Kappel-Grafenhausen

Mutmaßlicher Dieb fährt gegen Baum und flüchtet aus brennendem Auto

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 12. Januar 2019 um 12:30 Uhr

Kappel-Grafenhausen

In einem Waldstück bei Kappel-Grafenhausen wurde ein brennender Wagen entdeckt. Vom Unfallfahrer fehlt jede Spur. Der Wagen war in der Nacht als gestohlen gemeldet worden.

Das brennende Auto befand sich in einem Waldstück nördlich von Grafenhausen. Ein Bewohner hatte die Polizei am Samstag um 8.30 Uhr informiert. Bei dem Fahrzeug handelte es sich um einen Pkw der Marke Dacia. Der Besitzer hat ihn in der Nacht in Kappel-Grafenhausen als gestohlen gemeldet.

Nach derzeitigem Sachstand hatte der Dieb mit dem Fahrzeug einen Verkehrsunfall und prallte gegen einen Baum. Dabei geriet das Auto in Brand und wurde komplett zerstört. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 5 000 Euro.

Der Unfallverursacher flüchtete. Das Polizeirevier Lahr geht verschiedenen Hinweisen nach und bittet Zeugen, sich unter folgender Telefonnummer zu melden: 07821/2770.