sorgen

Kommentar

Wer Parkgebühren erhöhen will, muss für Alternativen sorgen

Wenn die Verkehrswende kommen soll, müssen die Autofahrer mehr fürs Parken zahlen. Aber die Alternative Zug ist nicht immer günstiger. Wer Parkgebühren erhöht, muss für Alternativen sorgen. Mehr

Montag, 21.10.2019

MÜNSTERECK: Martin Horn, der Baumtöter

In Wahrheit war's der Wind

MÜNSTERECK: Martin Horn, der Baumtöter

Martin Horn ist noch nicht sehr lange Oberbürgermeister von Freiburg, hat aber schon eine besondere Beziehung zu Bäumen. Bei der Waldbegehung, die nur alle zwei Jahre stattfindet, war der OB das erste Mal dabei und hat gleich vieles richtig ... Mehr

Donnerstag, 17.10.2019

Weil das Gericht kein Urteil spricht, bleiben spannende Aspekte ungelöst

Kommentar

Weil das Gericht kein Urteil spricht, bleiben spannende Aspekte ungelöst

Ein Fall aus Zeiten des Kommunalwahlkampfes hat das Landgericht am Donnerstag beschäftigt. Die Parteien haben einen Vergleich geschlossen – damit bleiben spannende Fragen offen. Mehr


Bürokratie droht Digitalisierung der Freiburger Schulen auszubremsen

Kommentar

Bürokratie droht Digitalisierung der Freiburger Schulen auszubremsen

Drei Freiburger Behörden teilen sich die Zuständigkeit für die Digitalisierung der Schulen. Bürokratische Prozesse könnten die digitale Aufrüstung der Klassenzimmer verzögern. Mehr

Mittwoch, 16.10.2019

Aus dem Freiburger Problemberg wird ein Biotop

Kommentar

Aus dem Freiburger Problemberg wird ein Biotop

So einfach es war, den Müll über Jahrzehnte anzuhäufen, so aufwändig gestaltet sich die Rekultivierung des Eichelbuck. Aber sie lohnt sich: Denn Freiburg macht aus der Not eine Tugend. Mehr

Dienstag, 15.10.2019

Missständen nachzugehen ist Aufgabe der Freiburger Behörden

Kommentar

Missständen nachzugehen ist Aufgabe der Freiburger Behörden

Anwohner des Freiburger Güterbahnhofs sollten bei Beschwerden auch eine Antwort erhalten. Indem sie von einer an die nächste Stelle verwiesen werden, wird das Vertrauen in die Behörden untergraben. Mehr