Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 27.08.2001

Soulstar Aaliyah tot

Absturz auf den Bahamas. Mehr


"Greifenklaue" kehrt nach Karlsruhe zurück

Ein wertvolles mittelalterliches Trinkhorn, die so genannte "Greifenklaue", ist ins Karlsruher Schloss zurückgekehrt. Die Neuerwerbung des Badischen Landesmuseums kostete 1,2 Millionen Mark. Es handelt es sich um ein rund 600 Jahre altes ... Mehr


Große Ausstellung über die Ottonen

Mit einem Festakt im Magdeburger Dom wurde gestern die Mittelalterausstellung "Otto der Große, Magdeburg und Europa" eröffnet. Die drei Monate währende Schau über das Herrschergeschlecht der Ottonen stellt Leben und Wirken Otto des Großen ... Mehr


Sängerin Eva Busch im Juli gestorben

Die Chansonsängerin Eva Busch, frühere Frau des ostdeutschen Sängers Ernst Busch, ist, wie erst jetzt bekannt wurde, am 20. Juli in München im Alter von 92 Jahren gestorben. Eva Busch hatte mit ihrem Mann an der Berliner Volksbühne und in ... Mehr

Samstag, 25.08.2001

Michael Jackson ist wieder da

Aufregung um die neue Single. Mehr


Verleger verärgert über neues Urheberrecht

Deutsche Verleger haben zum Auftakt des Erlanger Poetenfests die vom Berliner Gesetzgeber geplante Reform des Urheberrechts kritisiert. Die vorgesehene Verringerung des Urheberschutzes nach dem Tod eines Autors von 70 auf 30 Jahre lasse die hohen ... Mehr


Literarische Reise durchs Elsass

LITERARISCHE REISE DURCHS ELSASS: Ein Arm länger als der andere

Wie soll man das Elsass beschreiben? Als "Kaiserschnittnarbe auf der Landkarte Europas, jetzt schön geflickt"? Als "geistige Haltung"? Als "Eintopfgericht"? Als "Land dazwischen"? Als "Grenzland ohne Ellbogenraum?" Und wer ist der Elsässer? Ein ... Mehr


Die schwere Suche nach dem Puls

Die Galerie-Landschaft im Kreis hat sich deutlich ausgedünnt. Mehr


Wörlitz gehört offiziell zum Weltkulturerbe

Das Dessau-Wörlitzer Gartenreich gehört seit gestern zum Weltkulturerbe der Menschheit. Mit der Übergabe einer Urkunde wird die Aufnahme des Landschaftsgartens in die entsprechende Liste der Unesco offiziell besiegelt. Im November war die ... Mehr


Von Rembrandt gemalt, von Robert Menasse beschrieben: der Rabbiner Samuel Manasseh ben Israel aus Amsterdam. FOTOS: SUHRKAMP

Von Rembrandt gemalt, von Robert Menasse beschrieben: der Rabbiner Samuel Manasseh ben Israel aus Amsterdam. FOTOS: SUHRKAMP Mehr


Das Aufspüren des neuen Denkens

Es lebe der Berliner Merve Verlag: Im einunddreißigsten Jahr seines Bestehens hat er endlich den Preis bekommen, den er verdient. Mehr


Vitra zahlt das Mittagsschläfchen

Der Bürohersteller Vitra spendierte seinen Mitarbeitern ein "Büro der Zukunft" / Von Heinz Siebold. Mehr


Der Zuschauer darf mitdrehen

KUNST IM NETZ (1): Der Kurzfilm hat im Internet eine ganz eigene Ästhetik entwickelt und könnte auch profitabel werden. Mehr


Mit der Dynamik einer Achterbahnfahrt

Der Lörracher Maler René Meier: "Ich habe immer gemalt, wie ich mich gefühlt habe". Mehr


Albert-Konzerte mit neuer Klavierreihe

Am 24. Januar 2002 wird Grigory Sokolov zu einem Klavierabend im Freiburger Konzerthaus erwartet. Mit diesem Abend beginnen die Albert-Konzerte eine neue Klavierreihe. Seit dem Auszug aus dem Paulussaal wurde nicht nur bei Albert das Fehlen des ... Mehr


Die Dünung des Fleischlichen

Der Schriftsteller zeichnet: Ein Buch und eine Ausstellung lassen den Erotiker Heinrich Mann neu entdecken. Mehr


Nashorn macht viel Kultur

Gespräch mit Anette Eckstein. Mehr

Freitag, 24.08.2001

Barockorchesters Sommerklang

"Niveauvoll und unterhaltsam" zugleich soll es zugehen, und die Orte sind der Innenhof des Augustinermuseums und einmal auch der der Alten Universität. Der "Sommerklang", der vom 28. August bis zum 2. September das Freiburger Barockorchester und ... Mehr


Attentat auf Erzberger

Eine Spurensuche im Renchtal. Mehr


Das Publikum pfeift mit

Dancehall, die digitale Version des Reggae, findet in Deutschland immer mehr Fans. Mehr



Ein Bösewicht macht Karriere

Mythos Cholesterin: Wie die Deutschen das Fett bekämpfen. Mehr


Wilhelmshaven würdigt Helmut Heißenbüttel

Fünf Jahre nach seinem Tod hat die niedersächsische Stadt Wilhelmshaven den Schriftsteller Helmut Heißenbüttel gewürdigt. An dem Geburtshaus des 1921 geborenen Lyrikers, der als einer der wichtigsten Vertreter der Konkreten Poesie gilt, wurde ... Mehr


Björn Melhus erhält den Sprengel-Preis

Der Videokünstler Björn Melhus erhält den mit 12 500 Euro (knapp 24 500 Mark) dotierten Sprengel- Preis für Bildende Kunst der Niedersächsischen Sparkassenstiftung. Der 1966 in Kirchheim/Teck geborene Künstler untersuche die Verführungsstrategien ... Mehr


Farben - ruhig und dynamisch

Ein "Sommerfest" zwischen Reduktion und kraftvoller Spannung: Sechs Künstler in der Galerie Krohn in Badenweiler. Mehr