Konzert in der Raumstation Sternen

Bands Carven, Ticket to Nowhere und Inner Core in Auggen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 28. September 2018

Auggen

Drei Metal-Bands der besonderen Art in der Raumstation Sternen.

AUGGEN. Am Samstag, 29. September, um 21 Uhr (Einlass um 20 Uhr) werden drei Metal-Bands der besonderen Art in der Raumstation Sternen in Auggen auftreten und zwar spielen nur Bands mit Frontfrauen. Frauenpower pur mit Crayven (Melodic New Metal/Alternative Rock), Ticket to Nowhere (Post-Hardcore, Symphonic Metal) und als Headliner Inner Core (Symphonic Metal/Hard Rock). Und genau diesen trägt die Symphonic-Metal Band Inner Core (Foto) seit 2013 nach außen. Umgeben, verkörpert und getragen von den fünf Musikern Anna Rogg (Gesang), Massimo Giardiello (E-Gitarre), Artur Schall (Keyboard & Gesang), Ricardo Echeverria (Bass) und Stefan Zimmerling (Schlagzeug). Das Kernstück entflammt, in den selbst komponierten und geschriebenen Songs, zu einem Feuer aus klangvollen Keyboardmelodien, eingängigen Gitarrensolos und brodelnden Rhythmen. Die powervolle Stimme von Sängerin Anna verleiht jedem einzelnen Song eine persönliche Note und Seele mit wortstarkem Ausdruck. Im Kern und in das Wesen von Inner Core fließen die verschiedenen Talente und Besonderheiten von Anna, Massimo, Artur, Ricardo und Stefan zusammen zu einem Ganzen – eine Mixtur aus Klassik, Rock und Metal. Ein spannendes und neues Bandprojekt, das sich anzusehen und anzuhören lohnt – insbesondere für all diejenigen, welche nicht allzu empfindliche Ohren haben und laut- und ausdrucksstarke Musik mögen.