Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 02.03.2011

Kabinettsumbildung: De Maizière wird Guttenberg-Nachfolger

Kabinettsumbildung

Kabinettsumbildung: De Maizière wird Guttenberg-Nachfolger

Ministerrochade im Bundeskabinett: Bundesinnenminister Thomas de Maizière wird Guttenbergs Nachfolger und damit Verteidigungsminister. Auf seinen Posten folgt wiederum Hans-Peter Friedrich. Mehr


Wann kommt Guttenberg zurück?

Nach dem Rücktritt

Wann kommt Guttenberg zurück?

Nach dem Rücktritt von Karl-Theodor zu Guttenberg mehren sich Stimmen, die ein baldiges Comeback des einstigen Politstars voraussagen. Ist der Ex-Doktor und Ex-Verteidigungsminister schon in drei Jahren wieder da? Mehr


Verteidigungsministerium

Guttenberg-Nachfolge: Die Entscheidung naht

Die Nachfolge von Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg soll noch am Mittwoch entschieden werden. Mehr


Leutheusser-Schnarrenberger und die eigene Handschrift

Redaktionsgespräch

Leutheusser-Schnarrenberger und die eigene Handschrift

Kurz vor dem Rücktritt ihres Kabinettskollegen Karl-Theodor zu Guttenberg war Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger zu Gast in der BZ-Redaktion. Wie äußerte sich die FDP-Politikerin zur Affäre des CSU-Stars? Mehr


Der oberfränkische Ikarus

Karl-Theodor zu Guttenberg

Der oberfränkische Ikarus

Der in der Geschichte der Bundesrepublik einmalige rasante Aufstieg und Fall des jungen Karl-Theodor zu Guttenberg. Mehr


Versicherungsprämien

Gleiche Tarife für Männer und Frauen

Der Europäische Gerichtshof rügt unterschiedliche Versicherungsprämien / Diese sind nur noch bis Ende 2012 zulässig. Mehr


Die CSU fällt in eine Art Schockstarre

Die CSU fällt in eine Art Schockstarre

Der Rücktritt Guttenbergs passt Parteichef Seehofer gar nicht ins Konzept / Die Basis ist immer noch begeistert von ihrem Baron. Mehr

Dienstag, 01.03.2011

Protest an Hochschulen

Guttenberg und der Zorn der Akademiker

Zum Rücktritt des Verteidigungsministers haben Wissenschaftler maßgeblich beigetragen. Sie ließen die Aussage der Politik, Betrug an der Uni sei halb so schlimm, nicht auf sich sitzen. Die CSU, Guttenbergs Partei, muss sich erst einmal sammeln. Mehr


Dokumentation: Merkel zu Guttenbergs Rücktritt

Plagiatsaffäre

Dokumentation: Merkel zu Guttenbergs Rücktritt

Kanzlerin Angela Merkel hat mit Bedauern den Rücktritt von Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg angenommen. Über die Nachfolge soll in Kürze entschieden werden. Zugleich deutete sie an, dass sie Guttenberg in der Politik halten wolle. ... Mehr


Guttenberg: Dokumentation seiner Rücktrittsrede

Plagiatsaffäre

Guttenberg: Dokumentation seiner Rücktrittsrede

Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg ist von all seinen politischen Ämtern zurückgetreten. In seiner Begründung machte er auch indirekt die Medien für diesen Schritt verantwortlich und verwies auf die Unterstützung großer Teile in der ... Mehr


Guttenberg: Reaktionen auf seinen Rücktritt

Plagiatsaffäre

Guttenberg: Reaktionen auf seinen Rücktritt

Politisches Erdbeben für Schwarz-Gelb und Kanzlerin Merkel: CSU-Star Karl-Theodor zu Guttenberg stürzt über seine gefälschte Doktorarbeit und tritt zurück. Wir haben die Reaktionen auf diesen Schritt dokumentiert. Mehr


Guttenberg gibt Amt ab – und überrascht damit Merkel

Rücktritt

Guttenberg gibt Amt ab – und überrascht damit Merkel

Die Plagiatsaffäre hat Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg nun doch sein Amt gekostet. Bundeskanzlerin Angela Merkel zeigte sich überrascht und bedauerte den Rücktritt. Mehr


Besuch in Katar

Wulff verteidigt Burkaverbot an deutschen Schulen

Bundespräsident Wulff hat auf seiner Golf-Reise die arabische Jugend zu mehr politischem Engagement ermuntert und vor religiösen Vorurteilen gewarnt. Gleichzeitig verteidigte er das Burka-Verbot an deutschen Schulen. Mehr


