Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 18.08.2001

Dem Palast des Herodes auf der Spur

Bei Ausgrabungen in Jerusalem ist der israelische Archäologe John Seligman auf Mauern gestoßen, die vom Palast des Königs Herodes stammen könnten. Der Palast wurde vor mehr als 2000 Jahren von den Römern zerstört. Die Mauerteile waren bei ... Mehr


Zwischen gestern und morgen

In Potsdam feiert die Bundesgartenschau ihren 50. Geburtstag und Freiburger Landschaftsgestalter sind mit dabei. Mehr


Zwischen duftenden Rosen und Taubenschlag

Am Wegesrand abgestellt: Im Stadtpark in Lahr sind Skulpturen von Künstlern aus Costa Rica zu besichtigen. Mehr


Chaos-Idyll unter Stadt-Indianern

"Allemaal Indiaan" von Platel/Sierens in der Basler Kaserne. Mehr


Auf Türmen und Schiffen

Kultur beim "Fescht vo Basel". Mehr


Palästinenser, Israelis, Deutsche und die Freiheit

Trotz der Konflikte zwischen Israelis und Palästinensern wollen 13 Autoren beider Seiten beim fünften deutsch-israelisch-palästinensischen Autorentreffen Anfang September in Mainz den Dialog suchen. An dem Treffen nehmen unter anderem die ... Mehr


Die Selbstbehauptung der "Peripherie"

Das "Festival Rümlingen 2001" löst einen hohen Anspruch ein / Neue Musik, Theater und Installationen. Mehr


Sauberes Mädel

Ein Filmstar, der einst "Nein!" sagte: Marianne Koch wird 70. Mehr


Deutsche Kinos im Boom

Auch der deutsche Film legt zu. Mehr

Freitag, 17.08.2001

Wunderläufer Jesse Owen stand Pate bei der Namenswahl

Die Werkstatt-Galerie Owen hat in Renchen eröffnet / Monika Andres und Jaime Makinde schaffen eine Oase der Kunst zwischen Offenburg und Baden-Baden. Mehr


"Bewegung im Kreis"

BZ-INTERVIEW zum morgigen Theaterspektakel "il corso". Mehr


Die Königin verneigt sich vor der Königin

Matthias Degotts Orgelkonzert zum "Kräuterbüscheltag" in der Gengenbacher St.-Marien-Kirche: auch ein sinnliches Vergnügen. Mehr


Museum I: Animierte Nibelungen in Worms

An diesem Samstag wird das Nibelungenmuseum in Worms eröffnet. Es soll den Besuchern einen Einblick in die Entstehungsgeschichte des Nibelungenliedes geben. Ausstellungsgegenstände gibt es in dem Museum kaum, dafür eine so genannte Schatzkammer, ... Mehr


Pralle Lebensfreude und bedrückende Todesnähe

Die Künstlerinnen des Bildhauerforums 2001 im Lahrer Stadtpark (2): Leda Astorga und Marisel Jiménez. Mehr


Ein Wiedergänger der 80er-Jahre

Jeff Koons kann mehr als große Blumenhunde bauen: Eine Ausstellung in Bregenz zeigt neuere, biographisch inspirierte Werke. Mehr


Meditieren, bis Tibet frei ist

NEU IM KINO: Solveig Klaßens eindrucksvoller Dokumentarfilm "Jenseits von Tibet". Mehr


Alte Kästen, Neue Musik

Historische Jahrmarktorgeln mit zeitgenössischen Kompositionen vor dem Freiburger Rathaus. Mehr


Die Traumfabrik kann störungsfrei produzieren

Die Gefahr eines Streiks amerikanischer Schauspieler, der die Filmindustrie lahm gelegt hätte, ist gebannt. Die 135 000 Mitglieder der beiden größten Schauspielergewerkschaften SAG und Aftra stimmten einem neuen dreijährigen Tarifvertrag zu. ... Mehr


Besucherandrang in Buchheims Museum

Knapp drei Monate nach seiner Eröffnung erwartet das "Museum der Phantasie" in Bernried am Starnberger See an diesem Freitag den 100 000. Besucher. "Der große Zuspruch ist gewünscht und erschreckend zugleich", sagte der Sammler Lothar-Günther ... Mehr


Museum II: Zu Buchheim kommen viele Besucher

Knapp drei Monate nach seiner Eröffnung erwartet das "Museum der Phantasie" in Bernried am Starnberger See an diesem Freitag den 100 000. Besucher. "Der große Zuspruch ist gewünscht und erschreckend zugleich", sagte der Sammler Lothar-Günther ... Mehr


Auf der Suche nach der verfluchten Pistole

NEU IM KINO: "Mexican" von Gore Verbinski ist trotz der Superstars Julia Roberts und Brad Pitt ein kleiner, aber cooler Film. Mehr

Donnerstag, 16.08.2001

Das Ende eines guten Geschäftes

Heute beginnt die "Popkomm", doch die Plattenindustrie hat eigentlich nichts zu feiern: Das Kopieren von CDs lässt ihre Umsätze schrumpfen. Mehr


Klage von "Jud's Gallery" gegen Moore zugelassen

Die Klage der Offenburger Band "Jud's Gallery" gegen den Musiker Gary Moore ist vom Landgericht München zugelassen worden. Sie wirft ihm vor, das Gitarrensolo seines Hits "Still got the Blues" aus einem ihrer Stücke der 70er-Jahre abgeschrieben ... Mehr


Die Traumfabrik kann störungsfrei produzieren

Die Gefahr eines Streiks amerikanischer Schauspieler, der die Filmindustrie lahm gelegt hätte, ist gebannt. Die 135 000 Mitglieder der beiden größten Schauspielergewerkschaften SAG und Aftra stimmten einem neuen dreijährigen Tarifvertrag zu. ... Mehr


Barenboim wagt sich trotz Wagner nach Israel

Der Dirigent Daniel Barenboim will auch nach dem Ärger mit seiner Wagner-Zugabe beim Israel-Festival in Jerusalem weiter in Israel auftreten. "Na klar. Ich habe kein Problem damit", sagte er der Illustrierten Bunte. Man verschaffe Hitler einen ... Mehr