Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Edathy scheitert mit Verfassungsbeschwerde

Hausdurchsuchung

Edathy scheitert mit Verfassungsbeschwerde

Der Ex-Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy ist mit seiner Verfassungsbeschwerde gegen Ermittlungen wegen des Verdachts auf Besitz von Kinderpornografie gescheitert. Mehr


Justizopfer

Gustl Mollath ist kein Einzelfall

In München haben sich Justizopfer in einem Verein organisiert, der gegen Missstände in der Rechtsprechung vorgehen will. Mehr


Spurensuche

Wünsdorf bei Berlin: Die Reste von Klein-Moskau

Wünsdorf bei Berlin war das Hauptquartier der Roten Armee, ein Stück Russland mitten in der DDR – vor 20 Jahren zogen die Truppen aus Ostdeutschland ab. Mehr

Foto-Galerien



Berlin spricht von Intervention

Nato verlangt von Russland das Ende der Militäraktionen in der Ukraine / Putin rechtfertigt Vorgehen als Kampf gegen Faschismus. Mehr


Seehofer will Maut-Einwände prüfen

Verkehrsminister Dobrindt hält negative Auswirkungen auf Grenzregionen für unwahrscheinlich. Mehr


Schwarz-gelbe Mehrheit ist in Gefahr

Schwarz-gelbe Mehrheit ist in Gefahr

Landtagswahl in Sachsen. Mehr


Kurz gemeldet

Kurz gemeldet

Auch Müller tritt an — — Nein zu Waffenlieferung Mehr

Freitag, 29.08.2014

Nach dem Aus: Besuch im Atomkraftwerk Biblis

Atomausstieg

Nach dem Aus: Besuch im Atomkraftwerk Biblis

Nach dem Reaktorunglück in Fukushima wurde das Atomkraftwerk Biblis stillgelegt, 1000 Arbeitsplätze gingen verloren – jetzt muss sich die Stadt neu erfinden Mehr


In der Koalition brechen Differenzen auf

Waffenhilfe für Kurden

In der Koalition brechen Differenzen auf

IRAK II: In der Koalition gibt es Differenzen vor dem Beschluss, die Kurden mit Waffen zu versorgen. Mehr


Wie kann der Staat Investitionen besser fördern?

Bundesregierung

Wie kann der Staat Investitionen besser fördern?

Regierung lässt prüfen, wie sie Unternehmensinvestitionen fördern kann – und ob die Finanzmärkte dafür genutzt werden können. Mehr



Waffenlieferung spaltet die Grünen

IRAK III: "Ehrliche Debatte". Mehr


"Es ist viel zu tun"

Balkankonferenz in Berlin. Mehr


Tagessspiegel

Arbeitskämpfe: Bitte gelassen bleiben

Bei Bahn und Fluggesellschaften drohen harte Arbeitskämpfe. Auch wenn der Ärger bei den Reisenden darüber groß sein dürfte: Es ist das Recht von Berufsgruppen, ihre Interessen auf diese Weise durchzusetzen, selbst wenn sie vergleichsweise klein ... Mehr

Donnerstag, 28.08.2014

Germanwings-Streik trifft auch Flugreisende im Südwesten

Arbeitskampf

Germanwings-Streik trifft auch Flugreisende im Südwesten

Ausfälle und Verspätungen: Der deutschlandweite Streik der Piloten bei der Lufthansa-Tochter Germanwings trifft auch Flugreisende in Baden-Württemberg. Mehr


Wahl in Sachsen: Mit wem wird Tillich koalieren?

Landtagswahl

Wahl in Sachsen: Mit wem wird Tillich koalieren?

Wechselstimmung gibt es nicht: In Sachsen wird die CDU die Landtagswahl voraussichtlich gewinnen. SPD, Grüne und FDP können dabei aufs Mitregieren hoffen. Linke, NPD und AfD hingegen nicht. Mehr


Am Fließband abgefertigt

Besuch in Bautzen

Am Fließband abgefertigt

BZ-SERIE (TEIL 5): Marienborn war der wichtigste Kontrollpunkt an der innerdeutschen Grenze – und 1989 der erste, der geöffnet wurde. Mehr


Regierung verschärft Aufenthaltsrecht für EU-Bürger

Berlin

Regierung verschärft Aufenthaltsrecht für EU-Bürger

Regierung verschärft das Aufenthaltsrecht für EU-Bürger und will den Missbrauch von Sozialleistungen unterbinden. Mehr


Wo bleibt die Blondine?

Wo bleibt die Blondine?

Die sächsische FDP ringt um ihre letzte Regierungsbeteiligung – aber ohne die Geheimwaffe aus dem letzten Wahlkampf. Mehr


Zweikampf in Berlin

In der SPD bleibt es wohl bei zwei Bewerbern um Wowereits Erbe. Mehr


HINTERGRUND: AfD hofft auf Erfolgsserie

Sachsen-Wahl soll Schub geben. Mehr


Ärzte erhalten 800 Millionen Euro mehr

Honorareinigung mit Kassen. Mehr


Mehr digitale Erpressung

Zahlen zur Internetkriminalität. Mehr


Bundeswehr schickt sechs Soldaten nach Irak

BERLIN (AFP). Zur Koordination der Lieferung deutscher Hilfsgüter und Militärausrüstung in den Norden des Iraks hat die Bundeswehr sechs Soldaten nach Erbil entsandt. Sie seien als "Verbindungselement" in Abstimmung mit dem Auswärtigen Amt am ... Mehr


Mehr Geld für Asylbewerber

BERLIN (KNA). Asylbewerber sollen mehr Geldleistungen bekommen. Das Bundeskabinett beschloss am Mittwoch, die Grundleistungen dem allgemeinen Existenzminium anzupassen. Das Sozialministerium setzt damit ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts ... Mehr