Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Die Sehnsucht nach dem Neustart bei der SPD

BZ-Wahl-Analyse

Die Sehnsucht nach dem Neustart bei der SPD

Den Genossen ist mit dem Debakel klar geworden: Mit den alten Rezepten kommen sie nicht weiter. Was der historischen Niederlage folgt, ist ungewiss. Martin Schulz will weitermachen – erstmal. Mehr


Für die Grünen gilt: Hauptsache Regierungsbeteiligung

BZ-Wahl-Analyse

Für die Grünen gilt: Hauptsache Regierungsbeteiligung

Auch wenn sie ihr erstes Wahlziel – dritte Kraft zu werden – verfehlt haben, können die Grünen relativ entspannt eine Jamaika-Koalition ansteuern. Mehr


Liveticker zur Bundestagswahl: Merkel trotz Klatsche vorn - SPD auf Rekordtief - AfD wird Dritter

Deutschland hat wählt

Liveticker zur Bundestagswahl: Merkel trotz Klatsche vorn - SPD auf Rekordtief - AfD wird Dritter

Historisches Fiasko der SPD, herbe Klatsche für die Union und Erfolge für FDP und AfD: Trotz schwerer Verluste kann Bundeskanzlerin Angela Merkel voraussichtlich vier weitere Jahre regieren. Aber nicht mehr mit den Sozialdemokraten als ... Mehr

Foto-Galerien



GroKro ade – bei der Union gibt es einiges zu besprechen

BZ-Wahl-Analyse

GroKro ade – bei der Union gibt es einiges zu besprechen

Die Union muss bei der Bundestagswahl ersten Hochrechnungen zufolge Verluste hinnehmen. Dennoch bleibt sie mit großem Abstand vor der SPD weiterhin stärkste Kraft. Mehr


Fotos: Freude und Frust bei den Parteien am Wahlabend

Fotos: Freude und Frust bei den Parteien am Wahlabend

Die Volksparteien CDU/CSU und SPD verzeichnen große Verluste. Jubel dagegen bei der AfD und der FDP. Unsere Fotos zeigen die Freude und den Frust der Spitzenpolitiker der Parteien. Mehr


Die Strategie der AfD ist aufgegangen

BZ-Wahl-Analyse

Die Strategie der AfD ist aufgegangen

Mit ihrem überraschend guten Abschneiden hat die AfD ihre eigenen Erwartungen übertroffen. Ihre Strategie, mit provokanten Äußerungen zu arbeiten, ist aufgegangen. Mehr


Erste Hochrechnung: Union liegt vorn – SPD-Desaster – AfD dritte Kraft

Wahl

Erste Hochrechnung: Union liegt vorn – SPD-Desaster – AfD dritte Kraft

Nach einer ersten Hochrechnung hat die Union trotz Verlust die Wahl deutlich gewonnen. Die SPD stürzt auf ein historisches Tief und will in die Opposition. Die AfD wird mit einem zweistelligen Ergebnis dritte Kraft. Mehr


Erste Prognose: AfD ist drittstärkste Kraft im Bundestag – SPD will in Opposition

Bundestagswahl

Erste Prognose: AfD ist drittstärkste Kraft im Bundestag – SPD will in Opposition

Die Rechtspopulisten der AfD kommen laut einer ersten Prognose auf 13,5 Prozent. Die Union kommt auf 32,5, die SPD auf 20,0, die Grünen auf 9,5 und die Linke auf 9,0 Prozent. Nach vier Jahren Pause sind auch die Liberalen wieder vertreten. Die ... Mehr


Handy am Steuer kostet künftig mindestens 100 Euro

Gesetzesänderung

Handy am Steuer kostet künftig mindestens 100 Euro

Gefängnis für Raser, höhere Bußen für Handy-Nutzung am Steuer und blockierte Rettungsgassen: Neue Sanktionen sollen Autofahrer stärker von lebensgefährlichen Manövern abhalten. Mehr

Samstag, 23.09.2017

Darum sind Selfies in der Wahlkabine verboten

Bundestagswahl

Darum sind Selfies in der Wahlkabine verboten

Darf man in der Wahlkabine Selfies machen und das Foto auf Instagram oder Facebook veröffentlichen? Die Antwortet lautet: Nein! Die Bundeswahlordnung wurde extra hierfür angepasst. Mehr


