Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 05.08.2008

Ausstellung über Jud Süß in Stuttgart verlängert

Über die Sommerferien hinaus hat das Haus der Geschichte Baden-Württemberg seine Sonderausstellung "Jud Süß - Propagandafilm im NS-Staat" verlängert. Bis zum 7. September erhalten Besucher zudem freien Eintritt, teilte das Museum in Stuttgart ... Mehr

Montag, 04.08.2008

Russlands einsamer Prophet

Zum Tod von Alexander Solschenizyn

Russlands einsamer Prophet

Der russische Schriftsteller Alexander Solschenizyn ist im Alter von 89 Jahren gestorben. Zeit seines Lebens hat er polarisiert – doch aus der Geschichte des 20. Jahrhunderts ist der Autor von "Archipel Gulag" nicht wegzudenken. Mehr


So lacht die Hölle

So lacht die Hölle

Riccardo Muti und die Wiener Philharmoniker prägen Giuseppe Verdis Oper "Otello" bei den Salzburger Festspielen Mehr


Literaturnobelpreisträger Solschenizyn gestorben

Der russische Literaturnobelpreisträger Alexander Solschenizyn ist nach Angaben der Agentur Interfax am Montag (Ortszeit) im Alter von 89 Jahren in Moskau gestorben. Das meldete die Agentur unter Berufung auf Literaturkreise in der russischen ... Mehr


Deutscher Musikpreis für das Bundesjugendorchester

Das Bundesjugendorchester erhält den Deutschen Musikpreis 2008. Die Auszeichnung ist mit 12 500 Euro dotiert. In dem Orchester vereine sich "jugendliche Begeisterung und hohes Niveau", es scheue sich nicht, neue Wege zu gehen, urteilte der ... Mehr


Proteste gegen Ausstellung von Jeff Koons in Versailles

Fünf Wochen vor der Eröffnung sorgt die Ausstellung des amerikanischen Objektkünstlers Jeff Koons im Schloss von Versailles bereits für heftige Polemik. Der französische Schriftstellerverband soll nach Angaben der Tageszeitung "Le Parisien" in ... Mehr


Man entsagt und genießt

Man entsagt und genießt

Am Rande der Bayreuther Premieren von Wagners "Siegfried" und "Götterdämmerung" Mehr


Eine Seefahrt in die Fantasie

Eine Seefahrt in die Fantasie

Das Musiktheater "Thommy’s gone to Liverpool" spielt auf einem Schiff im Basler Rheinhafen Mehr


Die Charme-Offensive von der Insel Aruba

Die Charme-Offensive von der Insel Aruba

Wally Warning beim Afrika-Festival Emmendingen Mehr

Samstag, 02.08.2008

Picknick im Walde, Wein aus Dosen

Picknick im Walde, Wein aus Dosen

Salzburg: Claus Guth verlegt "Don Giovanni" ins Unterholz Mehr


Ein bitterböser Blick auf Wien

Ein bitterböser Blick auf Wien

Michael Scheidl inszeniert, John Axelrod dirigiert Ernst Kreneks "Kehraus um St. Stephan" in der Bregenzer Operette am Kornmarkt Mehr


Als der Sexshop erfunden wurde

Als der Sexshop erfunden wurde

Am Montag beginnt auf Arte die fünfteilige Dokumentationsreihe "Die wilden Seventies" Mehr


Die lukrativen Nebengeschäfte des Sportchefs

Die lukrativen Nebengeschäfte des Sportchefs

Am Montag beginnt der Strafprozess gegen Jürgen Emig Mehr


Kölner Jüdisches Museum in Projektform umstritten

In der Kontroverse um den möglichen Bau eines Jüdischen Museums in Köln hat Oberbürgermeister Fritz Schramma (CDU) eine Überarbeitung des Siegerentwurfs gefordert. Der Entwurf solle so angepasst werden, dass die ebenfalls für den Rathausplatz ... Mehr


Der Dalí des Designs

Der Dalí des Designs

Luigi Colani, der Meister der rasant fließenden Linie, wird 80: Eine Parabel genialischen Scheiterns Mehr


Verwandlung ins Nachtschwarze

Staufener Musikwoche: Cappella Istropolitana Mehr


RADIOTIPPS

Der virtuose Wortakrobat erzählt in der ihm eigenen Mischung aus autobiografisch gefärbten Notizen und bissiger Satire Geschichten über Musik. "Kehraus um St. Stephan", eine Satire mit Musik; Text von Ernst Krenek. Aufzeichnung vom 30.7.2008. ... Mehr


KULTURNOTIZEN

Die Bad Hersfelder Festspiele werden 2009 um eine Woche gekürzt. Grund sei, dass bei den am Sonntag endenden 58. Festspielen weniger Besucher kamen als erwartet, teilte die Festspielleitung am Freitag mit. Daher sei ein Minus von knapp 300 000 ... Mehr

Freitag, 01.08.2008

Zeitgeschichte sichtbar machen

Tagebuch-Geschichten

Zeitgeschichte sichtbar machen

Wie hat sie als Kind den Krieg erlebt? Welche Beziehung hat er zu seinem Neugeborenen? Tagebücher dokumentieren gelebtes Leben. Darüber spricht Frauke von Troschke, Gründerin des Tagebucharchivs Emmendingen im Interview. Mehr


Der Designer der rasanten Linie

Luigi Colani wird 80

Der Designer der rasanten Linie

Luigi Colanis Markenzeichen ist die Stromlinienform. Er ist ein Provokateur unter den Designern. Und durch sein anmaßendes, skandalträchtiges Auftreten hat er sich viele Sympathien verscherzt. Mehr


Mal guter Freund, mal größter Feind

Das Berliner Museum für Fotografie zeigt in einer Ausstellung Bilder, die Paparazzi von Prominenten gemacht haben. Mehr


Die gesammelten Gemälde von Manet

Ein Durchgangsort für andere Künstler: Der amerikanische Konzeptkünstler Stephen Prina in der Kunsthalle Baden-Baden. Mehr


"Eine schwierige Phase"

"Eine schwierige Phase"

In allen fünf städtischen Museen wurden im vergangenen Jahr weniger Besucher gezählt. Mehr


Seine Stärke ist seine Präzision

Der große finnische Dirigentenmacher Jorma Panula in Freiburg: Eindrücke vom Workshop mit Nachwuchskräften Mehr


Fahl wie hervorquellender Bauchspeck

Fahl wie hervorquellender Bauchspeck

SACHBUCH: Der Journalist Taras Grescoe war auf der Suche nach "verbotenen Genüssen". Mehr