Blues Night

John Kirkbride

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 10. September 2018

Rock & Pop (TICKET)

BLUES-NIGHT Lange ist es her, dass John Kirkbride Gast im Amboss Klondike Inn Die 2 in Todtmoos-Au war. Damals, 1988, lebte er in Wehr. Am Samstag, 15. September, ab 20.30 Uhr steht er bei einer Blues-Night als Sänger auf der Amboss-Bühne. Kirkbride, eine lebende Legende, spielte im Duett mit Arlo Guthrie, Pete Seeger, Louisiana Red, Chuck Leavell und Alexis Korner. Sein filigranes Gitarrenspiel ist von der Slide- und Bottleneck-Technik eines Blind Blake oder Robert Johnson inspiriert. Seit fast 50 Jahren singt und komponiert der Mann mit der "100- Liter-Whiskey-Stimme" eigene Songs, die er auf etlichen CDs veröffentlichte.