Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Der Explosion werden politische und soziale Erschütterungen folgen

Analyse

Der Explosion werden politische und soziale Erschütterungen folgen

Schon vor der verheerenden Explosion im Libanon erlebte das Land eine Wirtschaftskrise bisher unbekannten Ausmaßes. Die Trauer der Menschen könnte sich dort nun in Wut verwandeln. Mehr


Das Ausmaß der Zerstörung in Beirut erschüttert die Welt

Explosionen im Libanon

Das Ausmaß der Zerstörung in Beirut erschüttert die Welt

Zentrale Teile Beiruts sehen nach der gewaltigen Explosion am Dienstagabend aus wie nach einem jahrelangen Bürgerkrieg. Dem Libanon droht nun auch eine ökonomische Notlage. Mehr


Nach Explosion in Beirut rufen Organisationen zu Spenden auf

So können Sie helfen

Nach Explosion in Beirut rufen Organisationen zu Spenden auf

Für Opfer, Hinterbliebene und Notleidende: Mehrere deutsche Organisationen haben nach der verheerenden Explosion mit Dutzenden Toten und Tausenden Verletzten in Beirut Spendenkonten eingerichtet. Mehr

Foto-Galerien



Newsblog: Virologe sieht derzeit keine zweite Corona-Welle

Corona-Pandemie

Newsblog: Virologe sieht derzeit keine zweite Corona-Welle

Der Virologe Hendrik Streeck kann im Verlauf der Corona-Pandemie in Deutschland derzeit weder einen deutlichen Anstieg der Zahlen noch eine sogenannte zweite Welle erkennen. Mehr


Explosionen in Beirut: "Es war wie eine Atombombe"

Libanon

Explosionen in Beirut: "Es war wie eine Atombombe"

Zwei gigantische Explosionen erschüttern die libanesische Hauptstadt – sie sind bis in das 240 Kilometer entfernte Zypern zu hören. Die Katastrophe trifft ein Land, das tief in einer Krise steckt. Mehr


Maduro will dem Parlament den Todesstoß versetzen

Im Schatten der Corona-Krise breitet Venezuelas Machthaber den nächsten Anschlag auf die Demokratie vor. Mehr


Corona-Pandemie

Wichtige türkische Urlaubsregionen zählen nicht mehr als Risikogebiete

Die Bundesregierung hat die bislang geltende Reisewarnung für die Türkei teilweise aufgehoben. Mehr


Kurz gemeldet

Kurz gemeldet

Laschet bricht Besuch ab — Deutlich mehr Infizierte — Innensenator muss zahlen — Bald wieder Prostitution — Vertrauen in Polizei — Kurs auf Libyens Küste — Chrupalla lobt Proteste — Für weniger US-Soldaten Mehr

Dienstag, 04.08.2020

Gegen Kohle und Atommüll: In Russland machen viele Bürger mobil

Russland

Gegen Kohle und Atommüll: In Russland machen viele Bürger mobil

In Russland kämpfen Bürgerinitiativen mit viel Zivilcourage für ihre Ziele. Oft scheitern sie an mangelnder Masse und am Gegendruck der Staatsmacht. Mehr


Trumps Angriff auf die chinesische App Tiktok ist ein politisches Manöver

Kommentar

Trumps Angriff auf die chinesische App Tiktok ist ein politisches Manöver

Der US-Präsident will Tiktok verbieten lassen. Sein Argument: Es gehört der Technikfirma Bytedance, einem chinesischen Unternehmen. Als Käufer bietet sich ausgerechnet Microsoft bietet an. Mehr


Israel greift Ziele im Süden Syriens an

Nahost

Israel greift Ziele im Süden Syriens an

Das israelische Militär hat nach eigenen Angaben Ziele im Süden Syriens mit Kampfflugzeugen und -hubschraubern beschossen. Zuletzt hatten die Spannungen zugenommen. Mehr


CORONA-SPLITTER

INFEKTIONSZAHLEN 509 neue positive Tests Die Gesundheitsämter in Deutschland haben nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) 509 neue Corona-Infektionen innerhalb eines Tages gemeldet. In Baden-Württemberg stieg die Zahl der ... Mehr


