In Mulhouse

Reise- und Gourmetmesse

Klaus Rütschlin

Von Klaus Rütschlin

Fr, 02. Februar 2018

Mulhouse

Reise- und Gourmetmesse Festivitas in Mulhouse.

Die Trauminseln im Indischen Ozean sind das Thema der achten Reise- und Gourmetmesse Festivitas vom 2. bis 4. Februar auf dem Expogelände von Mulhouse. Wenn hierzulande die winterliche Farbe Grau dominiert, locken Sonnenparadiese wie die Strände der Seychellen, von Mauritius oder die Vulkaninseln Réunion, ein Übersee-Departement von Frankreich. Musikgruppen und kulinarische Spezialitäten können in Mulhouse ein exotisches Inselfeeling vermitteln. Der Euroairport ist vertreten und wird für seine neuen Ziele werben wie Athen, Djerba und Stockholm. Wer die Region besser kennen lernen will, wird auch bedient: etwa mit Ausflugtipps in die Region Basel, den französischen Jura und in den Schwarzwald.

Im Gourmet- und Weinbereich werben 60 Winzer aus ganz Frankreich für ihre Produkte. Erstmals werden in diesem Jahr auch ausländische Winzer vertreten sein, aus Deutschland, Italien, Portugal und Argentinien. Am Schwarzwaldstand können Wein und Bier aus der Ortenau probiert werden. Und wie wäre es mal mit einem elsässischen Whisky?

30 Produzenten halten ihre Produkte zum Verkosten und Verkaufen bereit: darunter italienische Wurstwaren, Meeresfrüchte, Olivenöle, Marmeladen, Nougat und Schokoladen, getrocknete Pilze, Heilpflanzen, verschiedene Essigsorten und natürlich Käse. Wer das gleich vor Ort verzehren will, kann sich für 50 Cent Besteck und Teller besorgen und an einem der Picknicktische Platz nehmen. Oder besucht eines der Restaurants.

Als kulinarischer Höhepunkt gilt ein Menü, das von Studenten der Hotelfachschule Storck in Guebwiller zubereitet wird, nach Rezepten und unter Anleitung elsässischer Spitzenköche. Unter ihnen Marc Haeberlin aus Illhäusern. Im Preis von 80 Euro inbegriffen sind die zu den vier Gängen korrespondierenden Weine und andere Getränke.

Weitere Infos: Reise- und Gourmetmesse Festivitas, Mulhouse, Parc Expo, Fr, 2. Feb., Sa, 3. Feb., 10-20 Uhr, Restaurants bis 22 Uhr, So, 4. Feb., 10-18.30 Uhr;
Eintritt: 6 Euro (berechtigen auch zum Eintritt zur CFT-Freizeitmesse Freiburg (16.-18. März), Regio-Messe Lörrach (17.–25. März), Muba Basel (20.-24. April) und Baden-Messe Freiburg (8.-16. Sep.); http://www.parcexpo.fr