Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Politiker wollen keine Erdogan-Auftritte in Deutschland

Berlin

Politiker wollen keine Erdogan-Auftritte in Deutschland

Noch gibt es keine konkreten Pläne des türkischen Präsidenten Erdogan für eine Reise nach Deutschland, aber parteiübergreifend schalten hierzulande Politiker die Ampel schon einmal auf Rot. Mehr


Bei Medikamenten drohen Engpässe

Abhängigkeit von chinesischen Fabriken gefährdet die Versorgung. Mehr


SPD fordert Lobbyregister

Wer nimmt auf Politik Einfluss?. Mehr

Foto-Galerien




Kurz gemeldet

Petition gegen Führung — Gabriel skeptisch — Journalisten bespitzelt Mehr

Freitag, 24.02.2017

Wo steht Jörg Meuthen, Fraktionschef der AfD im Landtag?

AfD-Richtungsstreit

Wo steht Jörg Meuthen, Fraktionschef der AfD im Landtag?

In der AfD tobt ein Richtungsstreit um den Rechtsaußen-Flügel. Wo dabei der Vorsitzende der Stuttgarter Landtagsfraktion steht, ist nicht ganz klar. Ist er zum Freund des rechtsnationalistischen Flügels um Björn Höcke geworden? Mehr


23,7 Milliarden Euro: Staat erzielt Rekordüberschuss

Berlin

23,7 Milliarden Euro: Staat erzielt Rekordüberschuss

Höchster Überschuss seit der Wiedervereinigung: Bund, Länder, Gemeinden und Sozialkassen haben vergangenes Jahr 23,7 Milliarden Euro mehr eingenommen, als sie ausgegeben haben. Mehr


Gesetz gegen "Kinderehen"

Justizminister Heiko Maas (SPD) will Heiraten von Minderjährigen bekämpfen – aber es soll in Härtefällen auch Ausnahmen geben. Mehr


Schäubles Kriegskasse

Besorgt blickt Berlin auf angekündigte Steuersenkungen in Großbritannien und den USA / Damit keine Jobs abwandern, könnten auch hierzulande Firmen entlastet werden. Mehr


Was bringt die Maut dem Staat?

Was bringt die Maut dem Staat?

Unabhängige Regierungsberater erwarten deutlich geringere Einnahmen als der Verkehrsminister . Mehr


Salafist plante Attentat

Festnahme in Niedersachsen. Mehr


PSA zeigt sich gerüstet für die Übernahme von Opel

PARIS /MULHOUSE (AFP/bnü). Der französische Autobauer PSA Peugeot Citroën geht mit glänzenden Geschäftszahlen in die Schlussphase der Übernahmegespräche um den Konkurrenten Opel. 2016 verdoppelte PSA seinen Nettogewinn fast auf 1,7 Milliarden ... Mehr


Der neue Reisepass kommt im März

Der neue Reisepass kommt im März

FÄLSCHUNGEN SOLLEN mit dem neuen Reisepass schwieriger werden. Das sagte Bundesinnenminister Thomas de Maizière bei der Vorstellung des neuen Ausweisdokuments am Donnerstag in Berlin. Der Pass soll 60 Euro kosten - einen Euro mehr als bisher. ... Mehr

Donnerstag, 23.02.2017

Katrin Göring-Eckardt: "Die ökologische Frage bleibt zentral"

BZ-Interview

Katrin Göring-Eckardt: "Die ökologische Frage bleibt zentral"

Der Bundestagswahlkampf naht, derzeit stehen die Grünen in Umfragen nur bei acht Prozent. Wie will sich die Öko-Partei positionieren? Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt dazu im Interview. Mehr


Am Dienstag hat Gernot Erler erstmals vor dem UN-Sicherheitsrat gesprochen

New York

Am Dienstag hat Gernot Erler erstmals vor dem UN-Sicherheitsrat gesprochen

Gernot Erler, Freiburger SPD-Abgeordneter und Russland-Beauftragter der Bundesregierung, erlebte am Dienstag eine Premiere: Er hatte erstmals einen Auftritt vor dem UN-Sicherheitsrat in New York. Mehr


Was sind die Positionen der Grünen, Frau Göring-Eckardt?

BZ-Video-Interview

Was sind die Positionen der Grünen, Frau Göring-Eckardt?

Martin Schulz möchte die SPD wieder als soziale Kümmerer-Partei inszenieren, die CDU platziert sich als Partei der inneren Sicherheit – wo bleibt da noch Platz für die Grünen? Mehr


Bundeskabinett verschärft Abschiebepraxis

Berlin

Bundeskabinett verschärft Abschiebepraxis

Innenminister de Maizière (CDU) hat die vom Kabinett beschlossene Verschärfung der Abschiebepraxis verteidigt. Wegen der Sammelabschiebung war eine heftige Debatte entbrannt. Mehr


Verschwörungstheorien – ein Hamburger Ehepaar versucht dagegenzuhalten

Parallelwelten

Verschwörungstheorien – ein Hamburger Ehepaar versucht dagegenzuhalten

So sieht also ein Reptiloid aus: schwarze Haare, dunkle Augen, ein zierliches Gesicht, ein freundliches Lächeln. Nicht besonders furchterregend. Alexa Waschkau sitzt an ihrem Küchentisch in ihrer Hamburger Wohnung. Mehr


Der Gesetzgeber sollte sich nicht überall einmischen

Die SPD will exzessive Managergehälter per Gesetz beschränken – das ist eine Scheinlösung. Mehr



Göring-Eckardt kritisiert Schulz-Pläne zum ALG I

FREIBURG (tst). Die Grünen-Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt wendet sich gegen die Vorschläge von Martin Schulz zur Reform der Arbeitslosenunterstützung. Der SPD-Kanzlerkandidat will die Bezugsdauer für das Arbeitslosengeld I (ALG I) ... Mehr


Kurz gemeldet

Streit um Nato-Beiträge — Verfahren eingestellt Mehr

Mittwoch, 22.02.2017

Immer kürzere Haltbarkeit: Brücken im Südwesten

Verkehr

Immer kürzere Haltbarkeit: Brücken im Südwesten

Übermäßig viele Brücken im Land sind sanierungsbedürftig. Das liegt auch daran, dass der Schwerverkehr stark zugenommen hat. Viele vor allem ältere Stahlbetonbrücken sind dem nicht mehr gewachsen. Mehr


von der Leyen kündigt mehr Jobs bei der Bundeswehr an

Personalaufstockung

von der Leyen kündigt mehr Jobs bei der Bundeswehr an

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will mehr Personal bei der Bundeswehr einstellen. Statt starrer Personalobergrenzen soll es künftig mehr Flexibilität geben. Mehr


Wie lange fließt das Arbeitslosengeld?

SPD startet Reformdebatte

Wie lange fließt das Arbeitslosengeld?

Die SPD tritt eine Reformdebatte ihrer einstigen Agendapolitik los / Experte warnt vor "neuen Brücken in die Frühverrentung". Mehr