Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Menschen sollen Deutschland schnell verlassen

Transitzentren in Bayern

Menschen sollen Deutschland schnell verlassen

In Transitzentren landen Asylbewerber, die keine Bleibeperspektive haben. Die CSU ist stolz auf die Einrichtung. Kritiker sprechen von widerwärtigen Lebensbedingungen. Mehr


Amri-Ausschuss: V-Mann soll zu Terror aufgerufen haben

NRW

Amri-Ausschuss: V-Mann soll zu Terror aufgerufen haben

Im NRW-Landtag startet der neue Amri-Untersuchungsausschuss. Brisante Behauptung: Ein V-Mann soll im Umfeld von Anis Amri selbst zu Anschlägen angestachelt haben. Das soll nun aufgeklärt werden. Mehr


Volle Sozialkassen schaffen Luft für sinkende Beiträge

Berlin

Volle Sozialkassen schaffen Luft für sinkende Beiträge

Die nächste Bundesregierung kann mit hohen Überschüssen der Sozialversicherungen rechnen. Zählt man alle Zweige zusammen, so häuften diese Überschüsse von 100 Milliarden Euro an. Mehr

Foto-Galerien



Jeder gegen jeden bei der Linken

Analyse

Jeder gegen jeden bei der Linken

Nach dem offenen Machtkampf bei der Linken gibt es viele Verlierer und kein Konzept für die Zukunft. Mehr


Therapeutisches Treffen von FDP und Grünen

Sondierung

Therapeutisches Treffen von FDP und Grünen

SONDIERUNG I: Grüne und FDP wollen raus aus alten Grabenkämpfen / Lindner sieht Perspektiven. Mehr


Trittin soll die Parteilinke mit Jamaika versöhnen

Trittin soll die Parteilinke mit Jamaika versöhnen

SONDIERUNG II: Der Ex-Minister mischt bei den Grünen kräftig mit. Mehr


Geht es hier um Ankunft oder um Abschied?

Abgelehnte Flüchtlinge

Geht es hier um Ankunft oder um Abschied?

Die CDU/CSU will, dass abgelehnte Flüchtlinge in derselben Einrichtung bleiben / Heidelberg wird als Vorbild genannt – zu Unrecht. Mehr


Hintergrund

Familiennachzug laut Experten geringer als erwartet

Einer Studie zufolge könnten weniger Verwandte von Flüchtlingen durch Familiennachzug nach Deutschland kommen als erwartet. "Die vergleichsweise geringen Zahlen für den Familiennachzug erklären sich daraus, dass viele Geflüchtete ledig sind", in ... Mehr


Kurz gemeldet

Staatssekretär im Visier — Neuer Generalsekretär Mehr

Donnerstag, 19.10.2017

31-Jähriger zu elfeinhalb Jahren Haft wegen Vergewaltigung einer Camperin aus Freiburg verurteilt

Bonn

31-Jähriger zu elfeinhalb Jahren Haft wegen Vergewaltigung einer Camperin aus Freiburg verurteilt

Elf Jahre und sechs Monate soll der Angeklagte hinter Gitter: Das hat ein Bonner Landgericht im Fall um die Vergewaltigung einer Freiburger Camperin in Bonn entschieden. Mehr


Von der Leyen verteidigt Hilfe für Kurden im Nordirak

Berlin

Von der Leyen verteidigt Hilfe für Kurden im Nordirak

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat die umfassende militärische Hilfe Deutschlands für die kurdischen Peschmerga im Nordirak verteidigt. Die Ausbildungsmission sei ein Erfolg. Mehr


Union verhandelt in Berlin mit FDP und Grünen

Jamaika-Koalition

Union verhandelt in Berlin mit FDP und Grünen

In Berlin beginnen Union, FDP und Grüne mit zwei Zweierrunden die Sondierungsgespräche für eine Jamaika-Koalition / Die Atmosphäre ist konstruktiv, sagen die Beteiligten. Mehr


