Zur Navigation Zum Artikel

Deutschland

Corona-Newsblog: Warn-App wurde 18,2 Millionen Mal installiert

Corona-Newsblog: Warn-App wurde 18,2 Millionen Mal installiert

Die Macher der deutschen Corona-Warn-App, SAP und Deutsche Telekom, haben 100 Tage nach dem Start der Anwendung eine positive Bilanz gezogen. Die App wurde 18,2 Millionen Mal heruntergeladen. Mehr

 
Kontroverses an der Kaffeetafel

Kontroverses an der Kaffeetafel

Bundespräsident Steinmeier hat mit Befürwortern und Kritikern der deutschen Corona-Politik Meinungen ausgetauscht. Mehr

 

Mehr Rechte und mehr Pflichten für Immune?

Der Ethikrat debattiert differenziert darüber, ob in Zukunft ein Ausweis für eine überstandene Corona-Infektion sinnvoll sein könnte. Mehr

 

Bischöfe streiten über Reformen

Auftakt der Deutschen Bischofskonferenz / Beratungen über Zahlungen an Missbrauchsopfer. Mehr

 

Südwest

Basel dämmt Corona-Infektionen erfolgreich ein

Basel

Basel dämmt Corona-Infektionen erfolgreich ein

Das Basler Gesundheitsdepartement hält die Schutzkonzepte für wirksam. Die Zahl der aktiven Fälle pendelt zwischen 30 und 35. Das Infektionsgeschehen betrifft derzeit vor allem Jüngere. Mehr

 
Wie ist es, als Tierpfleger im Basler Zoo zu arbeiten?

Basel

Wie ist es, als Tierpfleger im Basler Zoo zu arbeiten?

Die Arbeit eines Wildtierpflegers im Basler Zoo ist abwechslungsreich und schweißtreibend. Peter Hürzeler braucht für seinen Traumjob viel Idealismus. Unsere Autorin hat ihn unterstützt. Mehr

 

Basel

Fotos: Die Arbeit eines Tierpflegers im Basler Zoo

Stachelschweine füttern und den Stall der Seelöwinnen sauber machen. Unsere Reporterin begleitet einen Tierpfleger im Zoo Basel bei der Arbeit. Unser Fotograf war mit dabei. Mehr

 

Südwest

Freiburg steht als Ausbildungsstandort katholischer Pfarrer infrage

Die Priesterausbildung der katholischen Kirche soll zentralisiert werden. Freiburg soll als Standort künftig eine Nebenrolle spielen. Erzbischof und Dekan lehnen solche Vorschläge strikt ab. Mehr

 

Ausland

Staatschef Lukaschenko zum sechsten Mal ins Amt eingeführt

Staatschef Lukaschenko zum sechsten Mal ins Amt eingeführt

Als Geheimoperation zieht Staatschef Lukaschenko in Belarus seine umstrittene Amtseinführung durch. Bis zuletzt gab es keinen offiziellen Termin. Aber von der EU kam schon eine klare Stellungnahme. Mehr

 
Zypern geht bei der Aufnahme von Flüchtlingen einen anderen Weg

Zypern geht bei der Aufnahme von Flüchtlingen einen anderen Weg

Kein Land der EU hat im Verhältnis zur Einwohnerzahl so viele Flüchtlinge aufgenommen wie Zypern – und macht vieles richtig. So sieht es im Übergangslager Kofinou sauber und gut organisiert aus. Mehr

 

Woher stammt das Coronavirus Sars-CoV-2?

