Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Keine verlässliche Perspektive

Keine verlässliche Perspektive

Der Lockdown für die Kultureinrichtungen wird verlängert – die Freiburger Produktionsstätten reagieren gelassen bis genervt. Mehr


Kreativ durch die Krise

Kreativ durch die Krise

Suzanne Nopper und Wolfgang Gröschel widmen sich in der konzertlosen Zeit Musikvideos. Mehr


Geglückter Spagat

Geglückter Spagat

GALERISTEN IM PORTRÄT (4): Manfred Kluckert agiert mit seiner Staufener Galerie K zwischen Regionalität und Internationalität. Mehr

Foto-Galerien



Beyoncé hat Chancen auf neun Grammys

Beyoncé hat Chancen auf neun Grammys

Frust bei Justin Bieber und The Weeknd – Einige Trophäen könnten auch nach Deutschland gehen. Mehr


Zur Seite strahlt weniger ab

Studie legt kleinere Abstände zwischen Musikern nahe. Mehr


CD: KLASSIK: Die "Winterreise" als Weltmusik

Asambura-Ensemble

CD: KLASSIK: Die "Winterreise" als Weltmusik

Eine überzeugende west-östliche Version von Franz Schuberts "Winterreise". Kammermusikalisch-farbig versinnlicht das Asambura-Ensemble die brüchigen Seelenzustände des einsamen Wanderers. Diese interkulturelle Neuauslegung wirkt nie aufgesetzt. ... Mehr


Schweizer soll Leipziger Thomaskantor werden

Der Schweizer Andreas Reize soll neuer Leiter des weltberühmten Thomanerchors in Leipzig werden. Der 1975 in Solothurn geborene Reize wurde von der Auswahlkommission nach einem aufwändigen Verfahren vorgeschlagen, teilte die Stadt mit. "Wir ... Mehr


Theater Basel spielt jetzt doch weiter

Entgegen seiner ersten Stellungnahme zu den verschärften Einschränkungen im Kanton Basel-Stadt kündigt das Theater Basel jetzt an, das Haus doch offen zu halten und zu bespielen - auch für nur 15 Zuschauer. Die drei für den Dezember geplanten ... Mehr

Mittwoch, 25.11.2020

Lasset alle Hoffnung fahren – die große Feier kommt doch

Logdown-Logbuch (21)

Lasset alle Hoffnung fahren – die große Feier kommt doch

In Deutschland gelten Corona-Beschränkungen. Die BZ-Kulturredaktion protokolliert den November in einem subjektiven Tagebuch. Diesmal: Zu früh gefreut. Weihnachten darf doch groß gefeiert werden. Mehr


"Flucht" ist eine bewegende Geschichte der Vertreibung

Sachbuch

"Flucht" ist eine bewegende Geschichte der Vertreibung

Mehr Mosaik von Stimmen als geschichtswissenschaftliche Analyse: Der Historiker Andreas Kossert hat mit dem Sachbuch "Flucht" eine bewegende Geschichte der Vertreibung geschrieben. Mehr


"In Freiburg zuhause" streamt "Swamp Radioshow" und Tanzstück

Kulturförderung

"In Freiburg zuhause" streamt "Swamp Radioshow" und Tanzstück

Chico Policicchio mit seiner dritten "Swamp Radio Show", das Cosmonauts Kollektiv mit der Tanzperformance "Amplify": Die nächsten Livestreams von "In Freiburg zuhause" stehen fest. Mehr


Die Verzweiflung der Farbe

Die Verzweiflung der Farbe

"L’amour des commencements": Die Freiburger Galerie Baumgarten zeigt die hinreißende Malkunst von Anne-Sophie Tschiegg. Mehr


Kaserne Basel spielt weiter

Neue Streaming-Angebote des Schauspielhauses Zürich. Mehr


COMIC: Träume und Schicksale

"Sunny"

COMIC: Träume und Schicksale

Vor dem Heim steht ein kaputter Datsun Sunny. "Der Karren fährt mit Gedankenkraft", sagt Bewohner Junsuke. Die erste Gedankentour des Neuankömmlings Sei führt nach Hause: "Mama! Ich bin zurück!" Dagegen fürchtet Haruo, der auf der Rückbank sitzt, ... Mehr