Ermittler finden im Fall Reiner Wendt nichts Strafbares

NRW

Ermittler finden im Fall Reiner Wendt nichts Strafbares

Die Besoldungsaffäre um Polizeigewerkschafter Reiner Wendt wird womöglich ohne strafrechtliche Folgen bleiben. Die Strafermittlungen wegen des Verdachts der Untreue dauern derzeit noch an. Mehr


Flüchtlingspolitik: Regierung verteidigt Grenzöffnung

Flüchtlingspolitik: Regierung verteidigt Grenzöffnung

Ein Gutachten analysiert die Rechtsgrundlagen der Flüchtlingspolitik im Herbst 2015 / Viele Fragen bleiben offen. Mehr


Vor der Bundestagswahl: Viele Wähler sind immer noch unentschlossen

Vor der Bundestagswahl: Viele Wähler sind immer noch unentschlossen

Vor der Bundestagswahl am Sonntag sehen Umfragen die Union trotz Verlusten klar vorn. Mehr


Zwischen 19 und 84 Jahre alt sind die Bewerber

Zwischen 19 und 84 Jahre alt sind die Bewerber

587 Männer und Frauen treten in Baden-Württemberg an / Die CDU hat die weiblichste Landesliste, aber nur drei Direktkandidatinnen. Mehr


Kurz gemeldet

Jobcenter geben Hinweis — Starterlaubnis — Neuer Zwischenfall Mehr

Freitag, 22.09.2017

Was Wähler wirklich wissen müssen

Bundestagswahl 2017

Was Wähler wirklich wissen müssen

61,5 Millionen Deutsche sind zur Bundestagswahl aufgerufen. Jeder Wähler hat zwei Stimmen, die über die künftige Zusammensetzung des Parlaments entscheiden. Wie das funktioniert, zeigt dieser Überblick – und was man als Wähler nicht tun sollte. Mehr


Gericht: Die "Partei" darf Zuschüsse behalten

Berlin

Gericht: Die "Partei" darf Zuschüsse behalten

Die "Partei" von Martin Sonneborn wird für ihren Geldhandel im Jahr 2014 nicht bestraft. Im Streit um staatliche Zuschüsse hat der Bundestag vor Gericht gegen die Spaßpartei "Die Partei" verloren. Mehr


München

Die Band "Münchner Zwietracht" spielt seit 1995 auf der Wiesn

Die Band "Münchner Zwietracht" spielt seit 1995 auf dem Oktoberfest – die Abende sind bis auf die Minute geplant, geprobt und einstudiert. Mehr


Tenure-Track-Stellen sollen den Weg zum Hochschulprofessor vereinfachen

Berlin/Stuttgart

Tenure-Track-Stellen sollen den Weg zum Hochschulprofessor vereinfachen

In Baden-Württemberg können mit Geld vom Bund 65 Tenure-Track-Professuren eingerichtet werden, davon zwölf in Freiburg. Mehr



Mehr Pflegeleistungen

Zahl der Neuempfänger steigt. Mehr


Acht Behinderte wehren sich

Ausschluss von Bundestagswahl. Mehr


Vorbereitung der Maut kostete zwölf Millionen

BERLIN (dpa). Die Vorbereitungen zur Einführung der umstrittenen Pkw-Maut haben mehr als zwölf Millionen Euro gekostet. In den Jahren 2016 und 2017 wurden 12,2 Millionen Euro ausgegeben, wie das Bundesverkehrsministerium auf eine Frage der ... Mehr


HINTERGRUND

Wichtiger Handelspartner Angesichts von Kritik und Drohungen aus den USA hat Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) für ein Festhalten am internationalen Atomabkommen mit dem Iran geworben. Deutschland habe "hohes Interesse" an dem ... Mehr

Donnerstag, 21.09.2017

Wie die Parteien die Menschen bei den Mieten entlasten wollen

Bundestagswahlkampf

Wie die Parteien die Menschen bei den Mieten entlasten wollen

In vielen Teilen der Republik fehlen Wohnungen und steigen die Mieten. Das Thema ist auch Teil des Wahlkampfs. Welche Rezepte haben die Parteien? Und was sagen Ökonomen dazu? Ein Überblick. Mehr