Zur Navigation Zum Artikel

Deutschland

Millionen Familien können sich das Verreisen nicht leisten

Millionen Familien können sich das Verreisen nicht leisten

Zu arm für den Urlaub: Millionen Kinder und Jugendliche in Deutschland können laut dem Europäischen Statistikamt Eurostat wegen zu knapper Kasse nicht in den Urlaub fahren. Mehr

 

Die Fahd-Akademie schließt

Saudi-Arabien will offenbar das Geld für die Schule sparen – zumal sie heftig in der Kritik steht. Mehr

 

CDU stellt sich hinter Merkel, CSU schweigt

Die CDU-Granden reagieren auf Kritik an der Kanzlerin mit demonstrativer Geschlossenheit. Was führt die CSU im Schilde? Mehr

 

Gabriel verärgert Union

CDU-Spitze verteidigt Merkel. Mehr

 

Südwest

Falscher Alarm: Soldat marschiert mit Sturmgewehr in Basler Uni – zum Studieren

Basel

Falscher Alarm: Soldat marschiert mit Sturmgewehr in Basler Uni – zum Studieren

Ein Mann mit einem Sturmgewehr löst einen Großeinsatz an der Basler Universität aus – ein Kollegiengebäude wird geräumt. Dann stellt sich heraus: Es handelt sich um einen Soldaten, keinen Attentäter. Mehr

 
Deutschlands höchstes Graffito entsteht in Mannheim

Südwest

Deutschlands höchstes Graffito entsteht in Mannheim

Das größte Hauswandgemälde Deutschlands ist 45 Meter hoch und bedeckt rund 900 Quadratmeter Wohnblock. Rund 100 Spraydosen hat Streetart-Künstler Hendrik Beikirch dafür gebraucht. Mehr

 

Basel

Wenn der Sommer zu Ende geht...

Der Tierpark Lange Erlen lädt zum Pro-Specie-Rara-Buuremärt ein / Noch fehlen Gelder für notwendige Investitionen. Mehr

 

Basel

Digitale Revolution erreicht Pharma

Novartis thematisierte auf dem 13. Biocamp in Basel Aspekte der Digitalisierung für die Pharmabranche und die Gesundheitsversorgung. Mehr

 

Ausland

Die Deutschen und der Völkermord an den Herero

Die Deutschen und der Völkermord an den Herero

Nicht nur Türken, auch Deutsche begingen vor mehr als hundert Jahren einen Völkermord – in Deutsch-Südwestafrika. Gelingt Deutschland jetzt der Ausgleich mit den Erben der Herero? Mehr

 
Schwerer Anschlag im Jemen: 70 Menschen sterben durch den IS

Schwerer Anschlag im Jemen: 70 Menschen sterben durch den IS

Mindestens 70 Rekruten kamen bei einem Anschlag, zu dem sich wenig später die Terrormiliz IS bekannte, ums Leben. Mehr als 120 Jemeniten wurden teilweise schwer verletzt. Mehr

 

"Positives vermag ich dem Brexit nicht abzugewinnen"

BZ-INTERVIEW mit Horst Hippler, dem Präsidenten der Hochschulrektorenkonferenz, über Schwierigkeiten der Wissenschaft. Mehr

 

Der Brexit und die Folgen für die Wissenschaft

Die Briten sind als Lokomotive der europäischen Forschung nicht leicht zu ersetzen. Deshalb ist der Brexit-Beschluss auch für deutsche Studierende und Forscher eine schlechte Nachricht. Die Zusammenarbeit von Wissenschaftlern wird komplizierter. Mehr

 

Wirtschaft

Bauernverband: Chemie hat Badens Ernte gerettet

Pflanzenschutz

Bauernverband: Chemie hat Badens Ernte gerettet

Plädoyer für den chemischen Pflanzenschutz: Laut Badens Bauernpräsident Werner Räpple haben Pestizide eine noch schlechtere Ernte verhindert. Besonders betroffen ist deshalb: der chemiefreie Ökolandbau. Mehr

 
Immer mehr Rentner haben einen Minijob

Starke Zunahme

Immer mehr Rentner haben einen Minijob

Fast eine Million Rentner bessern ihr Einkommen durch einen Minijob auf. Die Linke sieht darin einen Beweis für Altersarmut, ein Ökonom einen Beleg für die wachsende Lust auf einen Zusatzjob. Mehr

 

Brüssel

EU verlangt von Apple Steuernachzahlung in Milliardenhöhe

Das sind selbst für Apple keine Peanuts: 13 Milliarden Euro Steuern soll der Konzern nachzahlen. Irland will gegen den Beschluss der EU-Kommission ein Veto einlegen. Mehr

 

Freihandelsabkommen

Nicht alle haben TTIP schon abgeschrieben

Während Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel nicht mehr an das Freihandelsabkommen TTIP zwischen der EU und den USA glaubt, zeigt sich Kanzlerin Merkel zuversichtlich. Mehr

 

Kultur

Gene Wilder – ein Clown, der keiner sein wollte

Kino

Gene Wilder – ein Clown, der keiner sein wollte

"Frankenstein Junior", "Charlie und die Schokoladenfabrik", "Die Glücksritter": Schräge Rollen in skurrilen Komödien machten Gene Wilder berühmt. Nun trauert die Filmwelt um den Komiker. Mehr

 
Filmfestspiele Venedig warten mit einem starken Programm auf

Kino

Filmfestspiele Venedig warten mit einem starken Programm auf

Aus Respekt vor den Erdbebenopfern in Mittelitalien fällt die Party zur Eröffnung der 73. Filmfestspiele von Venedig aus. Das starke Filmprogramm als solches steht im Mittelpunkt. Mehr

 

Ausstellungen

Kunst in großbürgerlichem Ambiente

KLEINE FLUCHTEN (6): Das Museum Langmatt in Baden in der Schweiz besitzt eine Sammlung französischer Impressionisten. Mehr

 

Kunst

Mehr Schein als Sein

Eine Ausstellung im Schloss Augustusburg erinnert an Staatsbesuche im geteilten Deutschland. Mehr

 

Panorama

Blitz erschlägt 323 Rentiere auf Hochebene in Norwegen

Blitz erschlägt 323 Rentiere auf Hochebene in Norwegen

Bei einem Gewitter sind auf einer Hochebene im Süden Norwegens 323 wilde Rentiere getötet worden – wohl von nur einem Blitz. Unklar ist, was mit den Tierkadavern geschehen soll. Mehr

 
Prothesen aus dem 3D-Drucker

Prothesen aus dem 3D-Drucker

Ein Forscher will günstige künstliche Beine aus Plastikmüll entwickeln und damit Minen- und Kriegsopfern helfen. Mehr

 

Brandanschlag auf kriminologisches Institut - keine Hinweise auf Terror

Keine Hinweise auf Terror. Mehr

 

Kim Dotcom will Verfahren im Netz übertragen

Megaupload-Gründer lehnt Auslieferung in die USA ab. Mehr

 

Computer & Medien

Wechselbad der Gefühle

Wechselbad der Gefühle

Die ARD zeigt Sigrid Faltins mutigen Dokumentarfilm "Ritterblut – Verliebt in einen Knacki". Mehr

 
So kämpfen Onlinehändler um Millionen Brillenträger

Internet

So kämpfen Onlinehändler um Millionen Brillenträger

Millionen Deutsche tragen eine Brille. Inzwischen kämpfen sich Onlinehändler mit neuen Vertriebswegen in den Markt. Warum eröffnen diese Start-ups trotzdem noch stationäre Läden? Mehr