US-Zeitungen nach Wahl Obamas enorm nachgefragt

AFP

Von AFP

Fr, 07. November 2008

Kultur

Nach der Wahl Barack Obamas zum Präsidenten der USA hat es eine enorme Nachfrage nach den großen Zeitungen des Landes gegeben. Die Menschen warteten in langen Schlangen vor den Verlagshäusern, um sich als Andenken eine Ausgabe der "New York Times" und anderer Zeitungen zu sichern. Die "Washington Post" reagierte und legte eine weitere Viertelmillion Exemplare nach. Derweil tauchten bereits Zeitungen bei eBay auf – für Hunderte Dollar das Stück.