Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Sinnsucher der letzten Tage

Sinnsucher der letzten Tage

Roman Ehrlich erzählt in "Malé" von der Tristesse des Untergangs / Livestream aus dem Literaturhaus Freiburg. Mehr


"Es ist eine fremde, seltsame Welt"

Der Magier des amerikanischen Kinos wird 75 – David Lynch fasziniert und polarisiert, zeigt aber auch große Sensibilität. Mehr


REGIO-CD: Kraftvoll nach vorne

Bittersüss

REGIO-CD: Kraftvoll nach vorne

Auch schon ganz schön lange gibt es die Band Bittersüß um den Waldkircher Gitarristen Matthias Resch, der als Einziger seit der Gründung 2007 dabei ist. In der Besetzung mit seinem Bruder Matthias am Schlagzeug, dem Menzenschwander Bassisten ... Mehr

Foto-Galerien



Schriftsteller Theodor Weißenborn gestorben

Der Schriftsteller Theodor Weißenborn ist tot. Er starb am 9. Januar im Alter von 87 Jahren, wie sein Sohn Gregor Weißenborn jetzt mitteilte. Weißenborn hatte sich als wortgewandter Intellektueller einen Namen gemacht. Er hat eine Fülle von ... Mehr


Fernsehshow mit Stars zu Bidens Amtseinführung

Die Vereidigung von US-Präsident Joe Biden wird an diesem Mittwoch pandemiebedingt weniger pompös ausfallen als gewohnt. Dafür wird Popstar Lady Gaga die Nationalhymne singen, auch Jennifer Lopez soll einen Auftritt bekommen. Beide hatten Biden ... Mehr

Dienstag, 19.01.2021

Die Früchte der eigenen Arbeit: Neue CDs von Klaus Simon und der Freiburger Holst-Sinfonietta

Klassik

Die Früchte der eigenen Arbeit: Neue CDs von Klaus Simon und der Freiburger Holst-Sinfonietta

Sie bewegen sich mutig jenseits des Repertoires: Klaus Simon und die Freiburger Holst-Sinfonietta mit Werken von Erwin Schulhoff, Steve Reich und Claude Vivier auf drei neuen CDs. Mehr


Bjarne Mädels Regiedebüt macht Lust auf mehr

Fernsehkrimi

Bjarne Mädels Regiedebüt macht Lust auf mehr

Gerade zeigte Bjarne Mädel in "Feinde", dass er auch ernst kann, nun legt spielt er in seinem Regiedebüt einen Kommissar mit Angststörungen. Ein Krimi nach skandinavischem Vorbild. Gerne mehr davon. Mehr


Warum singen plötzlich alle Shantys?

Internet

Warum singen plötzlich alle Shantys?

Auf der Videoplattform TikTok ist ein Seemannslieder-Boom ausgebrochen wie einst Skorbut auf hoher See. Wir haben uns den Trend näher angeschaut – und seine Verursacher gesprochen. Mehr


Film statt Feier

Film statt Feier

Das Freiburger E-Werk lädt zu einem Kunstparcours im Netz. Mehr


Die nahe, ferne Ferne

Das Freiburger ensemble recherche streamt "Hongkong". Mehr


KLASSIK: Hölle und Horizont

ViolinSonaten

KLASSIK: Hölle und Horizont

Spanische Geigerin und rumänische Pianistin - bei dieser Darbietung von Ludwig van Beethovens A-Dur-Sonate op. 47, der sogenannten Kreutzer-Sonate, ist selbige Kombination stellenweise geradezu explosiv. Das einleitende Adagio wirkt gleichsam ... Mehr


Schauspieler Jean-Pierre Bacri stirbt mit 69 Jahren

Der französische Schauspieler und Regisseur Jean-Pierre Bacri ist tot. Er starb im Alter von 69 Jahren an einer Krebserkrankung, wie seine Agentin am Montag mitteilte. Bekannt wurde Bacri vor allem in der Rolle des nörgelnden, aber zutiefst ... Mehr


Volksliedarchiv online abrufbar

Die Noten und Liedtexte von fast 200 000 deutschen Volksliedern aus der Zeit von 1914 bis 1959 sind künftig in digitaler Form kostenfrei abrufbar. Die Lieder stammen aus der Sammlung des 1914 in Freiburg gegründeten Deutschen Volksliedarchivs und ... Mehr


