Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 16.07.2014

Adolf Wölfli – im Kunstmuseum Bern

2013 schenkten die Erben Paul Haldemanns der im Kunstmuseum Bern beheimateten Adolf-Wölfli-Stiftung die Blei- und Farbstift-Zeichnung "Vusli=aana: Vulkan " aus dem Jahr 1920. Haldemann hatte Wölfli als Patienten in der psychiatrischen Heilanstalt ... Mehr


MUSEUM FRIEDER BURDA: 40/10

40 Jahre Sammlung – 10 Jahre Museum. Mehr


Rolf-Gunter Dienst – in Durbach

Er war Kunstkritiker und Redakteur ("Das Kunstwerk"). Die Ausstellung jetzt aber zeigt, was er vor allem war und ist: Rolf-Gunter Dienst ist Maler. Seine Farbkunst ist handschriftlicher Natur, bindet das flüssig Skripturale aber in die Struktur ... Mehr


Gerwald Rockenschaub – in Sindelfingen

Der Österreicher Gerwald Rockenschaub wurde in den 1980er Jahren mit seinem Beitrag zur ebenso minimalistischen wie poppigen Neo-Geo-Malerei bekannt. Inzwischen hat er die Malerei aufgegeben und bedient sich industrieller Materialien wie ... Mehr

Dienstag, 15.07.2014

Schulkunstprojekt

Ausstellung der Sehbehindertenschule in Waldkirch

Drucke, Radierungen und die Sehnsucht nach Freiheit: Schüler der Sehbehindertenschule St. Michael stellen die Ergebnisse ihres Kunstprojektes derzeit in der Volksbank in Waldkirch (Marktplatz) aus. Mehr


Weite der Natur

Jubiläumsausstellung in Bernau: "Hans Thoma. Stationen eines Künstlerlebens"

"In diesem Tal, auf diesen Höh'n / hab' ich die Welt zuerst geseh'n". Der da mit gebremstem Pathos poetisch seiner Heimatliebe Ausdruck verleiht, ist gar kein Poet; oder vielleicht doch - ein "Malerpoet", wie man ihn schon zu Lebzeiten nannte. ... Mehr


Begegnung im Neuland

"Gauguin. Metamorphosen": Das Buch zu einer New Yorker Ausstellung erklärt den Künstler als Experimentator. Mehr


Gespinst der Erinnerungen

Gratwanderung zwischen den Kulturen: Ulrike Weiss’ "Geträumte Räume" in der Emmendinger Galerie im Tor. Mehr


ausstellung

KÜNSTLERPAARE

Manfred Dolde (Foto) und Michaela Höhlein-Dolde stellen noch bis 18. Juli ihre Werke im Freiburger Amtsgericht am Holzmarkt aus. Die Werke des Paares, das in Niederrimsingen lebt und arbeitet, grenzen sich voneinander ab und harmonieren dennoch ... Mehr


Jutta Spinner

Führung

Morgen, Mittwoch, 18.30 Uhr, ist in der Städtischen Galerie Offenburg eine öffentliche Führung zur Ausstellung "jutta spinner.colour in my mind". Es sind vorwiegend Werke der letzten 15 Schaffensjahre der Künstlerin zu sehen. Gebühr 4 Euro, ... Mehr

Montag, 14.07.2014

Fragmente mit Wiedererkennungswert

AUSSTELLUNGSRUNDGANG: Die Galerien Tobias Loeffel (Binningen) und Nicolas Krupp (Basel) und das Architekturmuseum in Basel . Mehr


Der Kunsthistoriker als Held

"Kunstgeschichte als Kunst des Vergessens": Christian Demands Vortrag in Freiburg. Mehr

Samstag, 12.07.2014

Das Trüffelschwarz von Vincents Krähen

Werke der 1980er Jahre im Freiburger Museum für Neue Kunst. Mehr


Basel

Von Lucky Luke zu Yakari: Geschichte der Western-Comics im Cartoonmuseum

"Going West": Das Basler Cartoonmuseum präsentiert die Geschichte der Western-Comics. Mehr


