Unadinger Theatergruppe^in der Unadinger Bürgerhalle

Dreiakter „Der verschwundene Eber" in Löffingen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 12. Dezember 2018

Löffingen

DER VERSCHWUNDENE EBER Die Unadinger Theatergruppe führt am Samstag, 15. Dezember, den Dreiakter "Der verschwundene Eber" von Bernd Kietzke in der Unadinger Bürgerhalle auf. Unter Regie von Carola Netz spielt das elfköpfige Ensemble um Lukas Dieterle, Andreas Egy, Martina Egy, Sven Egy, Uschi Engesser, Walburga Koßbiel, Franziska Netz, Martin Netz, Heinrich Oschwald, Isabel Oschwald und Jasminka Wenzinger (Foto, 2017). Der Vorhang öffnet sich um 20 Uhr. Als Veranstalter fungieren in diesem Jahr der Kirchenchor und die Unadinger Landfrauen, die auch eine Tombola anbieten. Um 14 Uhr ist die Hauptprobe, zu der Kinder und ältere Mitbürger eingeladen sind.