Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Muschgs "Der weiße Freitag": Goethe plus Selbstportrait

Erzählung

Muschgs "Der weiße Freitag": Goethe plus Selbstportrait

Das Buch ist ein Zwitter. Es verschränkt zwei sehr unterschiedliche Erzählstränge: die Beschreibung einer Gebirgswanderung und ein autobiographisches Lebensbild des Schriftstellers im Alter. Mehr


Das Ballett der Tannen

Das Ballett der Tannen

Rolf Sachs fotografiert die Welt aus dem fahrenden Zug . Mehr


ZEITSCHRIFT: Der neue Antisemitismus

allmende heft 98

ZEITSCHRIFT: Der neue Antisemitismus

Das ist immerhin eine Anerkennung: Den Förderpreis des Kulturpreises Baden-Württemberg in Höhe von 5000 Euro erhält in diesem Jahr die in Karlsruhe von der Literarischen Gesellschaft unter der Leitung von Hansgeorg Schmidt-Bergmann herausgegebene ... Mehr


TIPP DES MONATS

TIPP DES MONATS

Nach dem Verschwinden Fritz Claire Fuller: Eine englische Ehe . Roman. Aus dem Englischen von Susanne Höbel. Piper Verlag, München 2017. 357 Seiten, 22 Euro. Während ihre Töchter schlafen, schreibt Ingrid Briefe an ihren Mann. Nachts ... Mehr

Freitag, 24.03.2017

Der springende Brunnen - Zum 90. Geburtstag von Martin Walser

Der springende Brunnen - Zum 90. Geburtstag von Martin Walser

Seit 60 Jahren ununterbrochen auf der literarischen Bühne: Zum 90. Geburtstag des Schriftstellers Martin Walser. Mehr


Preis für Belletristik für Natascha Wodins berückendes "Sie kam aus Mariupol"

Leipziger Buchmesse

Preis für Belletristik für Natascha Wodins berückendes "Sie kam aus Mariupol"

PREIS DER LEIPZIGER BUCHMESSE (I): Natascha Wodins biographische Spurensuche "Sie kam aus Mariupol". Mehr


Von wegen mütterliche Kaiserin

Von wegen mütterliche Kaiserin

PREIS DER LEIPZIGER BUCHMESSE (II):Barbara Stollberg-Rilinger zeichnet in ihrer Biographie ein neues Bild Maria Theresias. Mehr


Philosoph Sloterdijk erhält Helmuth-Plessner-Preis

Der Philosoph und Schriftsteller Peter Sloterdijk wird mit dem Wiesbadener Helmuth-Plessner-Preis ausgezeichnet. Der mit 20 000 Euro dotierte Preis wird zum zweiten Mal von der Stadt Wiesbaden in Kooperation mit der Helmut-Plessner-Gesellschaft ... Mehr


Ex-Umweltminister Klaus Töpfer referiert auf Einladung von Murg im Wandel in der Murgtalhalle

Dialoge über die Zukunft

Ex-Umweltminister Klaus Töpfer referiert auf Einladung von Murg im Wandel in der Murgtalhalle

FRAGEN DER ZUKUNFT Die Murger Zukunftsgespräche, eine Reihe der Initiative Murg im Wandel, warten mit dem nächsten hochkarätigen Gast auf: Klaus Töpfer, der erste deutsche Bundesumweltminister, spricht am kommenden Donnerstag, 30. März, ab 20 ... Mehr


LESETIPP: Neu erschienen

Zum 90. Geburtstag sind neue Textsammlungen erschienen: Martin Walser: Meßmer. Gedanken. Reisen. Momente. 333 Seiten, 20 Euro. Martin Walser: Ewig aktuell. 640 Seiten, 24,95 Euro. Martin Walser: Ein liebender Mann. Ein sterbender Mann. ... Mehr

Donnerstag, 23.03.2017

Bekenntnis zu Europa bei Leipziger Buchmesse

Die Leipziger Buchmesse ist mit einem Bekenntnis zu einem geeinten Europa eröffnet worden. Der französische Schriftsteller Mathias Énard erhielt den Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung. Sein Roman "Kompass" zeige auf, wie die ... Mehr


Thomas Pforte in Waldshut-Eschbach

Gedichtvortrag im Wirtshuus Ziegelhütte

Thomas Pforte in Waldshut-Eschbach

THOMAS PFORTE Unter dem Thema "Pst! - Gedichte von Heinrich Christian Wilhelm Busch" gestaltet Thomas Pforte sein Programm und präsentiert ausschließlich Gedichte des großen Meisters der Bildergeschichte. Die Reime von Busch, bringen so manche ... Mehr


Ralf Dorweiler ließt aus seinem Roman "Der Pakt der Flößer" in der Mediathek Wehr

Eine turbulente Floßfahrt

Ralf Dorweiler ließt aus seinem Roman "Der Pakt der Flößer" in der Mediathek Wehr

TURBULENTE FLOSSFAHRT Der Lesefrühling von Mediathek Wehr und Buchhandlung Volk wird mit Ralf H. Dorweiler am Freitag, 24. März, ab 20 Uhr in der Mediathek fortgesetzt. Der als Redakteur bei der Badischen Zeitung in Rheinfelden tätige Autor ... Mehr

