Boogie und Blues im Kloster

Jazz-PianistThomas Scheytt spielt im Rahmen des Hochschwarzwälder Jazzsommers in Riedern am Wald

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 03. Juni 2017

Ühlingen-Birkendorf

PIANO-SOLO IM KLOSTER Thomas Scheytt gilt als einer der besten zeitgenössischen Boogie- und Blues-Pianisten. Der Künstler bereichert den 27. Hochschwarzwälder Jazzsommer mit seinem Programm "Piano-Solo" im Kloster in Riedern am Wald am Samstag, 10. Juni, ab 20 Uhr. Scheytt weiß sowohl mit schnellen als auch mit langsamen Stücken zu übererzeugen. Dabei interpretiert er nicht nur Stücke anderer Komponisten. Die Hälfte seiner Darbietungen stammt aus eigener Feder. Vorverkauf: BZ-Ticket unter Tel. 0761/4968888 oder online unter http://mehr.bz/scheytt