160 Festnahmen bei Protest gegen Kavanaugh

dpa/KNA

Von dpa & KNA

Mo, 08. Oktober 2018

Ausland

Bei den Protesten rund um die Abstimmung über den Supreme-Court-Kandidaten Brett Kavanaugh hat die Polizei am Samstag mehr als hundert Menschen festgenommen, wie eine Sprecherin der Polizei sagte. Im Kapitol in Washington hatten etliche Menschen gegen die Berufung des umstrittenen Kandidaten protestiert, dem mehrere Frauen sexuelle Übergriffe in den 1980er-Jahren vorwerfen. Einzelne Demonstranten, darunter bekannte Frauenrechtsaktivistinnen, unterbrachen die Abstimmung, indem sie sich von der Zuschauertribüne mit wütenden Rufen an die Senatoren wandten.