Schweizer spionierte vermutlich Deutsche Steuerfahnder aus

Gericht

Schweizer spionierte vermutlich Deutsche Steuerfahnder aus

Der Schweizer Daniel M. soll in Nordrhein-Westfalen Beamte ausgespäht haben / Werner Mauss brachte die Behörden auf die Spur. Mehr


Tillich kann nicht mehr

Tillich kann nicht mehr

Sachsens CDU-Regierungschef beugt sich dem Druck seiner Partei nach dem Wahlerfolg der AfD. Mehr


Rücktritt Tillichs überrascht Union

Sachsens Ministerpräsident zieht Konsequenz aus CDU-Schlappe bei der Bundestagswahl / Erste Sondierungsgespräche in Berlin. Mehr


Immer noch Grabenkämpfe bei der Linken

Immer noch Grabenkämpfe bei der Linken

Spitzenleute streiten weiter. Mehr


Dreikampf in der SPD

Kandidatur als Bundestagsvize. Mehr


Kurz gemeldet

Neuer Posten für Kubicki — Appell von Steinmeier — Auf Bewährung Mehr

Mittwoch, 18.10.2017

Tillich schmeißt nach Wahlschlappe hin - Kretschmer soll nachfolgen

Sachsen

Tillich schmeißt nach Wahlschlappe hin - Kretschmer soll nachfolgen

Sachsens CDU ist unter Druck. Nach 27 Jahren an der Regierung in Dresden ist sie bei der Bundestagswahl von der AfD als stärkste Kraft abgelöst worden. Regierungschef Tillich zieht Konsequenzen. Mehr


Historikerin Christa Klein erhält Ralf-Dahrendorf-Preis

BZ-Interview

Historikerin Christa Klein erhält Ralf-Dahrendorf-Preis

Nach dem Zweiten Weltkrieg verweigerten sich Freiburgs Philosophie-Professoren einer akademischen Modernisierung. Wulf Rüskamp sprach mit Forscherin Christa Klein über die Universitätsgeschichte. Mehr


Razzia mit Spezialkräften im NRW-Rockermilieu

700 Polizisten

Razzia mit Spezialkräften im NRW-Rockermilieu

Großeinsatz in NRW: Mit einem Großaufgebot durchsucht die Polizei Räumlichkeiten im Rockermilieu. Weil es gefährlich werden könnte, sind auch Spezialeinsatzkommandos im vor Ort. Mehr


Linke legen bizarren Machtkampf bei - vorerst

Kompromiss

Linke legen bizarren Machtkampf bei - vorerst

Der Machtkampf in der Linkspartei hat mit einem Kompromiss geendet. Nach langen Beratungen wählte die Bundestagsfraktion Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch erneut an ihre Spitze. Mehr

Dienstag, 17.10.2017

Angela Merkel geht auf Jamaika-Partner zu

Berlin

Angela Merkel geht auf Jamaika-Partner zu

Union, FDP und Grüne erwarten von der Niedersachsen-Wahl keine gravierenden Auswirkungen für das angestrebte Bündnis im Bund. Die Kanzlerin sagte, sie könne keine Schwächung der CDU vor den geplanten Gesprächen erkennen. Mehr


Rottweil

Flugblätter bei Heckler & Koch: Strafbefehl gegen Aktivisten

Der Streit um eine Protestaktion vor dem Firmensitz des Waffenbauers Heckler & Koch in Oberndorf geht in die nächste Runde. Mehr

Montag, 16.10.2017

Niedersachsenwahl 2017: Die Machtoptionen nach der Wahl

Hintergrund

Niedersachsenwahl 2017: Die Machtoptionen nach der Wahl

Nach der Wahl in Niedersachsen ist unklar, welche Parteien die nächste Regierung stellen werden. Folgende Koalitionsoptionen sind möglich: Mehr