ANGESAGT

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 29. November 2017

Theater (TICKET)

KONZERT

Maxoom:

Die Freiburger Blues-Rock-Band Maxoom spielt am Freitag, 1. Dezember, ab 19 Uhr im Rathauscafé in Efringen-Kirchen. Der Eintritt ist frei. Die Band zelebriert den Electric Blues, ihr Repertoire besteht neben eigenen Stücken aus Cover der späten Sechziger.

Go West:

Unter dem Motto "Go West" haben die Musiker der Weiler Mandolinengesellschaft um Dirigenten Daniel Frank bekannte Melodien aus Filmen und Musicals, aber auch Hits aus Rock und Pop zu einem abwechslungsreichen Programm zusammengestellt. Das Konzert ist am Freitag, 1. Dezember, um 20 Uhr im Gewölbekeller im Alten Rathaus in Weil am Rhein zu hören. Kartenreservation: unter Tel. 07621/ 64061 oder bei den Spielern.

Dampfkapelle:

Die Rockband "Dampfkapelle" gibt am Samstag, 2. Dezember, 20.30 Uhr, ein Konzert in der Kulturkneipe "Goldener Löwe" in Schopfheim. Die Dampfkapelle sind Niels-Ole Klemm - Gesang, Stephan Siebert - Schlagzeug, Norman Wisslicen - Bass und Berndt Mühlbach - Gitarre. Seit 15 Jahren machen sie Rockmusik mit deutschen Texten aus der eigenen Schreibe. Bei diesem Konzert wird es eine Überraschung geben mit einem "special guest", kündigt die Band an.

Open the eyes of my heart:

Der Gospelchor St. Josef, Rheinfelden veranstaltet am Samstag, 2. Dezember, um 19 Uhr in der Christuskirche Rheinfelden und am Sonntag, 3. Dezember, um 18 Uhr in der Katholischen Kirche St. Bernhard in Schopfheim unter der Leitung von Nikos Ibarra Mante zwei Konzerte. Das Thema lautet: "Open the eyes of my heart". Aus seinem umfangreichen Repertoire bietet der Chor ein facettenreiches Programm, das neben traditionellen Spirituals und Gospels sowie Weihnachtsliedern aus aller Welt auch Rock-und Popsongs enthält. Der Eintritt für das Konzert ist frei, Kollekte am Ausgang.

Sinfonieorchester:

Das Oberrheinische Sinfonieorchester konzertiert am Sonntag, 3. Dezember, um 17 Uhr im Lörracher Burghof. Zur Aufführung kommen unter der Leitung von Stephan Malluschke die Egmont Ouverture von Ludwig van Beethoven, Johannes Brahms Doppelkonzert a-moll für Violine, Violoncello und Orchester, op. 102 und die J. Haydn Sinfonie Nr. 102, B-Dur. Für das Adventskonzert konnte der Geiger Christian Ostertag, Konzertmeister des SWR-Symphonieorchesters, und der französische Cellist Francis Gouton verpflichtet werden.

VERNISSAGE

Perspektive:

Unter dem Titel "Perspektive – historisch, modern, kreativ" eröffnet die Fotografische Gesellschaft Dreiland am Samstag, 2. Dezember, um 16 Uhr in der Villa Schätzle, Unterer Schlipfweg 24, in Weil am Rhein eine Ausstellung. 27 Mitglieder stellen die Architektur im Dreiland fotografisch dar: Einmal um die eigene Achse gedreht, schauen die Fotografen in die Schweiz, nach Frankreich oder "gen Norden" und entdeckten attraktive Gebäude im geografisch begrenzten Radius. So bietet die Werkschau eine "Per Spektive" auf Wohn-, Arbeits- und Kunst-Räume unserer Umgebung.