Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Koalition will Risiko von Pillenmix minimieren

Arzneimittel

Koalition will Risiko von Pillenmix minimieren

Die Koalition will mit einem Medikationsplan Wechselwirkungen von Arzneimitteln verhindern. Den Anspruch auf die Übersicht hat Schwarz-Rot im "e-health"-Gesetz geschaffen. Mehr


Ein paar Sätze, vom Blatt abgelesen

Ein paar Sätze, vom Blatt abgelesen

Beate Zschäpe, die Hauptangeklagte im NSU-Prozess, bricht ihr Schweigen / Sie spricht von eigenem "Fehlverhalten" und habe keine rechtsradikale Gesinnung mehr. Mehr


Foto-Galerien



Kurz gemeldet

Beim Test durchgefallen — Zoff um Kandidaten Mehr

Donnerstag, 29.09.2016

Beate Zschäpe spricht zum ersten Mal im NSU-Prozess

München

Beate Zschäpe spricht zum ersten Mal im NSU-Prozess

Jahrelang hatte sie eisern geschwiegen, dann ließ sie ihre Anwälte Erklärungen verlesen - nun hat Beate Zschäpe im NSU-Prozess in München erstmals das Wort ergriffen. Mehr


Ermittler prüfen Bekennerschreiben Anschlägen

Dresden

Ermittler prüfen Bekennerschreiben Anschlägen

Wenige Tage vor den Einheitsfeiern in Dresden explodieren in der Stadt Sprengsätze. Nach den Tätern wird mit Hochdruck gesucht. Im Internet taucht eine Erklärung auf. Die Ermittler prüfen, Linke distanzieren sich. Mehr


Private Krankenversicherung

Beitrag erhöht sich drastisch

Die Beiträge in der Privaten Krankenversicherung (PKV) werden mit dem Beginn des neuen Jahres im Schnitt zwischen elf und zwölf Prozent steigen. Betroffen sind rund zwei Drittel der fast neun Millionen privat Versicherten. Mehr


Berlin

Polizei erschießt Flüchtling

Die Polizei hat bei einem Einsatz in Berlin einen 29-jährigen Flüchtling erschossen. Wie die Staatsanwaltschaft Berlin am Mittwoch bestätigte, war der Mann am Dienstagabend auf einen anderen Flüchtling mit einem Messer losgegangen. Mehr


Tagesspiegel

Sinkendes Rentenniveau: Thema für den Wahlkampf

Sie hat fleißig gerechnet. Und dabei ist Sozialministerin Andrea Nahles auf eine Zahl gekommen, mit der sie nun in den Bundestagswahlkampf 2017 startet. Bis 2045 wird, so Nahles, das Rentenniveau auf 41,6 Prozent sinken - ein Rückgang, den die ... Mehr

Mittwoch, 28.09.2016

Die Preise für Arzneimittel steigen immer weiter

Berlin

Die Preise für Arzneimittel steigen immer weiter

Der Streit über steigende Arzneimittelpreise wird vor allem zwischen gesetzlicher Krankenversicherung und Pharmaverbänden ausgetragen. Patienten und Versicherte sind ausgeschlossen. Mehr


Steuern rauf, Steuern runter?

Debatte in Berlin

Steuern rauf, Steuern runter?

Der Bund und die meisten Länder schreiben schwarze Zahlen – die Politik diskutiert nun darüber, wie man die Bürger entlasten kann. Mehr


Offener Brief führt zu Sexismus-Schlammschlacht in der CDU

Berlin

Offener Brief führt zu Sexismus-Schlammschlacht in der CDU

Sex, Lügen und ein Maulkorb: Nach dem offenen Brief der CDU-Politikerin Behrends zum Thema Sexismus geht in der Partei der Kampf intern weiter. Mehr


Stefan Bach: „Die Steuern werden steigen, nicht sinken“

BZ-Interview

Stefan Bach: „Die Steuern werden steigen, nicht sinken“

BZ-INTERVIEW: Stefan Bach vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung meint, dass der Staat auf Dauer mehr Geld braucht . Mehr


Koalition

Reform der Betriebsrenten: Nahles und Schäuble einig

Der Wegfall von Rentengarantien soll den Betriebsrenten in Deutschland neuen Schub geben. Auch neue Zuschüsse und eine höhere Steuerförderung sind geplant. Mehr


Obergrenze für den Fluglärm

Konzept der Landesregierung. Mehr


Brandanschlag auf Moschee

Sprengsätze in Dresden. Mehr


Steuerentlastungen

Bereits jetzt wirft die Bundestagswahl 2017 ihre Schatten voraus. Die Parteien beginnen, über Steuerreformen zu debattieren. Doch Experten warnen angesichts möglicher Krisen auf den Finanzmärkten vor allzu großzügigen Steuergeschenken. Mehr


Beauftragter für die Geheimdienste gesucht

BERLIN (dpa). Die Spitze der Unionsfraktion rechnet bei der Suche nach einem Geheimdienstbeauftragten des Bundestages zur besseren Kontrolle der Nachrichtendienste nicht mit einer raschen Festlegung. "Es geht jetzt erst einmal um Inhalte. Danach ... Mehr


Hintergrund

Finanzierungsüberschuss von 4,4 Milliarden Euro

Finanzierungsüberschuss von 4,4 Milliarden Euro Mehr Einnahmen aus Steuern haben bis Ende Juni in Bund und Ländern zu einem Finanzierungsüberschuss von 4,4 Milliarden Euro geführt. Insgesamt stiegen die Einnahmen der Kern- und Extrahaushalte ... Mehr

Dienstag, 27.09.2016

Sprengstoffanschläge vor Moschee und Kongressgebäude in Dresden

Explosionen

Sprengstoffanschläge vor Moschee und Kongressgebäude in Dresden

Kurz vor den Feiern zum Einheitstag explodieren in Dresden zwei Sprengsätze. Die Polizei geht von einem fremdenfeindlichen Motiv aus. Wie durch ein Wunder wird niemand verletzt. Mehr


Bochum

Ex-Agent Werner Mauss schweigt vor Gericht

Geheime Konten, Decknamen, dubiose Stiftungen: Deutschlands legendärer Ex-Agent Mauss steht in Bochum vor Gericht. Der Vorwurf: millionenschwere Steuerhinterziehung. Mehr


CDU-Politikerin über Sexismus

"Wehrt Euch – dann ist es vorbei"

Nach einem offenen Brief einer CDU-Politikerin debattiert nicht nur die Union über Sexismus. Mehr


Linke-Politiker half Flüchtling

Ermittlungen gegen Dehm

Wegen der Beihilfe zur unerlaubten Einreise eines Flüchtlings will die Staatsanwaltschaft gegen den niedersächsischen Bundestagsabgeordneten Diether Dehm (Linke) ermitteln. Mehr

Montag, 26.09.2016


CDU will weitere Rückführungsabkommen

Flüchtlinge

CDU will weitere Rückführungsabkommen

Um die Ankunft von Flüchtlingen in Europa zu erschweren, setzt die CDU auf weitere Rückführungsabkommen nach dem Vorbild der Türkei. CDU-Präsidiumsmitglied Spahn fordert Abkommen mit nordafrikanischen Ländern. Mehr