ANGESAGT II

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 29. November 2017

Müllheim

Rund um den Weihnachtsbaum

Adventssonntage im Markgräfler Museum Müllheim:

Unter dem Motto "Rund um den Weihnachtsbaum" finden am 3., 10. und 17. Dezember jeweils um 15 Uhr Lesungen mit Kaffee, Tee, Punsch und Weihnachtsgebäck im Markgräfler Museum in Müllheim statt. Traudl Daun-Leitner und Martina Riedlberger haben zum 1. Adventssonntag Geschichten und Texte über die Erfindung des Weihnachtsbaumes herausgesucht. Am 2. Adventssonntag geht es um die Historie des Christbaumschmucks und am 3. Adventssonntag um die Ursprünge des Weihnachtsliedes mit musikalischer Untermalung. Zur Dämmerstunde im heimeligen Licht wird im weihnachtlich gestalteten Museumsfoyer ein Potpourri von Wissenswertem, Lustigem und Musikalischem rund um den Weihnachtsbaum geboten. Die Geschichten und Texte sind nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Familien mit Schulkindern geeignet. Natürlich steht dort auch ein Weihnachtsbaum mit historischem Weihnachtsschmuck, und in Vitrinen sind weitere Beispiele für Weihnachtsschmuck aus früheren Zeiten aus einer Privatsammlung von Günther Lang zu bestaunen. Passend dazu werden Winterbilder mit Schneemotiven unter dem Titel "Kunst: Schnee" ausgestellt.

Der Eintritt inklusive Kaffee, Punsch und Plätzchen beträgt fünf Euro, für Mitglieder des Museumsvereins ermäßigt drei Euro. Im Eintrittsgeld ist auch der Rundgang durchs ganze Haus eingeschlossen.