Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Edeka-Markt nimmt ausländliche Produkte aus dem Regal

Aktion gegen Rassismus

Edeka-Markt nimmt ausländliche Produkte aus dem Regal

Eine Edeka-Filiale in Hamburgs Hafencity sorgt mit einer Aktion gegen Rassismus für Aufsehen. Die Reaktionen im Netz sind gespalten, der Konzern selbst will sich dazu nicht mehr äußern. Mehr


Südwest-CDU umwirbt nun auch Russlanddeutsche

Stuttgart

Südwest-CDU umwirbt nun auch Russlanddeutsche

Die Südwest-CDU will ihre Bemühungen um Aussiedler und Spätaussiedler aus den Staaten der ehemaligen Sowjetunion und anderen osteuropäischen Ländern verstärken und mit einer neuen Plattform institutionalisieren. Mehr


Fall Akhanli : Auslieferung ist unwahrscheinlich

Fragen & Antworten

Fall Akhanli : Auslieferung ist unwahrscheinlich

Der in Spanien festgenommene Kölner Schriftsteller Dogan Akhanli ist zwar wieder frei, darf Spanien aber vorerst nicht verlassen, weil die Türkei ein Auslieferungsbegehren gestellt hat. Die BZ beantwortet die wichtigsten Fragen. Mehr

Foto-Galerien



Kurz gemeldet

Keine Terrorzelle — Weg für Neuwahl frei — Spur nach Deutschland Mehr

Montag, 21.08.2017

CSU hält an der Obergrenze fest – Seehofer wird weicher

Flüchtlinge

CSU hält an der Obergrenze fest – Seehofer wird weicher

Die CSU vermeldet auf Twitter, sie wolle an der Obergrenze von 200.000 Zuwanderern pro Jahr festhalten. Ihr Chef Horst Seehofer positioniert sich indes nicht mehr so stark. Mehr


Büro von Alt-Bundespräsident Walter Scheel wird zum Museum

Büro von Alt-Bundespräsident Walter Scheel wird zum Museum

Von den Ostverträgen bis zum Bärenfell: Ein Jahr nach dem Tod von Alt-Bundespräsident Walter Scheel will Bad Krozingen das letzte Büro des Politikers der Öffentlichkeit zugänglich machen. Mehr


Die Aufforderung zum Suizid könnte strafbar werden

Strafrecht

Die Aufforderung zum Suizid könnte strafbar werden

"Spring doch!" Nach einem Vorfall in Baden-Baden könnte die Aufforderung zum Suizid strafbar werden. Das schlägt Guido Wolf, der baden-württembergische Justizminister, vor. Mehr


Akhanli schreibt über Themen, die Erdogan weh tun

Unbequemer Autor

Akhanli schreibt über Themen, die Erdogan weh tun

Der deutsche Autor mit türkischen Wurzeln, der in Spanien festgenommen wurde, ist unbequem für die Regierung in Ankara. Mehr


G-20-Gipfel

Fehlerhafte Daten führten zu Ausschluss für Journalisten

Entzug von Akkreditierungen. Mehr



Kurz gemeldet

Brandanschläge auf Bahn — Vier linke Gefährder — Gegen Heß-Anhänger — Trumps Geisteszustand — Raketen auf Messe Mehr

Sonntag, 20.08.2017

Bahnstrecke zwischen Berlin und Hannover wieder befahrbar

Fernverkehr

Bahnstrecke zwischen Berlin und Hannover wieder befahrbar

Die Strecke Berlin-Hamburg bleibt vorerst weiter gesperrt. Auch die dort üblicherweise verkehrenden Züge würden weiter über Magdeburg umgeleitet. Mehr

Samstag, 19.08.2017

Strecke von Berlin nach Hannover und Hamburg wegen Bränden gesperrt

Zugverkehr

Strecke von Berlin nach Hannover und Hamburg wegen Bränden gesperrt

Zwei Brände an zwei Bahnanlagen im Großraum Berlin haben schwere Folgen für den Zugverkehr. Züge werden umgeleitet. Die Bundespolizei schließt ein politisches Motiv nicht aus. Mehr


Ein Dorf wehrt sich gegen seine Zerstörung – für Braunkohle

Pödelwitz

Ein Dorf wehrt sich gegen seine Zerstörung – für Braunkohle

Das Dorf Pödelwitz bei Leipzig soll zerstört werden, weil unter ihm Braunkohle liegt. Viele haben das Geld angenommen und sind fortgezogen. Doch nicht alle sind bereit, ihr Zuhause für Geld zu opfern. Mehr


CDU und CSU haben die größten Wahlkampfkassen

Bundestagswahl

CDU und CSU haben die größten Wahlkampfkassen

Geld allein entscheidet keine Wahl, doch mit weniger Geld lässt sich schlechter kämpfen – am meisten Geld haben CDU und CSU. Mehr


Immer mehr offene Fragen über Marsch, bei dem ein Soldat gestorben ist

Bundeswehr

Immer mehr offene Fragen über Marsch, bei dem ein Soldat gestorben ist

Die Informationen über den Eingewöhnungsmarsch in Munster, in dessen Folge ein Offiziersanwärter Ende Juli gestorben ist, werden immer verwirrender. Mehr


Messerattacke in Finnland

Hintergrund zunächst unklar. Mehr


Mortler warnt vor Cannabis

Drogenbericht vorgelegt. Mehr


Kurz gemeldet

Weniger Genehmigungen — Tunesier bleibt in Haft Mehr

Freitag, 18.08.2017

31-Jähriger in Wuppertal erstochen – Polizei fahndet nach Täter

Messerattacke

31-Jähriger in Wuppertal erstochen – Polizei fahndet nach Täter

Bei einer Messerstecherei in Wuppertal ist ein 31-Jähriger getötet worden, ein 25-Jähriger wurde verletzt. Die Polizei fahndet nach einem oder mehreren Tätern. Der Hintergrund ist bislang unklar. Mehr


Präsident Erdogan: "Sie sind alle Feinde der Türkei"

Zitat

Präsident Erdogan: "Sie sind alle Feinde der Türkei"

Der türkische Präsident Erdogan ruft Türken in Deutschland zu Wahlboykott von CDU, SPD und Grünen auf. Mehr


Ultras in der Bundesliga: zwischen Tradition und Krawall

Fußball

Ultras in der Bundesliga: zwischen Tradition und Krawall

Es geht um Fußball, nicht mehr und nicht weniger. Aber in der Gesellschaft macht sich Bangen breit: Ultras polarisieren. Die zunehmende Gewalt in den Stadien schockiert. Was tun? Mehr


Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Nazi-Vorwürfen

KSK-Skandal

Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Nazi-Vorwürfen

Bei einer Party in der Elitetruppe soll es laut einem Bericht rechtsextreme Auswüchse gegeben haben. Mehr


Altkanzler Schröders neuer Job bei Rosneft birgt Diskussionsstoff

Lobbyismus

Altkanzler Schröders neuer Job bei Rosneft birgt Diskussionsstoff

Altkanzler Schröder hat seit zwölf Jahren kein politisches Amt mehr / Er darf tun, was er will / 2015 beschloss der Bundestag neue Regeln. Mehr


Tore live – auf immer mehr Kanälen

Tore live – auf immer mehr Kanälen

Neue Sender steigen in die Berichterstattung über die Fußball-Bundesliga ein / Für die Kunden wird der Spaß zunehmend teurer. Mehr