Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Harmlos und nutzlos: Youtuber interviewen Merkel

Wahlkampf

Harmlos und nutzlos: Youtuber interviewen Merkel

Die Bundeskanzlerin lässt sich von vier Youtube-Promis interviewen. Wirklich Neues bringt der Auftritt im Netz aber nicht – abgesehen von einem Emoji und einer neuen Aussage zur Ehe für alle. Mehr


Die regulären Jobs boomen

Die regulären Jobs boomen

Dennoch gibt es Kritik daran, dass prekäre Arbeitsplätze in Deutschland weit verbreitet bleiben. Mehr


Eine Fahndung mit Brisanz

Eine Fahndung mit Brisanz

Ein in der Türkei gesuchter Geistlicher soll in Deutschland sein – das könnte zu Spannungen führen. Mehr

Foto-Galerien



Eine Bürgermeisterin unterschreibt "gelbe Scheine"

Eine Bürgermeisterin unterschreibt "gelbe Scheine"

Bayern gilt als eine Hochburg der "Reichsbürger" / In Bolsterlang im Oberallgäu stellten sie sogar Staatsbürgerschaftsausweise aus. Mehr


Spionagevorwurf gegen Schweizer

Bundesanwaltschaft klagt an. Mehr


Kritik an Schulz wegen Äußerungen zu Schröder

BERLIN (dpa). Die Art und Weise, wie sich SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz von den Ambitionen Gerhard Schröders beim russischen Ölkonzern Rosneft distanziert hat, stößt bei Politikern von Union und Grünen auf Kritik. Der Altkanzler gilt bei ... Mehr


HINTERGRUND

"Reichsbürger" in Baden-Württemberg In Baden-Württemberg gibt es nach Angaben des Innenministeriums in Stuttgart 1500 "Reichsbürger". Seit Ende 2016 werden sie erfasst. Anlass war die Tat in Franken (siehe Text unten). "Es ist nicht zur Gänze ... Mehr


Kurz gemeldet

Enger Kontakt zu Spion? — Häufiger gescheitert Mehr


WAHLSPLITTER: Elfer versenkt

Fußball und Wahlkampf gehören für den einstigen Linksverteidiger von Rhenania Würselen und heutigen SPD-Kanzlerkandidaten zusammen. Immer wieder tritt Martin Schulz gegen den Ball. Bei einem Hobbyturnier in Parchim in Mecklenburg-Vorpommern hat ... Mehr

Mittwoch, 16.08.2017

Sigmar Gabriel stänkert in Tiengen gegen die CDU

Wahlkampf

Sigmar Gabriel stänkert in Tiengen gegen die CDU

In der zweiten Reihe sitzt ein junges Mädchen neben ihren Eltern. Blonde Haare, weiße Sandalen, ein Haarband um den Kopf gewickelt. Der Vizekanzler guckt sie an. "Wie alt bist du?", fragt Sigmar Gabriel ins Saalmikrofon. Mehr


Die Große Koalition hat in Sachen Transparenz Nachholbedarf

Berlin

Die Große Koalition hat in Sachen Transparenz Nachholbedarf

Die Große Koalition hat in Sachen Transparenz Nachholbedarf. Mehr


Türkei

Das Interesse am Bildungsland schwindet

Kaum noch Austausch. Mehr


Kurz gemeldet

Im Schnitt 258 000 Euro — Haft für Flüchtlinge Mehr

Dienstag, 15.08.2017

Mit wem kann und will die CDU koalieren?

Nach der Wahl

Mit wem kann und will die CDU koalieren?

In der Union kursieren die Gedankenspiele, mit wem nach der Bundestagswahl im September die Macht am besten zu teilen wäre. "Jamaika" liegt an der Koalitionsbörse hoch im Kurs. Mehr


Soldat starb wohl an einem Hitzschlag

Soldat starb wohl an einem Hitzschlag

Der im Juli kollabierte Offiziersanwärter hatte offenbar keine Aufputschmittel genommen. Mehr


Zwei Prozent fürs Militär

Merkel: Ohne Griff in Sozialetat. Mehr


Kurz gemeldet

Kanzlerberater verhaftet — Geheimdienst im Visier Mehr

Montag, 14.08.2017

Der Diesel-Wahlkampf ist ein unwürdiges Spiel

Kommentar

Der Diesel-Wahlkampf ist ein unwürdiges Spiel

Nun entdeckt auch die Kanzlerin die Vorzüge des Auto-Wahlkampfs. Mehr


Merkel und Schulz rüffeln die deutschen Autobosse

Bundestagswahlkampf

Merkel und Schulz rüffeln die deutschen Autobosse

Mit scharfen Attacken auf die Autobosse und einem Schulterschluss im Korea-Konflikt starten Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihr SPD-Rivale Martin Schulz in die heiße Wahlkampfphase. Mehr


Kurz gemeldet

UN: Verzicht auf Gewalt — Journalist im Visier Mehr

Samstag, 12.08.2017

Mobilitätsforscher zur E-Auto-Quote: "Eine sehr gute Idee"

BZ-Interview

Mobilitätsforscher zur E-Auto-Quote: "Eine sehr gute Idee"

Die SPD will eine europaweite Quote für Elektroautos. Eine gute Idee? Ja, die Industrie schaffe schneller den nötigen Wandel, meint Mobilitätsforscher Stephan Rammler. Mehr


So arbeitete eine Meldestelle für den Hass im Netz

Netzkultur

So arbeitete eine Meldestelle für den Hass im Netz

Seit Juli sind die Betreiber von Sozialen Netzwerken verpflichtet, Hassbotschaften zu löschen. Zu denen, die das Netz beobachten, gehört auch das Demokratiezentrum Baden-Württemberg. Mehr


Die Meisterin des Machbaren

Bundestagswahl 2013

Die Meisterin des Machbaren

BZ-SERIE "WAHLGESCHICHTE(N)" (19 UND SCHLUSS):Zur Bundestagswahl 2013 schrieb "Bild"-Journalist Nikolaus Blome ein Buch über Angela Merkel /. Mehr


Was sind der Gesellschaft die Kulturbauten wert?

Sanierungen

Was sind der Gesellschaft die Kulturbauten wert?

Stichwort Kostenexplosion: Wird irgendwo in Deutschland ein Opern- oder Schauspielhaus saniert, so sind die ursprünglichen Kosten nie einzuhalten. Mehr


Elektromobilität

CDU-Abgeordnete lehnen Quote für E-Autos ab

Der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz fordert eine feste Quote für Elektroautos. Das soll zur Verbreitung der Elektromobilität beitragen. Die Unions-Bundestagsfraktion lehnt das ab. Das grün-geführte baden-württembergische Verkehrsministerium ... Mehr