Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Fall Cohen könnte ein Nachspiel haben

Die Aussagen seines einstigen, mittlerweile verurteilten Anwaltes bringen US-Präsident Donald Trump in Bedrängnis. Mehr


Die italienische Karibik

Die italienische Karibik

Der Betreiber eines Badestrandes an der Adriaküste hat erstmals auch im Winter geöffnet – es ist seine Antwort auf die Veränderungen des Klimas. Mehr


Das neue Flüchtlingsziel heißt Zypern

Das neue Flüchtlingsziel heißt Zypern

Immer mehr Migranten kommen auf die geteilte Mittelmeerinsel / Diese gehört zwar zur EU, aber nicht zum Schengen-Raum. Mehr

Foto-Galerien



Waffenruhe für wichtigen Hafen im Jemen

Chance auf humanitäre Hilfe. Mehr


Kurz gemeldet

Neue Eskalation? — Schuld beim Prinzen Mehr


Regierung appelliert nach Anschlag an Vernunft der Gelbwesten

Frankreich

Regierung appelliert nach Anschlag an Vernunft der Gelbwesten

Die französische Regierung hat die Protestbewegung der Gelbwesten nach dem Terroranschlag in Straßburg aufgerufen, am Wochenende nicht zu demonstrieren. Mehr


Shutdown schwebt wie ein Damoklesschwert über den USA

Amerika

Shutdown schwebt wie ein Damoklesschwert über den USA

Der Haushaltsstreit in den USA wird zur Machtprobe zwischen Parlament und Präsident Donald Trump. Mehr


"Mit allem, was ich habe"

"Mit allem, was ich habe"

Rebellen aus dem eigenen Lager wollten die Chefin der britischen Konservativen endlich loswerden / May kämpfte bis zum Schluss. Mehr


Ein Kohle-Lobbyist soll US-Umweltminister werden

Ein Kohle-Lobbyist soll US-Umweltminister werden

IM PROFIL: Andrew Wheeler versucht die Fortschritte im Klimaschutz zurückzudrehen, die Präsident Barack Obama erreicht hatte. Mehr


Theresa May übersteht Misstrauensvotum

Die britische Premierministerin hatte zuvor ihren Rückzug vor der nächster Parlamentswahl angeboten. Mehr



Cohen muss drei Jahre in Haft

Trumps Ex-Anwalt verurteilt. Mehr


Erdogan kündigt neue Offensive in Syrien an

ANKARA/WASHINGTON (dpa). Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat eine weitere Militäroffensive gegen kurdische Truppen in Nordsyrien angekündigt. Erdogan zufolge will die Türkei nun auch östlich des Euphrat-Flusses aktiv werden, um dort ... Mehr


Kurz gemeldet

Haushalt verabschiedet — Verfassung zweitrangig Mehr

Mittwoch, 12.12.2018

Theresa May übersteht Misstrauensabstimmung um Parteivorsitz

London

Theresa May übersteht Misstrauensabstimmung um Parteivorsitz

Die britische Premierministerin übersteht einen Aufstand in ihrer Fraktion. Was das wert ist, wird sich erst noch zeigen. Eine Mehrheit für ihr Brexit-Abkommen im Parlament ist ungewiss. Mehr


Die Stille nach den Schüssen in Straßburg

Der Anschlag

Die Stille nach den Schüssen in Straßburg

Ein Mann schießt auf dem Straßburger Weihnachtsmarkt um sich, tötet und verletzt mehrere Menschen. Er wird angeschossen und flieht mit einem Taxi. Wie geht es den Menschen vor Ort? Wer ist Chérif C.? Was hat er getan – und: Warum? Mehr


Anschlag in Straßburg: Was wir wissen – und was nicht

Weihnachtsmarkt-Angriff

Anschlag in Straßburg: Was wir wissen – und was nicht

Bei dem mutmaßlichen Terroranschlag in Straßburg sind zwei Menschen getötet und mindestens zwölf verletzt worden. Ermittler legen sich zu einem Motiv des Attentäters nicht fest. Ein Überblick. Mehr


Liveblog: Britisches Parlament entscheidet über politische Zukunft von Theresa May

London

Liveblog: Britisches Parlament entscheidet über politische Zukunft von Theresa May

Theresa May muss sich wegen ihres Brexit-Kurses im Parlament einer Abstimmung stellen. Sollte sie verlieren, wäre sie als Premierministerin nicht zu halten. Das Voting begleiten wir live. Mehr


Theresa May muss sich Misstrauensabstimmung im Parlament stellen

Brexit

Theresa May muss sich Misstrauensabstimmung im Parlament stellen

Der Streit um das Brexit-Abkommen eskaliert: Weil Theresa May die Abstimmung über den Deal auf Eis gelegt hat, wollen nun die Hinterbänkler die Premierministerin zu Fall bringen. Die Abstimmung findet heute Abend statt. Mehr


Ein Zahn, ein Löwe im Sprung und ein Roboter

Nach fünf Jahren Umbau hat in Brüssel das Afrikamuseum wieder eröffnet / Es versucht, die brutale Kolonialzeit des Landes kritischer zu sehen und neu darzustellen. Mehr


"Es gibt keine Freiheit in Tibet"

"Es gibt keine Freiheit in Tibet"

BZ-INTERVIEW mit Lobsang Sangay, dem Präsidenten der tibetischen Exilregierung, über die Menschenrechtslage in seiner Heimat. Mehr


Tote bei Angriff in Straßburg

Tote bei Angriff in Straßburg

Frankreichs Behörden gehen nach Schüssen auf dem Weihnachtsmarkt von Terrorhintergrund aus. Mehr


Ist der Brexit-Deal noch zu retten?

Ist der Brexit-Deal noch zu retten?

Nach der Absage der Entscheidung im Parlament suchen London und Brüssel nach einem Ausweg. Mehr


Wie fünf junge Leute den "Stinkern" in Krakau den Garaus machten

Der Verein Krakauer Smogalarm sorgt inzwischen in fast ganz Polen für bessere Luft – in einem Kohleland, in dem gerade die UN-Klimakonferenz stattfindet. Mehr


Macron braucht für Versprechen Milliarden Euro

Zugeständnisse an Gelbwesten. Mehr