Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 13. September 2018

Laufenburg

Sperrung teils später — Altpapier für Musiker — Zeit für gelben Sack — Dorfhock der Radler — Für Briefmarkenfreunde — Börse für Kindersachen

LAUFENBURG

Sperrung teils später

Die für Dienstag und Mittwoch dieser Woche geplante Sperrung des A-98-Teilabschnitts von Murg-Rothaus bis Laufenburg wegen Wartungs- und Mäharbeiten ist kurzfristig auf Oktober verschoben worden. Dann sollen die Arbeiten zusammen mit der Restreparatur des Unfallschadens am Ostportal des Rappensteintunnels erledigt werden, teilte das Landratsamt auf BZ- Anfrage mit. Wie vorgesehen gesperrt sein soll das Teilstück von Laufenburg bis Hauenstein von heute, Donnerstag, 8 Uhr, bis Freitag, 8 Uhr.

Altpapier für Musiker

Altpapier sammelt der Musikverein Luttingen am Samstag, 15. September, ab 9 Uhr in Luttingen, Grunholz und Hauenstein. Kartonagen werden ebenfalls mitgenommen und fachgerecht entsorgt. Behältnisse wie Plastikboxen werden entleert und am Straßenrand zurückgelassen, so die Musiker.

Zeit für gelben Sack

Der gelbe Sack für die Entsorgung von leichtem Verpackungsmüll wird in Laufenburg (Gesamtstadt) heute,

Donnerstag, 13. September, von 6 Uhr an abgeholt. Das geht aus dem Abfuhrkalender des Landratsamts Waldshut (Amt für Abfallwirtschaft) hervor.

Dorfhock der Radler

Einen Dorfhock veranstaltet der Radfahr- und Wanderverein Rotzel am Samstag, 15. September, ab 17 Uhr beim Bürgerhaus in Rotzel. Neben Güggeln vom Grill und Grillwürsten gibt es auch wieder eine Bar.

Für Briefmarkenfreunde

Einen Tauschtag veranstalten die Briefmarkenfreunde Murg/Laufenburg am Freitag, 14. September, ab 15 Uhr im Gasthaus Am Bückle in Laufenburg. Gäste sind willkommen.

MURG

Börse für Kindersachen

Der Bürgerverein Lebendiges Oberhof bietet am Samstag, 15. September, 13.30 bis 15.30 Uhr in der Thimoshalle eine Kinderkleiderbörse mit Kaffeestube des Kindergartens Regenbogen. Es gibt erhaltene Herbst- und Winterkleidung, Schuhe, Kinderwagen, Autositze, Spielsachen und andere Baby- und Kinderartikel. Die Annahme der Waren ist am Freitag, 14., 17.30 bis 18.30 Uhr, die Rückgabe nicht verkaufter Artikel am Samstag, 19.30 bis 20 Uhr. Nummernvergabe: Telefon 07763/21134 und 20299.