Mittwoch, 22.03.2017

Björn Höckes Stichwortgeber: Die Köpfe der Neuen Rechten

Buch in der Diskussion

Björn Höckes Stichwortgeber: Die Köpfe der Neuen Rechten

Der Historiker Volker Weiß wirft in seinem Buch "Die autoritäre Revolte" Schlaglichter auf führende Köpfe der "Neuen Rechten" und deren Ideen. Für Weiß ist diese Neue Rechte eine "Gefahr". Mehr


Leonhard Horowski hat ein Buch über „Das Europa der Könige“ im 17. und 18. Jahrhundert geschrieben

Sachbuch

Leonhard Horowski hat ein Buch über „Das Europa der Könige“ im 17. und 18. Jahrhundert geschrieben

Es sind heute bunte Illustrierte, die uns aus der Welt der Adeligen berichten. Die kommt uns freilich nicht sehr fremd vor: Außer, dass sie sich reicher geben und mitunter auch sind, geht es doch unter diesen Aristokraten gesittet zu heutzutage. Mehr


Flaneure für hundert Tage

Flaneure für hundert Tage

Ingrid Mylo und Felix Hoffmann lesen am Freitag in Freiburg aus ihrem inspirierenden Tagebuch, das sie anlässlich der documenta 13 schrieben. Mehr


REGIO-KRIMI: Omas Grab war schon besetzt

Ute Wehrle

REGIO-KRIMI: Omas Grab war schon besetzt

Katharina Müller und ihre Kollegen vom "Regio Kurier" haben Pause. Ute Wehrle schickt in ihrem neuen Regio-Krimi "Schwarzwald sehen und sterben" ein neues Ermittlerteam los, das wieder zum Teil aus kriminalistischen Laien besteht, um den ... Mehr


ANGESAGT

Konzert I Mit dem Trio de Lucs: Der Müllheimer Kulturverein Kultig hat das Trio de Lucs mit Lukas Jank, Lukas Hatzis und Lukas Derungs auf Samstag, 25. März, 20 Uhr, ins Werkzentrum, Eisenbahnstraße 1 in Müllheim , eingeladen. Im November ... Mehr


Sigrid und Rudolf Donauer zeigen Bilder von ihrer Reise durch Slowenien

Reisevortrag

Sigrid und Rudolf Donauer zeigen Bilder von ihrer Reise durch Slowenien

DURCH SLOWENIEN Sigrid und Rudolf Donauer berichten heute abend im Albaneum Bad Krozingen, Joseph-Vomstein-Straße 6, in Bildern von ihrer Wohnmobilreise durch Slowenien. Der Eintritt von 5 Euro geht zu gleichen Teilen an die Organisation ... Mehr


Reihe "Vision Erde" mit Martin Schulte-Kellinghaus' "3000 km Jakobsweg zu Fuß" in Wehr

Karten zu gewinnen

Reihe "Vision Erde" mit Martin Schulte-Kellinghaus' "3000 km Jakobsweg zu Fuß" in Wehr

ZU FUSS AUF DEM JAKOBSWEG ZU Am Donnerstag, 30. März, 19.30 Uhr, zeigt Martin Schulte-Kellinghaus die Live-Multivision "3000 km Jakobsweg zu Fuß - von Deutschland nach Santiago" im Rahmen der Reihe "Vision Erde" in der Stadthalle Wehr. Der ... Mehr


VORTRÄGE

Der Darm und Vorsorge Der März gilt seit vielen Jahren als Aktionsmonat zum Thema Darmkrebs. Bundesweit finden Veranstaltungen rund um das Thema statt. Die Helios-Klinik in Müllheim lädt aus diesem Anlass am Sonntag, 26. März, zu einem ... Mehr


Marion Muturi referiert in Waldshut-Tiengen

Vortrag in der Stoll Vita Stiftung, Brückenstraße 15

Marion Muturi referiert in Waldshut-Tiengen

FLEDERMÄUSE AUF GROSSER REISE Die Stoll Vita Stiftung in Waldshut (Brückenstraße 15) veranstaltet im Rahmen der Fledermausausstellung einen Vortrag zum Thema "Fledermäuse auf großer Reise - Zwischen Zug und Winterschlaf". Marion Muturi, ... Mehr

Dienstag, 21.03.2017

Freiburger Poeten verwandeln die BZ in ein Gedicht

Freiburger Poeten verwandeln die BZ in ein Gedicht

Zum Welttag der Poesie am 21. März lassen wir uns von Nachrichten inspirieren: Wir haben sechs Freiburger Poeten und Jungautoren beauftragt, aus der BZ-Ausgabe vom 11. März neue Texte zu basteln. Mehr


Im Roman "Der Block" übernimmt die extreme Rechte Regierungsverantwortung

Im Roman "Der Block" übernimmt die extreme Rechte Regierungsverantwortung

In Jérôme Leroys Roman "Der Block" übernimmt die extreme Rechte Regierungsverantwortung / Lesung in Freiburg. Mehr


Urs Faes liest aus "Halt auf Verlangen"

Offenburger Literaturtage Wort-Spiel

Urs Faes liest aus "Halt auf Verlangen"

Wort-Spiel bei Akzente. Mehr