Union empört über Erdogan

Heftige Reaktionen auf Rede. Mehr

Montag, 28.02.2011

Guttenberg: Doktorvater distanzierte sich – Erklärung im Wortlaut

Plagiatsaffäre

Guttenberg: Doktorvater distanzierte sich – Erklärung im Wortlaut

Der Doktorvater von Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg ist auf Distanz gegangen. Eine entsprechende Erklärung des emeritierten Bayreuther Jura-Professors Peter Häberle wurde auf der Internet-Seite der Hochschule veröffentlicht. Mehr


Guttenberg-Affäre: Druck auf den Verteidigungsminister wächst

Plagiatsaffäre

Guttenberg-Affäre: Druck auf den Verteidigungsminister wächst

Im Plagiatsfall Guttenberg (CSU) hagelt es Kritik aus der Wissenschaft. Auch in der Union wird Kritik am Verteidigungsminister laut. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hält an ihm fest, aber distanzierter als bisher. Mehr


Guttenberg-Affäre: Offener Brief der Wissenschaftler an Merkel

Dokumentation

Guttenberg-Affäre: Offener Brief der Wissenschaftler an Merkel

Zehntausende gegen den Plagiator: In einem offenen Brief protestieren Zehntausende Wissenschaftler gegen Karl-Theodor zu Guttenberg und die Bagatellisierung der Affäre durch die Bundesregierung. Das Schreiben im Originalwortlaut. Mehr


Südbadens Wissenschaftler kritisieren Guttenberg

Plagiatsaffäre

Südbadens Wissenschaftler kritisieren Guttenberg

In einem offenen Brief protestieren Zehntausende Wissenschaftler gegen Karl-Theodor zu Guttenberg – darunter auch mehr als 100 Südbadener. Ihrer Meinung nach behandelt die Regierung die Plagiatsvorwürfe als Kavaliersdelikt. Mehr


Plagiats-Kontrolle der PH Freiburg ausgezeichnet

Stifterverband

Plagiats-Kontrolle der PH Freiburg ausgezeichnet

Kampf dem Ideenklau: Der Stifterverband für die deutsche Wissenschaft hat der Pädagogischen Hochschule Freiburg die "Hochschulperle des Monats März" für ihre freiwillige Plagiats-Kontrolle verliehen. Mehr


SPD-Kandidat Torsten Albig: Nun soll es ein Pragmatiker richten

Schleswig-Holstein

SPD-Kandidat Torsten Albig: Nun soll es ein Pragmatiker richten

Die SPD in Schleswig-Holstein macht Torsten Albig zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl und erteilt dem gebürtigen Emmendinger Ralf Stegner eine Abfuhr. Ist das wirklich eine Überraschung? Mehr


Weiter Kritik an Guttenberg

Wissenschaftler: Ein Betrüger. Mehr


Diese Woche Warnstreiks im öffentlichen Dienst

BERLIN (dpa). Die Bürger müssen in dieser Woche vielerorts mit einem eingeschränkten Betrieb in Schulen und Behörden rechnen. Nach den ergebnislosen Tarifgesprächen für die Angestellten der Länder haben die Gewerkschaften zu ... Mehr


Fünf Länder klagen gegen längere AKW-Laufzeiten

BERLIN (AFP). Fünf Landesregierungen (Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen, Berlin, Brandenburg, Bremen) mit Beteiligung von SPD, Grünen und Linken wollen am heutigen Montag eine Verfassungsklage gegen längere Laufzeiten für deutsche ... Mehr

Samstag, 26.02.2011

Jura-Professor nennt Guttenberg einen Betrüger

Wissenschaft sauer auf Guttenberg – Demo in Berlin

Jura-Professor nennt Guttenberg einen Betrüger

Verteidigungsminister Guttenberg sagt, er habe in seiner Doktorarbeit nicht vorsätzlich Fehler begangen. Experten bezweifeln das, die Wissenschaft ist aufgebracht. Der Nachfolger seines Doktorvaters nennt ihn einen Betrüger. Mehr


Wähler für Wechsel – doch Schwarz-Gelb ist knapp vorn

BZ-Umfrage zur Landtagswahl

Wähler für Wechsel – doch Schwarz-Gelb ist knapp vorn

Eine repräsentative Umfrage der Badischen Zeitung und der Uni Freiburg zeigt: 55 Prozent wollen eine andere Regierung in Baden-Württemberg – dennoch haben CDU und FDP eine knappe Mehrheit. Mehr