Zur Navigation Zum Artikel

Deutschland

Ermittler soll Rechte gedeckt haben

Ermittler soll Rechte gedeckt haben

In der Serie mutmaßlich rechtsextremer Anschläge in Berlin gibt es Vertuschungsvorwürfe gegenüber einem Staatsanwalt. Mehr

 
Kurz gemeldet

Kurz gemeldet

Vorwurf an Polizei — Verfahren eingestellt — Nur Trittbrettfahrer — Mehr Asylbewerber — Weniger Abschiebungen — Erneute Ermittlungen — Vor dem ersten Einsatz — Anklage gegen NRA — Trump-Video gelöscht Mehr

 

AUCH DAS NOCH: Probleme am Euroairport

Komplizierte Grenzformalitäten waren wir im Dreiländereck seit längerem nicht mehr gewohnt. Mit Corona kamen sie zurück. Zum Beispiel die Testpflicht für Reiserückkehrer, die am Euroairport Basel-Mulhouse-Freiburg ankommen. Seit vergangenem ... Mehr

 

Mehr als 1000 neue Corona-Fälle – Testpflicht für Reiserückkehrer ab Samstag

"Die Pandemie ist noch nicht vorbei", warnt der Gesundheitsminister: Zum ersten Mal seit Mai überschritt die Zahl der täglichen Neuinfektionen in Deutschland die Marke von 1000. Mehr

 

Südwest

Ein Drittel der Betriebe bewertet Lage als angespannt

Basel

Ein Drittel der Betriebe bewertet Lage als angespannt

Eine Umfrage der Handelskammer beider Basel und weitere Akteure beleuchtet die Stimmung in der Wirtschaft in den Basler Kantonen. Mehr

 

Basel

Vier neue Corona-Fälle

Corona-Lage in Basler Kantonen. Mehr

 

Südwest

Kurz gemeldet

Weniger Verkehrstote — Luftfilter wirken — Mit einem Igel gekickt Mehr

 

Südwest

"Rotlicht an!"

GEGEN DAS VERBOT der Prostitution haben am Donnerstag Sexarbeiterinnen auf dem Stuttgarter Wilhelmsplatz demonstriert. Sexarbeit ist in Baden-Württemberg wegen Corona seit Mitte Juli vollständig verboten, in anderen Bundesländern werden die ... Mehr

 

Ausland

"Da waren keine Wände mehr"

"Da waren keine Wände mehr"

Um sie herum Verletzte und Tote, ihre Wohnungen und Büros zerstört – Bewohnerinnen und Bewohner Beiruts erzählen von der Folgen der verheerenden Explosion. Mehr

 

Im Trümmerfeld könnte auch die Wahrheit verschüttet bleiben

Aufklärung oder Vertuschung? Die allgegenwärtige Korruption und die politischen Rivalitäten könnte die Suche nach den Verantwortlichen im Libanon verhindern. Mehr

 

Der Druck auf die libanesische Regierung wächst

Nach der Explosionskatastrophe in Beirut wird Korruption im Land zum Thema / 16 Festnahmen / Internationale Hilfe angelaufen. Mehr

 

Zweifel an türkischen Corona-Zahlen

Bericht der Ärztekammer. Mehr

 

Wirtschaft

Spohr droht mit Kündigung

Spohr droht mit Kündigung

Lufthansa-Chef rechnet damit, dass es noch lange dauert, ehe sich der Luftverkehr normalisiert. Mehr

 
Leiharbeiter dürfen keine Streiks brechen

Leiharbeiter dürfen keine Streiks brechen

Bundesverfassungsgericht lehnt Klage von Arbeitgeber gegen neues gesetzliches Verbot ab. Mehr

 

Handelsumsatz so hoch wie vor Corona

Online-Geschäft boomt. Mehr

 

Badenova beugt sich der Kartellbehörde

Stille Beteiligungen von Kommunen abgeschafft. Mehr

 

Kultur

Gelenkter Zufall

Kunst

Gelenkter Zufall

Das depot.K in Freiburg zeigt Werke von Katharina Hoehler und Aisaku Suzuki. Mehr

 
Eine Gefahr für die Kabarettistin und ihr Publikum?

Theater

Eine Gefahr für die Kabarettistin und ihr Publikum?

In Hamburg ist ein Auftritt von Lisa Eckhart nach Drohungen aus der autonomen Szene abgesagt worden / Antisemitismus-Vorwürfe. Mehr

 

Rock & Pop

ANGERISSEN: Stubenhockers Lebensfreude

Dem amerikanischen Präsidenten Donald Trump, der bekanntlich auf seinen Bauch, sein ausgeprägtes Ego und seine von Gott gegebene Expertise für sämtliche Bereiche des Lebens und Ablebens vertraut, gilt die App Tiktok als Staatsfeind Nummer eins. ... Mehr

 

Rock & Pop

ROCK & JAZZ: Medikament gegen Phantomschmerz

Dieser Sommer ohne Musikfestivals kann einem Phantomschmerzen bereiten. Am morgigen Samstag hätte Klaus Doldinger mit seiner Band Passport wieder beim Open Air im Park in Bad Krozingen auftreten sollen. Von der Corona-Pandemie aber wurde das ... Mehr

 

Panorama

Rockerboss verurteilt

Geldstrafe für Hanebuth. Mehr

 

Fingierter Deal eskaliert

Polizei schießt auf Auto. Mehr

 

Weberknecht-Gattung nach Thunberg benannt

Ob sich die Schwedin Greta Thunberg über diese spezielle Würdigung freut, ist noch nicht bekannt: Ein Mainzer Zoologe hat zu Ehren der Klimaaktivistin eine von ihm erstmals wissenschaftlich beschriebene Weberknecht-Gattung Thunbergia benannt. ... Mehr

 

Gletscherstück am Mont Blanc droht abzubrechen

Im Mont-Blanc-Massiv im italienischen Teil der Alpen droht ein großes Stück Gletschereis abzubrechen. Dutzende Anwohner und Touristen würden daher im Tal von Val Ferret nahe der französischen Grenze in Sicherheit gebracht, erklärten die Behörden ... Mehr

 

Computer & Medien

Mit Masken und Abstand

TV-Serie "Die Fallers" wird wieder produziert. Mehr

 
Kritische Stimmen sind unerwünscht

Kritische Stimmen sind unerwünscht

Der Chefredakteur des Nachrichtenportals index.hu wurde entlassen, die Redaktion kündigte daraufhin: In Ungarn geht die Medienfreiheit immer weiter verloren. Mehr