Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Umgang mit neuen Medien: Deutsche Schüler im Mittelfeld

Studie

Umgang mit neuen Medien: Deutsche Schüler im Mittelfeld

Neuen Medien im Unterricht? Viel zu selten. In Deutschland erwerben Schüler Computer-Kenntnisse "trotz Schule" - das zeigt eine weltweite Studie. Mehr


Der rot-rot-grüne Koalitionsvertrag ist fertig

Thüringen

Der rot-rot-grüne Koalitionsvertrag ist fertig

Die geplante rot-rot-grüne Landesregierung in Thüringen legt ihren Koalitionsvertrag vor. Mehr


Rassismus-Debatte

Ressentiments gegen Muslime sind weit verbreitet

Nach einer Studie nehmen rechtsextreme Einstellungen aber ab. Mehr

Foto-Galerien



Fast machtlos gegen Cyber-Kriminalität

BKA sieht riesige Bandbreite des Verbrechens im Netz. Mehr


Klimafonds ist fast gefüllt

Geberkonferenz in Berlin. Mehr


Kritik an möglicher Klage gegen Endlagergesetz

BERLIN (AFP). Umweltverbände kritisieren eine mögliche Klage von Energiekonzernen gegen das Endlagersuchgesetz: Es gebe einen "breiten gesellschaftlichen und politischen Konsens, dass die Betreiber der Atomkraftwerke auch die Kosten für die ... Mehr


Studie: Junge wählen nicht zukunftsorientiert

GÜTERSLOH (dpa). Junge Menschen machen ihr Kreuz auf dem Wahlzettel mit großer Mehrheit von tagesaktuellen Problemen abhängig. Gleichzeitig wünschten sich Eltern mit kleinen Kindern von den Parteien mehr langfristige Orientierung, berichtet die ... Mehr


Rot-Rot-Grün will keine neuen Schulden machen

ERFURT (dpa). Gebührenfreies Kita-Jahr, Umbau des Verfassungsschutzes, weniger Landkreise und keine neuen Schulden: Linke, SPD und Grüne haben am Donnerstag ihren Koalitionsvertrag für eine Landesregierung in Thüringen vorgestellt. Damit die ... Mehr

Donnerstag, 20.11.2014

Bundeswehr bleibt in Afghanistan

Mandat für 850 Soldaten / Zwischenbilanz der Bundesregierung. Mehr


Holger Münch: Der neue BKA-Chef ist ein Unbekannter

Im Profil

Holger Münch: Der neue BKA-Chef ist ein Unbekannter

Dem "Tatort" verdankt der künftige Chef des Bundeskriminalamts seine ersten Schlagzeilen. Von Holger Münch wird erwartet, dass er die Arbeitsabläufe beim in die Kritik geratenen Bundeskriminalamt verbessert. Mehr


Regierung erwartet steigende Renten

BERLIN (dpa). Gestützt auf Rekordreserven der Rentenkasse senkt die Bundesregierung den Rentenbeitrag im kommenden Jahr von 18,9 auf 18,7 Prozent. Zugleich erwartet die Regierung Rentensteigerungen. Für 2015 kalkuliert sie mit 1,57 Prozent mehr, ... Mehr


Kurz gemeldet

Zoff bei der AfD — Koalitionsvertrag steht Mehr

Mittwoch, 19.11.2014

Zukunft der Grünen im Bund ungewiss

Perspektiven

Zukunft der Grünen im Bund ungewiss

In Baden-Württemberg regiert ein grüner Ministerpräsident, in Freiburg residiert ein grüner OB. Kann es sein, dass die Grünen im Bund trotzdem ihre Existenz aufs Spiel setzen? Die frühere Grünen-Politikerin Antje Hermenau meint: Ja Mehr


Der Kosovo als Streitpunkt in der Ukraine-Debatte

Diskussion an der Universität

Der Kosovo als Streitpunkt in der Ukraine-Debatte

Die Lage in der Ukraine droht erneut zu eskalieren. Damit nehmen auch die Spannungen zwischen Russland und dem Westen weiter zu. Doch wer ist schuld daran? Eine Podiumsdiskussion suchte nach Antworten. Mehr


Künstliche Befruchtung: Zuschuss nur mit Trauschein

Krankenkassen

Künstliche Befruchtung: Zuschuss nur mit Trauschein

Krankenkassen dürfen unverheiratete Paare bei der künstlichen Befruchtung nicht finanziell unterstützen. Das hat das Bundessozialgericht in Kassel entschieden. Mehr


Müllberg könnte sich verdoppeln

Müllberg könnte sich verdoppeln

Pläne für die Entsorgung von Atommüll gingen von zu geringen Mengen aus / In Karlsruhe haben 1700 Fässer Rostschäden. Mehr


Der kantige Norddeutsche verlässt das BKA

Der kantige Norddeutsche verlässt das BKA

Nach zehn Jahren an der Spitze des Bundeskriminalamts geht Jörg Ziercke in den Ruhestand / Der Sozialdemokrat wird über die Parteigrenzen hinweg respektiert. Mehr


Bis zu 850 Soldaten

Neues Mandat für Afghanistan-Einsatz heute im Kabinett. Mehr


Edathy wegen Kinderpornos vor Gericht

Edathy wegen Kinderpornos vor Gericht

Anklage wird zugelassen. Mehr


Gesundheitskarte mit Foto ist rechtmäßig

KASSEL (epd). Krankenversicherte müssen Computerchip und Lichtbild auf der neuen elektronischen Gesundheitskarte hinnehmen. Die ab 2015 allein als Krankenversicherungsnachweis geltende Gesundheitskarte verstoße mit ihren gespeicherten Daten und ... Mehr


Urteil: PID ist keine Kassenleistung

KASSEL (dpa). Gesetzliche Krankenkassen müssen Präimplantationsdiagnostik nicht bezahlen. Das Verfahren, bei dem künstlich befruchtete Eizellen vor dem Einsetzen auf einen Gendefekt hin untersucht werden, gehöre nicht zum Leistungskatalog, ... Mehr

Dienstag, 18.11.2014

Edathy muss wegen Kinderpornografie vor Gericht

Anklage

Edathy muss wegen Kinderpornografie vor Gericht

Der ehemalige SPD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy muss wegen des Besitzes von Kinderpornografie vor Gericht. Das Gericht ließ die Anklage der Staatsanwaltschaft zu. Mehr


Fracking-Kompromiss: Ein Verbot mit Ausnahmen

Bundesregierung

Fracking-Kompromiss: Ein Verbot mit Ausnahmen

Die Bundesregierung hat sich auf einen Kompromiss zum Gas-Fracking geeinigt. Im Rahmen eines generellen Verbots soll es eine Öffnungsklausel für Probebohrungen geben. Mehr


Merkel contra Putin: Wo Klarheit wichtig ist

Leitartikel

Merkel contra Putin: Wo Klarheit wichtig ist

Angela Merkel wird gerne vorgehalten, klare Worte zu scheuen. Die Kanzlerin halte sich bedeckt und sitze Konflikte aus. Werde es schwierig, hänge sie obendrein ihr Fähnchen in den Wind. Ganz gestimmt hat dieses Bild noch nie. Nicht in dieser ... Mehr


Sprengstoff in Brücken nicht nur in der Schweiz

FREIBURG (fs). Rund 2000 Brücken, Tunnel und strategisch wichtige Straßenabschnitte hatte die Schweiz jahrzehntelang mit Sprengladungen ausgestattet, um sie im Verteidigungsfall zu sprengen. Aber nicht nur die Schweiz. Vor allem entlang der ... Mehr