Zur Navigation Zum Artikel

Deutschland

"Tarifunternehmen besser behandeln"

"Tarifunternehmen besser behandeln"

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil spricht im BZ-Interview über die Zukunft der Arbeit, höhere Mindestlöhne und das geplante Einwanderungsgesetz. Mehr

 
Scientology baut neue Außenstellen auf

Scientology baut neue Außenstellen auf

Angesichts rückläufiger Mitgliederzahlen plant die Scientology-Sekte in Deutschland offenbar eine neue Organisationsoffensive. Mehr

 

Opposition will Berater prüfen

Verträge trotz problematischer "Kennverhältnisse" abgeschlossen. Mehr

 

Koalition will Streit beilegen

Umstrittenes Werbeverbot für Abtreibungen soll bleiben, aber ergänzt werden / Details sind unklar. Mehr

 

Südwest

Mutmaßlicher Straßburg-Attentäter von Polizei erschossen

Straßburg

Mutmaßlicher Straßburg-Attentäter von Polizei erschossen

Der mutmaßliche Straßburger Attentäter Chérif Chekatt ist zwei Tage nach dem Anschlag getötet worden. Das bestätigten Polizeikreise am Donnerstagabend in Paris. Mehr

 
Islamistenszene im Elsass: Chérif Chekatt ist kein Einzelfall

Elsass

Islamistenszene im Elsass: Chérif Chekatt ist kein Einzelfall

Obwohl die regionalen Behörden versuchen gegenzusteuern hat sich im Nordelsass eine Islamistenszene entwickelt. Einer der Bataclan-Attentäter wird ihr zugerechnet. Mehr

 

Straßburg

Straßburger Anschlag: Weiterer Verdächtiger festgenommen

Im Rahmen der Fahndung nach dem mutmaßlichen Weihnachtsmarkt-Attentäter Chérif Chekatt hat es eine fünfte Festnahme gegeben. Zuvor war ein drittes Opfer an seinen Verletzungen gestorben. Mehr

 

Südwest

Das Auerhuhn droht auszusterben– weil Menschen es stressen

Nach zehn Jahren "Aktionsplan Auerhuhn" gibt es im Schwarzwald trotz aller Bemühungen nur noch fast halb so viel Auerwild wie 2008. Der kaum vermeidbare Kontakt zum Menschen bedeutet für den Vogel Dauerstress. Mehr

 

Ausland

Regierung appelliert nach Anschlag an Vernunft der Gelbwesten

Regierung appelliert nach Anschlag an Vernunft der Gelbwesten

Die französische Regierung hat die Protestbewegung der Gelbwesten nach dem Terroranschlag in Straßburg aufgerufen, am Wochenende nicht zu demonstrieren. Mehr

 
Shutdown schwebt wie ein Damoklesschwert über den USA

Shutdown schwebt wie ein Damoklesschwert über den USA

Der Haushaltsstreit in den USA wird zur Machtprobe zwischen Parlament und Präsident Donald Trump. Mehr

 

"Mit allem, was ich habe"

Rebellen aus dem eigenen Lager wollten die Chefin der britischen Konservativen endlich loswerden / May kämpfte bis zum Schluss. Mehr

 

Ein Kohle-Lobbyist soll US-Umweltminister werden

IM PROFIL: Andrew Wheeler versucht die Fortschritte im Klimaschutz zurückzudrehen, die Präsident Barack Obama erreicht hatte. Mehr

 

Wirtschaft

Airbnb muss Namen von Vermietern nennen

Urteil des Verwaltungsgerichts München

Airbnb muss Namen von Vermietern nennen

Urlauber aus der ganzen Welt nutzen Airbnb – für die Anbieter der Wohnungen eine lukrative Einnahmequelle. Nicht jeder vermietet legal. Den schwarzen Schafen will München nun auf die Spur kommen. Mehr

 
Der Traum von der sicheren Lithiumversorgung

Der Traum von der sicheren Lithiumversorgung

Deutschland braucht den Rohstoff für die Produktion von Elektroautos, Bolivien hat ihn / Eine kleine Firma aus Rottweil will dabei ganz groß rauskommen . Mehr

 

Kein Ende des Tarifstreits

Trotz eines neuen Angebots der Bahn zeichnet sich noch keine Einigung mit den Gewerkschaften ab. Mehr

 

Die Wirtschaft verliert die Geduld mit den Regierungen

Die Unternehmen wollen wissen, was die Politik gegen den Klimawandel tun will, auch wenn es den Firmen kurzfristig schadet. Mehr

 

Kultur

Alfonso Cuaróns Oscarkandidat "Roma" gerät zwischen die Fronten

Kino

Alfonso Cuaróns Oscarkandidat "Roma" gerät zwischen die Fronten

Zwischen den Fronten eines Kulturkampfs: Der Streaminganbieter Netflix hat Alfonso Cuaróns Meisterwerk "Roma" möglich gemacht. Im Kino ist der der Oscar-Anwärter aber kaum zu sehen. Mehr

 
David Chipperfields James-Simon-Galerie ist eröffnet

Kunst

David Chipperfields James-Simon-Galerie ist eröffnet

Die breite Freitreppe, die Kolonnaden, die Erhabenheit spielen auf die Akropolis an: Die James-Simon-Galerie der Berliner Museumsinsel ist eröffnet. Ein Rundgang. Mehr

 

Klassik

Russische Seele(n)

Das Philharmonische Orchester Freiburg unter Gerhard Markson. Mehr

 

Rock & Pop

Überraschender Klangfarbkasten

Spannend, kurzweilig, raffiniert: Das Yumi Ito Orchestra bei der Konzertreihe "Jazz ohne Stress" im Freiburger Waldsee. Mehr

 

Panorama

Tote bei Zugunglück in Ankara - auch deutsches Opfer

Tote bei Zugunglück in Ankara - auch deutsches Opfer

Schwerer Unfall am Stadtrand von Ankara: Ein Hochgeschwindigkeitszug kracht in eine Lokomotive, dann in eine Überführung. Unter den Toten ist auch ein Deutscher. Stunden später sind drei Menschen in Haft. Mehr

 
Zahl der Verkehrstoten in Deutschland steigt wieder

Zahl der Verkehrstoten in Deutschland steigt wieder

Nach dem Tiefstand von 2017 sterben wieder mehr Menschen auf deutschen Straßen. Vor allem Fußgänger, Rad- und Motorradfahrer brauchen mehr Schutz. Mehr

 

Korruptionsverdacht bei Reparatur der Gorch Fock

Die Gorch Fock wird nächsten Montag 60. Pünktlich zur Geburtstagsfeier gibt es wieder einmal beunruhigende Nachrichten. Mehr

 

Harte Arbeit an einem Loch

Raumfahrer der ISS inspizieren bei Außeneinsatz jene Kapsel, mit der sie bald zur Erde zurückkehren. Mehr

 

Computer & Medien

Europäischer Gerichtshof hält Rundfunkbeitrag für rechtens

Entscheidung

Europäischer Gerichtshof hält Rundfunkbeitrag für rechtens

Der Europäische Gerichtshof hat klargestellt: Der Rundfunkbeitrag in Deutschland verstößt nicht gegen EU-Recht. ARD und ZDF begrüßen die Entscheidung. Mehr

 
Vor der Zerreißprobe

Vor der Zerreißprobe

ARD-Vorsitzender Ulrich Wilhelm plädiert in Freiburg für eine Stärkung der Öffentlich-Rechtlichen. Mehr