Zur Navigation Zum Artikel

Freitag, 09.04.2010

"Zusatzbeitrag auf Dauer nicht praktikabel"

Kassendefizit

"Zusatzbeitrag auf Dauer nicht praktikabel"

Ein Kassendefizit von bis zu 15 Milliarden Euro ist aus Sicht von Maximilian Gaßner, Chef des Bundesversicherungsamts durchaus möglich. Von Zusatzbeiträgen, um die für 2011 drohende Lücke zu schließen, hält er nichts. Mehr


Angela Merkel - die Frau, die die CDU veränderte

Politik

Angela Merkel - die Frau, die die CDU veränderte

Einst war sie Kohls Mädchen, nun ist sie selbst schon eine halbe Ewigkeit an der Spitze: Vor zehn Jahren wurde Angela Merkel Parteivorsitzende. Mehr


Mühlen der Justiz sollen schneller mahlen

Ministerium will Recht auf rasche Verfahren schaffen / Anspruch auf Entschädigung. Mehr


Klage gegen Discounter Lidl wegen Löhnen

Missstände bei Zulieferern?. Mehr


An kommunalen Kliniken droht wieder Streik

DÜSSELDORF (dpa). Auf die kommunalen Kliniken kommen nach vier Jahren erneut Streiks zu. Die Ärztegewerkschaft Marburger Bund erklärte am Donnerstag in Düsseldorf nach fast 30-stündigen Verhandlungen das Scheitern und den Abbruch der ... Mehr


Frühere RAF-Terroristin Becker angeklagt

KARLSRUHE/BERLIN (dpa). Die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe hat beim Oberlandesgericht Stuttgart Anklage gegen die ehemalige RAF-Terroristin Verena Becker erhoben. Wie die Behörde am Donnerstag mitteilte, geht sie von einer Mittäterschaft der ... Mehr


Merkel nimmt an Soldaten-Trauerfeier teil

BERLIN (dpa). Nach öffentlichem Druck hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel kurzfristig zur Teilnahme an der Trauerfeier für die am Karfreitag in Afghanistan gefallenen Soldaten entschlossen. Die CDU- Chefin bricht an diesem Freitag ihren ... Mehr

Donnerstag, 08.04.2010

Schüler quälten Schüler an der Odenwaldschule

Missbrauch

Schüler quälten Schüler an der Odenwaldschule

Versengte Genitalien, Vergewaltigung mit Bananen: In der Odenwaldschule wurden auch Schüler von Schülern gequält. Der sexuelle Missbrauch durch Lehrer ging wohl bis 1991. Mehr


Krankenkassenbeiträge: Wenn die acht Euro zu viel werden

Ärger über Zusatzbeiträge für Familien mit Halbwaisen. Mehr


Die Deutschen trinken zu viel

1,5 Millionen alkoholabhängig. Mehr


Kritik am Sponsoring von Köhlers Sommerfest

BERLIN (AFP). Der Bundesrechnungshof sieht Anlass, das Vergabeverfahren beim jährlichen Sommerfest von Bundespräsident Horst Köhler zu prüfen. Hintergrund ist ein Bericht des ARD-Magazins "Kontraste" über mögliche Unregelmäßigkeiten bei der ... Mehr


Sondermittler kümmert sich um den Fall Mixa

AUGSBURG (dpa). Die Misshandlungsvorwürfe gegen den Augsburger Bischof Mixa wird ein Sonderermittler der Waisenhausstiftung Kinderheim St. Josef in Schrobenhausen untersuchen. Dem Bischofswort, er habe nie körperliche Gewalt gegen Kinder ... Mehr


HINTERGRUND II

Die möglichen Folgen für Deutschland Die Pläne von US-Präsident Barack Obama könnten mittelfristig auch die letzten Atombomben auf deutschem Boden betreffen. Deren Abzug aus dem Fliegerhorst Büchel in Rheinland-Pfalz fordern ... Mehr

