Auftakt zum ganzen Picasso

Michael Baas

Von Michael Baas

Fr, 18. Januar 2019

Basel

Großprojekt bei Beyeler.

RIEHEN (alb). Die Fondation Beyeler wird die nächsten Monate zum Picasso-Museum. Höhepunkt ist die große Ausstellung zum Frühwerk des 1973 gestorbenen Großmeisters der Malerei des 20. Jahrhunderts, die ab Februar zu sehen ist. Diese lockte in Paris trotz der beachtlichen Konkurrenz dort übrigens mehr als 600 000 Besucher an. Die Fondation belässt es aber nicht dabei. Dank der guten Verbindungen ihrer Gründer Ernst und Hildy Beyeler zu Picasso verfügt sie auch über eine der größten und qualitativ besten Privatsammlungen des Künstlers. Ergänzt um Arbeiten der Basler Sammlung Staechelin und der Berliner Collection Marx, die die Fondation als Dauerleihgaben betreut, bietet diese einen schlaglichtartigen Überblick über alle Schaffensphasen Picassos.