Manche Menschen glauben, dass Sars-CoV-2 nicht natürlichen Ursprungs ist. Es sei in einem Labor in China gezüchtet worden sein, sagen sie. Wissenschaftler widersprechen dieser Theorie. Mehr

 

Johnson tritt auf die Bremse

Britische Regierung verschärft die Anti-Corona-Regeln / Notfalls soll das Militär zum Einsatz kommen. Mehr

 

Wirtschaft

Oldtimer-Restauratorin geht es bei Lack und Leder um Authentizität

Kein Bling-Bling

Oldtimer-Restauratorin geht es bei Lack und Leder um Authentizität

Oldtimer-Karosserien und das Interieur sind die Spezialität von Kunstrestauratorin Gundula Tutt. Sie restauriert sie in einer kleinen Hinterhof-Werkstatt in Vörstetten – ein wahre Schatzkammer. Mehr

 
Großaktion gegen illegale Leiharbeit in Fleischindustrie

Razzia

Großaktion gegen illegale Leiharbeit in Fleischindustrie

800 Beamte im Einsatz: Die Bundespolizei führt in fünf Bundesländern Durchsuchungen im Zusammenhang mit der illegalen Einschleusung von Arbeitskräften für die Fleischindustrie durch. Mehr

 

Gebaute Einförmigkeit

Neubauviertel sehen in ganz Deutschland gleich aus / Wohnungswirtschaft nennt Kosten als Grund. Mehr

 

Auflagen für Airbnb rechtens

Der Europäische Gerichtshof billigt Maßnahmen im Kampf gegen den Mangel an Mietwohnungen. Mehr

 

Kultur

Schauspieler Michael Gwisdek gestorben

Kino

Schauspieler Michael Gwisdek gestorben

Ob "Good Bye, Lenin!" oder "Boxhagener Platz": Michael Gwisdek war ein Publikumsliebling. Am Dienstag ist er mit 78 Jahren nach schwerer Krankheit gestorben. Ein Blick auf eine Ausnahmekarriere. Mehr

 
Hilfsschwestern der Poesie

Theater

Hilfsschwestern der Poesie

Christoph Marthaler inszeniert "Das Weinen (Das Wähnen)" mit Texten von Dieter Roth am Schauspielhaus Zürich. Mehr

 

Rock & Pop

Rocken im Industriegebiet

Beim Reeperbahnfestival in Hamburg sucht die Livemusikbranche nach Wegen aus der Krise. Mehr

 

Klassik

Uraufführungen und eine Oper

Das neue Programm des SWR-Experimentalstudios. Mehr

 

Panorama

Fotos: Überflutungen nach heftigen Niederschlägen in Mumbai

Fotos: Überflutungen nach heftigen Niederschlägen in Mumbai

In der Region Mumbai gab es heftige Niederschläge. Die Behörden der Mega-City erklärten wegen Überflutungen und Verkehrsstörungen zum schul- und arbeitsfreien Tag und rieten den Bewohnern, zu Hause zu bleiben. Mehr

 
Newsblog: Das sind die Top-Bilder des Tages

Newsblog: Das sind die Top-Bilder des Tages

Jeden Tag fangen Fotografen aus aller Welt hunderte Bilder ein: Aktuell, atemberaubend, bedrohlich, unterhaltsam. Wir zeigen die besten Motive des Tages in unserem Foto-Newsblog. Mehr

 

Zahl gestrandeter Grindwale steigt auf mehr als 400

Hunderte weitere Wale sind an der Küste Tasmaniens gestrandet. Helfer sprechen von der größten bekannten Strandung. Man könne hören, wie die Tiere einander in ihrer Not rufen, sagt ein Helfer. Mehr

 

Die Brotschafter

Brotsommeliers bieten nicht nur Proben an, sondern wollen auch ein Stück deutsche Kultur schützen. Mehr

 

Computer & Medien

Maria Schrader gewinnt Emmy für "Unorthodox"

Fernsehpreise

Maria Schrader gewinnt Emmy für "Unorthodox"

Die deutsche Regisseurin Maria Schrader hat einen Emmy gewonnen. Sie erhielt den amerikanischen Fernsehpreis für die Netflix-Serie "Unorthodox". Mehr

 
US-Regierung verbietet ab Sonntag das Herunterladen von Tiktok

Apps

US-Regierung verbietet ab Sonntag das Herunterladen von Tiktok

Die US-Regierung macht ernst gegen Tiktok und Wechat: Ab Sonntag soll das Herunterladen der beiden chinesischen Apps für Nutzer in den USA nicht mehr möglich sein. Mehr