Mittwoch, 07.04.2010

Ärztemangel gibt es nur auf dem Land

Ärztemangel gibt es nur auf dem Land

Es ist paradox: Obwohl die Zahl der niedergelassenen Ärzte zwischen 1990 und 2009 um fast 50 Prozent auf 138 000 gestiegen ist, gibt es in einigen Gegenden der Bundesrepublik gravierenden Ärztemangel, genauer gesagt: ein enormes Gefälle zwischen ... Mehr


Hubschrauber verstauben im Hangar

Bundeswehr

Hubschrauber verstauben im Hangar

Nachdem drei Bundeswehrsoldaten westlich von Kundus gefallen sind, jagen sich die Forderungen nach einer besseren oder anderen Ausrüstung für die Truppen. Ein großes Problem sind Hubschrauer. Mehr


Bundeswehreinsätze: Von der Schwierigkeit zu trauern

Afghanistaneinsatz

Bundeswehreinsätze: Von der Schwierigkeit zu trauern

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Freitag das erste Mal an einer Trauerfeier für gefallene Bundeswehrsoldaten teilgenommen. Andere Länder gehen anders mit dem Verlust ihrer Soldaten um. Mehr


Steuerdaten kaufen ohne Risiko

Gesetzesinitiative im Bundesrat / Mappus will Gewissheit für Steuerfahnder. Mehr


In Großbritannien wird am 6. Mai gewählt

LONDON (dpa/AFP). Der Wahlkampf in Großbritannien ist offiziell eröffnet. Nach monatelangen Spekulationen setzte Premierminister Gordon Brown am Dienstag die Parlamentswahl für den 6. Mai an. Er bat die Queen dafür formell um die Auflösung des ... Mehr

Dienstag, 06.04.2010

Endlich kommt alles raus

Endlich kommt alles raus

Böse Kampagne, übertriebene Anklagen? Es gibt Menschen, die die Missbrauchsberichte als Befreiung erleben. Einer von ihnen ist Christine H. Mehr


In der Falle

In der Falle

Sechs Fragen und Antworten zu den aktuelle Todesfällen bei den Kämpfen in der Region Kundus. Mehr


HINTERGRUND

Das Mandat der Bundeswehr Nach dem aktuellen Afghanistan-Mandat für die Bundeswehr dürfen im Rahmen der internationalen Sicherheits- und Aufbautruppe Isaf (International Security Assistance Force) bis zu 5350 deutsche Soldaten eingesetzt ... Mehr

Montag, 05.04.2010

Aigner fordert mehr Datenschutz von Facebook

Verbraucherrechte

Aigner fordert mehr Datenschutz von Facebook

Bundesverbraucherschutzministerin Ilse Aigner hat den mangelnden Datenschutz beim Online-Netzwerk Facebook kritisiert und mit einem Ende ihrer Mitgliedschaft gedroht. Mehr

Sonntag, 04.04.2010

Guttenberg spricht von Krieg in Afghanistan

Guttenberg spricht von Krieg in Afghanistan

Nach dem Tod von drei deutschen Soldaten bei Gefechten mit radikal-islamischen Taliban in Afghanistan hat Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg von "Krieg" in dem Land gesprochen. Mehr

Samstag, 03.04.2010

Helmut Kohl zum 80.: Von wegen Birne!

Rückblick

Helmut Kohl zum 80.: Von wegen Birne!

Zum 80. Geburtstag: Er war der am meisten unterschätzte Politiker der Bundesrepublik. Ansgar Fürst, der ehemalige Chefredakteur der Badischen Zeitung, über Altkanzler Helmut Kohl. Mehr


Parteien kämpfen in NRW um die Macht

Landtagswahl

Parteien kämpfen in NRW um die Macht

Der Wahlkampf in Nordrhein-Westfalen geht in die heiße Phase. Während die Grünen intern um die Macht rangeln, gibt sich die SPD entspannt – und die Linke steht weitgehend im Abseits. Mehr