ANGESAGT

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 18. Januar 2019

Theater (TICKET)

LITERATUR

Poetry Slam:

Beim Laut!Stark Poetry Slam am Freitag, 18. Januar, im Alten Wasserwerk Lörrach treten Autorinnen und Autoren mit ihren selbst verfassten Werken gegeneinander an, das Publikum entscheidet, was gefällt. Es moderiert Nik Salsflausen.

Lyrik in Lörrach:

Am Sonntag, 20. Januar, 11 Uhr, geht es in der Bar Drei König in Lörrach weiter mit der neuen Lyrikreihe der Volkshochschule Lörrach "ars poetica ". Der Bieler Lyriker und Prosaautor Rolf Hermann liest aus seinem Lyrikband "Das Leben ist ein Steilhang" und aus dem neuen Erzählband "Flüchtiges Zuhause", trägt Spoken Word Poetry vor, zeigt Fotos von seiner Jugend im Oberwallis und ist im Gespräch mit Kuratorin Claudia Gabler.

Nicolai Gogol:

Unter dem Motto "Im Osten geht die Sonne auf" bietet die Reihe Wintergäste szenische Lesungen von Autoren aus der Region der ehemaligen Sowjetunion. Am Sonntag, 20. Januar, geht es um "Aufzeichnungen eines Wahnsinningen" von Nicolai Gogol im Werkraum Schöpflin in Lörrach und um 16.30 Uhr im Haus der Vereine in Riehen.

VERNISSAGE

Pop Up Gallery:

Am Sonntag, 20. Januar, eröffnet Dieter Korb um 16 Uhr Lörrachs erste Pop Up Gallery in der Brombacher Straße 74/76 (neben Jet Tankstelle). Neben Korb stellen unter anderem Beate Fahrnländer, Jürgen Hassler, Philippe Bordonnet Malerei, Fotografie und Skulpturen aus. Die Galerie ist bis 24. Februar geöffnet Dienstag und Freitag von 16 bis 18, Samstag 11 bis 15, Sonntag 10 bis 12 Uhr.

KONZERT

Willy Astor:

Willy Astor – Reimer, Sänger und Comedian – geht andere Wege: Mit "Chance Songs" präsentiert rt am Sonntag, 20. Januar, um 20 Uhr, im Lörracher Burghof einen Liederabend. Die feinen Arrangements mit Gitarre, Wurlitzer Piano, Klavier, Schlagzeug und Bass lassen die Seventies lebendig werden. Vorverkauf: bz-ticket.de/karten oder Tel. 0761/4968888) und bei allen BZ-Geschäftsstellen (Badischer Verlag GmbH & Co. KG, Lörracher Str. 3, 79115 Freiburg.

Volksmusik aus aller Welt:

Am Sonntag, 20. Januar, startet die Konzertreihe "Swiss Market Place" mit einer großen Stubete. Dieses Jahr werden über 240 aktive Musiker in mehr als 40 Formationen auf zehn Bühnen in der Markthalle Basel von 11 bis 17 aufspielen. Ein vielseitiges Programm mit Ländler, Klezmer, Tango, Swing aus aller Welt, Volkstänze und Bal Folk werden geboten, es gibt Streetfood. Wer noch mitmachen möchte, meldet sich simondettwiler@hotmail.com oder spontan beim Infopoint. Eintritt frei, Kollekte.

THEATER

Sodeli:

Am Dienstag, 22. Januar, 19.30 Uhr, hat das Stück "Sodeli", das das Thema Verliebtheit oder gar sexuelle Gefühle im hohen Alter betrachtet, Premiere im neuen Theater Dornach. Händl Klaus nähert sich mit Empathie seinen Figuren an und nimmt das Publikum mit bei dieser Annäherung: Eine ältere pflegebedürftige Dame verliebt sich in ihren jungen polnischen Krankenpfleger.