Zur Navigation Zum Artikel

Deutschland

Bleiben? Gehen?

Bleiben? Gehen?

Charles und Sadam stecken in der Sackgasse. Der eine in Berlin, der andere in Ghana. Eine Geschichte über Missverständnisse der Migration /. Mehr

 
"Meine Hoffnung war utopisch"

"Meine Hoffnung war utopisch"

BZ-INTERVIEW:Josef Schuster, Präsident des Zentralrats der Juden, spricht über den wachsenden Antisemitismus in Deutschland und die Hetze der AfD. Mehr

 

AfD-Spender werden geprüft

Partei legt Namen offen. Mehr

 

Schuster klagt über starken Antisemitismus

Kritik an der AfD. Mehr

 

Südwest

Der erste Winter des Fährmanns

Südwest

Der erste Winter des Fährmanns

Auf Markus Seibert ruhen die Hoffnungen einiger Anwohner des Neckars / Der Neue soll sie sicher zur anderen Seite des Flusses bringen – jeden Tag und bei jedem Wetter. Mehr

 
Rektoren sollen mehr verdienen

Südwest

Rektoren sollen mehr verdienen

Die grün-schwarze Landesregierung will Schulleiter besserstellen, um das Amt attraktiver zu machen / Ringen um Schulgrößen. Mehr

 

Südwest

AUF EINEN TEE...: Mystiker und Intellektueller

Verwaist wirken die Geschäfte in einem Hinterhof in Freiburg. Nur im Restaurant Afghan-Eck brennt Licht. Warme Luft schlägt dem Besucher entgegen, es duftet nach Fleisch und gebratenen Auberginen. Die Tische sind vollbesetzt. An einem sitzt Imran ... Mehr

 

Basel

Blicke in die Welt ewiger Dunkelheit

Der Zoo Basel zeigt in Kooperation mit dem Geomar eine Ausstellung zur Tiefsee und informiert über das Projekt Ozeanium. Mehr

 

Ausland

Trauer als Mittel im politischen Kampf

Trauer als Mittel im politischen Kampf

Polen kommt nach dem tödlichen Attentat auf den Bürgermeister von Danzig nur kurz zur Ruhe / Das Debattenklima bleibt vergiftet. Mehr

 
Nach vier Monaten hat Schweden eine neue Regierung

Nach vier Monaten hat Schweden eine neue Regierung

Der Sozialdemokrat Stefan Löfven bleibt im Amt und führt nun ein Minderheitskabinett / Die Rechtspopulisten bleiben im Abseits. Mehr

 

Berlin will im Ukrainekonflikt schlichten

Moskau und Kiew sind skeptisch. Mehr

 

Viele Wege führen zu Gott

Papst Franziskus will sich dem Glauben der indigenen Völker zuwenden. Der Weltjugendtag in Panama bietet dazu Gelegenheit /. Mehr

 

Wirtschaft

Neue Zeiten für Sprachjongleure

Neue Zeiten für Sprachjongleure

Die fortschreitende Digitalisierung verändert die Übersetzungsbranche rasant – im Arbeitsalltag ist diese Entwicklung Fluch und Segen zugleich /. Mehr

 
Rheinfelden als Vorbild für Mega-Citys

Rheinfelden als Vorbild für Mega-Citys

Forscher des Stuttgarter Fraunhofer-Instituts entwickeln ein Konzept für nachhaltige Industriegebiete in Südbaden. Mehr

 

Früher in Rente – ohne Abschläge

Arbeitnehmer können Abzüge vor dem Eintritt in den Ruhestand ausgleichen / Das Angebot wird bisher wenig genutzt. Mehr

 

Lidl bietet jetzt Ökoware mit dem Bioland-Siegel an

Discounter und Anbauverband wollen den Markt für ökologisch erzeugte Lebensmittel vergrößern / Dem traditionellen Bioladen soll das keine Konkurrenz machen. Mehr

 

Kultur

Miese Herzenswünsche

Literatur & Vorträge

Miese Herzenswünsche

Kristen Roupenian trifft mit ihren Storys den Nerv der Zeit von Online-Dating und MeToo-Debatten /. Mehr

 
"Kulturpolitik darf und muss mutig sein"

Kultur

"Kulturpolitik darf und muss mutig sein"

BZ-INTERVIEW mit Michelle Müntefering, Staatsministerin im Auswärtigen Amt, über ihre internationale Arbeit jenseits der klassischen Diplomatie. Mehr

 

Klassik

Weit mehr als Klezmer

Basler Mizmorim-Festival feiert an vier Aufführungsorten die klassische jüdische Musiktradition. Mehr

 

Theater

Bergsteigen im Sitzen

Bea von Malchus’ neues Erzähltheaterstück "Yankee Jodel. In die Alpen mit Mark Twain" im Freiburger Vorderhaus. Mehr

 

Computer & Medien

Alarm geschlagen wegen Artikel 13

Alarm geschlagen wegen Artikel 13

Durchs Netz geisterte das Gerücht, die EU wolle Youtube zumachen / Die umstrittene Urheberrechtsreform soll nun beschlossen werden. Mehr

 
"Eine faire Vergütung für das Eigentum anderer"

"Eine faire Vergütung für das Eigentum anderer"

BZ-INTERVIEW mit dem Europaabgeordneten Axel Voss (CDU) über die Urheberrechtsreform der EU und die Youtube-Chefin. Mehr