Museen: Besucherzahlen waren vor Corona hoch

Die Besuchszahlen deutscher Museen sind im Vor-Corona-Jahr 2019 auf einem gleichbleibend hohen Niveau geblieben. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage des Institutes für Museumsforschung der Staatlichen Museen zu Berlin, die jetzt veröffentlicht ... Mehr

Montag, 18.01.2021

Begleitet von der Dunkelheit: Zum 100. Geburtstag Meisterin des Thrills Patricia Highsmith

Literatur

Begleitet von der Dunkelheit: Zum 100. Geburtstag Meisterin des Thrills Patricia Highsmith

Zum 100. Geburtstag der US-amerikanischen Krimiautorin Patricia Highsmith: Vier BZ-Redakteurinnen und -Redakteure stellen Romane und Erzählungen vor. Mehr


Wie Stuttgart das problematische Kolonialerbe diskutiert

Museen

Wie Stuttgart das problematische Kolonialerbe diskutiert

"Schwieriges Erbe" heißt eine Ausstellung, die im Stuttgarter Linden-Museum hätte eröffnen sollen. Stattdessen diskutiert man dort nun mit Online-Gesprächen Württemberg zu Zeiten des Kolonialismus. Mehr


In Beziehung treten über den Herzschlag

In Beziehung treten über den Herzschlag

"Relay-tionship": Film der Freiburger Choreographin Emi Miyoshi. Mehr


Wenn Vertrautes unheimlich wird

Wenn Vertrautes unheimlich wird

Der Lyriker Marcel Beyer erhält den Huchel-Preis des Landes. Mehr


Totentempel und Sarkophage entdeckt

In der Totenstadt Sakkara bei Kairo haben Archäologen einen Totentempel, 50 weitere Sarkophage und verschiedene Artefakte aus altägyptischer Zeit (1550-1070 vor Christus) entdeckt. Darunter einen vier Meter langen Papyrus mit einem Kapitel aus ... Mehr


Italien öffnet Museen in bestimmten Regionen

Trotz verlängerter Corona-Beschränkungen können ab Montag in einigen Regionen Italiens Museen wieder öffnen. Diese Regel gilt für Gebiete, in denen die Corona-Lage weniger angespannt ist als im Rest des Landes. Dazu gehört etwa Kampanien mit dem ... Mehr


Max-Ophüls-Filmfestival ist online gestartet

Mit der Verleihung des Ehrenpreises an Wim Wenders (die BZ berichtete) startete am Sonntag die 42. Ausgabe des renommierten Filmfestivals Max Ophüls - erstmals komplett online. Es gilt als wichtigstes Festival für den jungen deutschsprachigen ... Mehr

Sonntag, 17.01.2021

Die Gründung des Kaiserreichs einte Deutschland zum Nationalstaat

Vor 150 Jahren

Die Gründung des Kaiserreichs einte Deutschland zum Nationalstaat

Heute vor 150 Jahren wurde das Deutsche Kaiserreich gegründet. Inzwischen scheint es wie "eine stumme Epoche" der deutschen Geschichte, doch vieles aus dieser Zeit wirkt bis heute nach. Mehr


Millionendeals: Warum verkaufen so viele Stars gerade ihre Songrechte?

Pop

Millionendeals: Warum verkaufen so viele Stars gerade ihre Songrechte?

Bob Dylan kassierte 300 Millionen Dollar, Neil Young 150 Millionen: Ein Who’s who der Rock- und Popszene verkauft gerade die Rechte an ihren Songs. Marktexperte Martin Lücke erklärt, was da los ist. Mehr


"Wall of Sound"-Produzent Phil Spector ist tot

Pop

"Wall of Sound"-Produzent Phil Spector ist tot

Musikproduzent Phil Spector liebte orchestrale Sounds, hatte große Hits ("River Deep, Mountain High") und ist seit 2009 wegen Mordes in Haft. Am Samstag starb der 81-Jährige in einem Krankenhaus. Mehr

Samstag, 16.01.2021

Trauer um Klaus Poppen, den langjährigen Präsidenten der Muettersproch-Gsellschaft

Nachruf

Trauer um Klaus Poppen, den langjährigen Präsidenten der Muettersproch-Gsellschaft

Im Himmel cha mer jetz au Alemannisch schwätze: 30 Jahre war Klaus Poppen Präsident der Muettersproch-Gsellschaft, jetzt ist er im Alter von 89 Jahren verstorben. Mehr