Buxtehuder Bulle für den irischen Autor John Boyne

epd

Von epd

Fr, 31. August 2018

Literatur & Vorträge

Der irische Schriftsteller John Boyne erhält den deutschen Jugendbuchpreis "Buxtehuder Bulle". Eine mit elf Jugendlichen und elf Erwachsenen besetzte Jury entschied sich für seinen Roman "Der Junge auf dem Berg", wie ein Sprecher der Stadt Buxtehude mitteilte. Die mit 5000 Euro und einer Stahlplastik in Form eines Bullen dotierte Auszeichnung werde dem Autor im Herbst übergeben. Der Preis wird jährlich seit 1971 für das nach Meinung der Jury beste in deutscher Sprache veröffentlichte Jugendbuch des jeweiligen Vorjahres verliehen.