Kirsten Boie lehnt Sprachpreis ab

Die Hamburger Kinderbuchautorin Kirsten Boie (70 / "Ritter Trenk") hat einen Preis des Vereins Deutsche Sprache (VDS) abgelehnt. Boie nannte am Mittwoch als Begründung für diesen Schritt rechtspopulistische Äußerungen des VDS-Bundesvorsitzenden ... Mehr


Der Berliner Philosoph Klaus Heinrich ist tot

Der Philosoph und Mitgründer der Freien Universität (FU) Berlin, Klaus Heinrich, ist tot. Der Religionswissenschaftler starb am Montag mit 93 Jahren in Berlin, wie die FU am Dienstag bestätigte. Heinrich galt als einer der profiliertesten ... Mehr


AvivA erhält Berliner Verlagspreis

Der Berliner AvivA Verlag, der Bücher von Schriftstellerinnen vor allem aus den 1920er Jahren herausbringt, erhält den mit 35 000 Euro dotierten Hauptpreis des Berliner Verlagspreises 2020. Das teilte die Wirtschaftsverwaltung als Ausloberin mit. ... Mehr

Dienstag, 24.11.2020

"Im Herzen wild" – exzellente Romantikausstellung im Kunst Zürich

Überblicksschau

"Im Herzen wild" – exzellente Romantikausstellung im Kunst Zürich

Das Kunsthaus Zürich erkundet in der exzellenten Ausstellung "Im Herzen wild" die "Romantik in der Schweiz" – und zeigt, dass Schweizer Maler einen wichtigen Teil zur Entwicklung der Gattung beitrugen. Mehr


Die Gewissheit ist ein Handschuh

Lockdown-Logbuch (20)

Die Gewissheit ist ein Handschuh

In Deutschland gelten erhebliche Corona-Beschränkungen. Die BZ-Kulturredaktion protokolliert diesen November in einer Tagebuchserie – ganz subjektiv. Diesmal: Von Handschuhen und Masken. Mehr


Wie der Neustart in der Lebensmitte gelingen kann

Interview

Wie der Neustart in der Lebensmitte gelingen kann

Die Kinder sind aus dem Haus, zurück bleibt eine neue Stille. Vielen stellt sich die Frage: Wie geht es weiter? Andrea Paluch, Autorin und Literaturwissenschaftlerin, hat Antworten. Mehr


Wie war’s beim … Shooting der "Kulturgesichter" mit Felix Groteloh?

Fotoprojekt

Wie war’s beim … Shooting der "Kulturgesichter" mit Felix Groteloh?

Denjenigen ein Gesicht geben, die es gerade schwer haben – das möchte das Fotoprojekt "Kulturgesichter 0761". Beim zweiten Shooting im Konzerthaus mit Felix Groteloh kam Speed-Date-Feeling auf. Mehr


Bühnenverein: Kulturorte vorrangig öffnen

Der neue Präsident des Deutschen Bühnenvereins, Hamburgs Kultursenator Carsten Brosda, will Kultur deutlicher in der Gesellschaft verankern. Bei einer möglichen Entschärfung der Corona-Maßnahmen fordert er: "Wenn wir über Lockerungen reden, dann ... Mehr


Buckingham-Palast renoviert Gemäldegalerie

Im Zuge von Renovierungsarbeiten sind erstmals seit fast 45 Jahren Kunstwerke unschätzbaren Werts von den Wänden der Gemäldegalerie im Buckingham-Palast in London abgenommen worden. Konservatoren brachten in den vergangenen Wochen 65 Werke aus ... Mehr


Kurz gemeldet

Swift Künstlerin des Jahres — Vom Netz ins Fernsehen — Weitere Sendesprachen Mehr

Montag, 23.11.2020

Karl Dall ist tot - Komiker im Alter von 79 Jahren gestorben

Nachruf

Karl Dall ist tot - Komiker im Alter von 79 Jahren gestorben

Erst Anfang November übernahm Karl Dall eine neue Rolle - in der ARD-Serie "Rote Rosen". Doch er erlitt einen Schlaganfall - und erholte sich davon nicht mehr. Am Montag ist der 79-Jährige gestorben. Mehr