So bunt wie möglich

Zum sechsten Mal finden in Freiburg die Kulturtage "Invasion" statt / Junge Künstler aus ganz Deutschland. Mehr


Meister und Meisterschüler

Die "Klasse Fleck" stellt Werke im Schloss Bonndorf aus

Die "Klasse Fleck" stellt zum Ende ihrer Studienzeit mit ihrem Professor Werke im Schloss Bonndorf aus. Mehr


finissage

DIETSCHE

Heute, Samstag, ist der letzte Tag der Ausstellung "26 + 2" mit Texttransformationen von Arno Dietsche 26 + 2 im Freiraumkunstlager im Hinterhof der Rainstraße 21 in Lörrach. Bei der Finissage von 16 bis 19 Uhr ist der Künstler anwesend. (FOTO: ... Mehr


Stadthalle

Lothar-Späth-Förderpreis in Wehr

15 Preisträger des Lothar-Späth-Förderpreises aus Behinderteneinrichtungen und kreativen Werkstätten in Deutschland und der Schweiz werden kommende Woche in Wehr zu Besuch sein. Dort geht am Samstag, 19. Juli, ab 17 Uhr in der Stadthalle im ... Mehr


Kunstführung

Kunstwerk

Kunstwerk des Monats Juli im Museum für aktuelle Kunst in Durbach ist Hann von Triers Werk "Lokaltermin III". Am Donnerstag, 17. Juli, um 18 Uhr begleitet Museumsgründer Rüdiger Hurrle durch das Museum. Kosten: Eintritt zuzüglich 4 Euro für die ... Mehr

Freitag, 11.07.2014

Geklebte Streifen

Der französische Künstler Daniel Buren stellt seine Werke im Straßburger Musée d’ art moderne et contemporain aus Mehr


Keramikmuseum zeigt Propagandakunst aus dem Ersten Weltkrieg

Ausstellung

Keramikmuseum zeigt Propagandakunst aus dem Ersten Weltkrieg

Kriegspropaganda im Keramikmuseum: Das klingt ungewöhnlich. Im Ersten Weltkrieg jedoch galt eine Hindenburg-Vase in Geschossform keineswegs als bizarr, wie eine Ausstellung in Staufen zeigt. Mehr


Schirn Kunsthalle

"Unendlicher Spaß" in Frankfurt - soviel Ich war nie

Die Frankfurter Schirn Kunsthalle nennt ihre Sommerschau "Unendlicher Spaß" und versammelt darin mehr als 20 Künstler. Mehr

Donnerstag, 10.07.2014

Schweizer Jura - eine frankophile Region

Ausstellung

Schweizer Jura - eine frankophile Region

Vier Mal wurde Porrentruy bombardiert – eine Ausstellung zeigt, wie frankophil das Schweizer Jura zwischen 1914 und 1918 war . Mehr


Bilder und Plastiken

Karton, zivilisierte Natur, Figuren: Ein Ausstellungsrundgang in Badenweiler

Bernd Wehner Bernd Wehners Arbeiten sind nicht klinisch rein. Der Bildhauer aus Freiburg verwendet "arme Materialien" wie Wellpappe und Karton, die in seiner Ausstellung in der Freiburger Galerie Foth zudem Spuren des Gebrauchs zeigen, ... Mehr


Museum Weiler Textilgeschichte

Ausstellung "Verstrickungen" widmet sich der Bedeutung des Strickens

Im Museum Weiler Textilgeschichte eröffnet Oberbürgermeister Wolfgang Dietz am Sonntag, 13. Juli, um 11.15 Uhr eine Sonderausstellung. Unter dem Titel "Verstrickungen - Vom alten Handwerk zum Kunstobjekt" widmet sie sich dem Bedeutungs- und ... Mehr