Kurz gemeldet

29 Tote bei Angriff — Wahl für gültig erklärt — Kühnert gibt Vorsitz ab Mehr

Montag, 03.08.2020

Das umstrittene Geschäft mit der Ethno-Mode

Panama

Das umstrittene Geschäft mit der Ethno-Mode

Panamas Kuna-Indigene kämpfen für ein Urheberrecht an ihrer Textilkunst und für bessere Arbeitsbedingungen. Dafür legen sie sich auch mit Weltkonzernen an. Mehr


Zwei Jahre nach der Katastrophe wird die neue Brücke eingeweiht

Genua

Zwei Jahre nach der Katastrophe wird die neue Brücke eingeweiht

Vor zwei Jahren stürzte die Morandi-Brücke in Genua ein, 43 Menschen starben. Nun wird das neue Bauwerk eingeweiht: 1067 Meter lang, 19 Pfeiler, gebaut in nicht einmal zwölf Monaten. Doch Schmach und Trauer bleiben. Mehr


Verbot oder Übernahme? In den USA gibt es ein Gerangel um Tiktok

Social Media

Verbot oder Übernahme? In den USA gibt es ein Gerangel um Tiktok

Die Trump-Regierung will die aus China stammende App Tiktok in den USA verbieten – nun bahnt sich eine Wende an: Mit Microsoft wirft ein US-Unternehmen ein Auge auf die Videoplattform. Mehr


Peking zeigt sich verärgert über Maas

Berlin hat Auslieferungen nach Hongkong gestoppt. Mehr


Trump will keine Medien bei Nominierungstreffen

(dpa/AFP). US-Präsident Donald Trump will Medienvertreter von jener Parteiversammlung ausschließen, die ihn zum Kandidaten der Republikaner für die Präsidentenwahl am 3. November küren soll. Begründung sei die Corona-Krise, berichten US-Medien ... Mehr

Sonntag, 02.08.2020

Spanien bekommt Covid-19 nicht in den Griff

Analyse

Spanien bekommt Covid-19 nicht in den Griff

Drei Monate befand sich Spanien im Ausnahmezustand. Sechs Wochen später steigt die Zahl der Neuinfektionen wieder. Die Regierung wirkt plan- und ratlos, meint BZ-Korrespondent Martin Dahms. Mehr

Samstag, 01.08.2020

Trump will Videoplattform TikTok in den USA verbieten

Social Media

Trump will Videoplattform TikTok in den USA verbieten

"Nun, ich habe diese Macht" sagte US-Präsident Trump mitgereisten Journalisten zufolge in der Air Force One. In den USA hat TikTok nach eigenen Angaben 100 Millionen Nutzer und 1000 Mitarbeiter. Mehr


Dauerpräsident wird bei der Wahl von Aktivistinnen der Opposition herausgefordert

Weißrussland

Dauerpräsident wird bei der Wahl von Aktivistinnen der Opposition herausgefordert

Er gilt als der "letzte Diktator Europas. Auch zur Wahl am 9. August hat das Regime alle Vorkehrungen getroffen, um den Sieg von Alexander Lukaschenko zu garantieren. Doch es regt sich Widerstand. Mehr


Bulgaren fordern gleiches Recht für alle

Die Proteste gegen die Unterwanderung des Staates durch Parteien und Oligarchen reißen nicht ab / Präsident unterstützt Anliegen. Mehr


Trump rudert bei Wahl zurück

Debatte über Verschiebung. Mehr


Kurz gemeldet

Formelle Reisewarnung — Lockerungen gestoppt — US-Soldaten erwartet — Keine Auslieferungen Mehr

Freitag, 31.07.2020

Michelle Obama mischt sich mit neuem Podcast in den Wahlkampf ein

Ehemalige First Lady

Michelle Obama mischt sich mit neuem Podcast in den Wahlkampf ein

Sie erwähnt weder Donald Trump noch Joe Biden. Doch in der ersten Folge des neuen Podcasts von Ex-First-Lady Michelle Obama geht es dann doch um das große Ganze. Zu Gast war ihr Gatte. Mehr