Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 09.04.2019

Hardliner um Trump setzen sich durch

Hardliner um Trump setzen sich durch

USA stufen Irans Revolutionsgarden als Terrororganisation ein / Sanktionen gegen Garden möglich. Mehr


Trump tauscht weiter Personal

Erneut Wechsel in US-Regierung. Mehr

Montag, 08.04.2019

Chef der Sicherheitsbehörde Secret Service tritt zurück

USA

Chef der Sicherheitsbehörde Secret Service tritt zurück

Nach US-Heimatschutzministerin Kirstjen Nielsen räumt auch der ihr unterstellte Direktor des Secret Service, Randolph Alles, seinen Posten. Mehr


Der letzte Kampf der Parakaná

Brasilien

Der letzte Kampf der Parakaná

Brasilien bläst unter dem Rechtspopulisten Jair Bolsonaro zum Großangriff auf die Ureinwohner und die Naturschutzgebiete im Amazonasbecken. Der Widerstand der indigenen Bevölkerung bröckelt. Mehr


Die Zeit wird knapp für Theresa May

Hektische Brexit-Verhandlungen

Die Zeit wird knapp für Theresa May

Auf der Suche nach einem Weg zu einem geordneten Brexit wird für die britische Premierministerin Theresa May die Zeit knapp. Mehr


Heimatschutzministerin Nielsen verlässt Trumps Regierung

USA

Heimatschutzministerin Nielsen verlässt Trumps Regierung

Nächster Abgang in Trumps Team: Heimatschutzministerin Kirstjen Nielsen räumt ihren Posten. Sie war für die Grenzpolitik zuständig - und da hat Trump bislang kaum Erfolge vorzuweisen. Mehr


Der nette Herr Weber will Europa lenken

EVP-Spitzenkandidat

Der nette Herr Weber will Europa lenken

Blütenweiße Weste, guter Zuhörer, einer aus dem Volk - so präsentiert sich Manfred Weber, CSU-Politiker und Spitzenkandidat der EVP bei der Europawahl. Ein Porträt. Mehr


In Libyen droht erneut Krieg

Regierung in Tripolis kündigt Offensive gegen die Truppen des rivalisierenden Generals Haftar an. Mehr


"Vor zehn Jahren wäre das undenkbar gewesen"

"Vor zehn Jahren wäre das undenkbar gewesen"

BZ-INTERVIEW mit dem israelischen Filmemacher Dan Shadur über Premier Netanjahu und warum Korruptionsaffären ihm nicht schaden. Mehr


Barnier bietet London Änderungen an

EU-Chefunterhändler "offen" für Nachbesserungen der politischen Brexit-Erklärung. Mehr



Netanjahu will weitere Gebiete annektieren

TEL AVIV (dpa). Vor der Parlamentswahl in Israel hat Regierungschef Benjamin Netanjahu die Annektierung israelischer Siedlungen im Westjordanland in Aussicht gestellt. Der rechtskonservative Likud-Chef sagte, er habe erreicht, dass US-Präsident ... Mehr

Sonntag, 07.04.2019

Druck auf May steigt

Druck auf May steigt

Konservativer Partei droht wegen Brexit eine Zerreißprobe. Mehr


Stolz, ein Teil des Westens zu sein

Stolz, ein Teil des Westens zu sein

Der Freiburger CDU-Bundestagsabgeordnete Matern von Marschall war als Wahlbeobachter in der Ukraine. Mehr

Samstag, 06.04.2019

Trotz Kämpfen: Konferenz zur Zukunft Libyens soll stattfinden

Libyen

Trotz Kämpfen: Konferenz zur Zukunft Libyens soll stattfinden

In der Nähe von Tripolis hat es offenbar einen Luftangriff auf die Truppen des abtrünnigen Generals Haftar gegeben. Trotz der Kämpfe soll die Allparteienkonferenz zur Zukunft Libyens stattfinden. Mehr


Chalifa Haftar: Ein neuer Gaddafi in Libyen?

Tripolis

Chalifa Haftar: Ein neuer Gaddafi in Libyen?

General Haftar droht vor Gesprächen über die Zukunft des Landes mit einem Einmarsch in Tripolis. Seine schwülstigen Parolen könnte er bei dem gelynchten Diktator Gaddafi abgekupfert haben. Mehr


Der Wahltermin setzt die letzte Frist

Der Wahltermin setzt die letzte Frist

In Brüssel will man London entgegenkommen, fürchtet aber, dass die EU-Institutionen Schaden nehmen. Mehr


May gibt grünes Licht für Europawahlen

May gibt grünes Licht für Europawahlen

Brexit-Befürworter lehnen Verzögerungen beim Austritt weiter ab / Oppositionsführer Corbyn in den eigenen Reihen unter Druck. Mehr


Kämpferin gegen die Korruption

Kämpferin gegen die Korruption

Chicago wählt erstmals eine schwarze Frau zur Bürgermeisterin / Seiteneinsteigerin in die Politik. Mehr



HINTERGRUND

Die Franzosen sehen neue Frist skeptisch Die neuen Vorschläge für einen weiteren Aufschub des Brexit sind bei Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron auf Skepsis gestoßen. Frankreich stufe den Vorschlag aus London als etwas verfrüht ein, ... Mehr


Kurz gemeldet

Visum entzogen — Endet Asyl für Assange? — Taufe bei Homopaaren Mehr

Freitag, 05.04.2019

Was ist die Nato?

Erklär's mir

Was ist die Nato?

Wer sich gegen einen Angriff alleine verteidigen muss, hat es oft schwer – gemeinsam ist man stärker. Das gilt auch für Staaten, die sich und ihre Bevölkerung schützen wollen. Mehr


Brexit: May will Aufschub bis zum 30. Juni – EU-Ratschef für ein Jahr

EU-Austritt

Brexit: May will Aufschub bis zum 30. Juni – EU-Ratschef für ein Jahr

Eine Woche vor dem vorgesehenen Brexit-Tag wird beiden Seiten klar: Es braucht wohl noch einmal mehr Zeit. Doch wie lange? Es gibt eine entscheidende Hürde. Mehr


Das T-Wort fällt nicht – aber alle wissen, von wem Obama redet

Auftritt in Köln

Das T-Wort fällt nicht – aber alle wissen, von wem Obama redet

In der Kölner Lanxess-Arena treten normalerweise Popbands auf, oder es wird Karneval gefeiert. Am Donnerstagabend ist die Stimmung streckenweise ähnlich. Dabei sitzt nur Barack Obama mit einem Becher auf der Bühne. Mehr