Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 20.08.2014

"Madame Mallory": Ein Küchenkrieg

Komödie

"Madame Mallory": Ein Küchenkrieg

Eine indische Immigrantenfamilie lässt sich in einem Städtchen im romantischen Südwesten Frankreichs nieder und eröffnet ein Restaurant mit Spezialitäten ihrer Heimat. Sehr zum Missvergnügen von Madame Mallory, die auf der anderen Seite der ... Mehr


„Storm Hunters“: Zerstörerische Tornados

Katastrophenfilm

„Storm Hunters“: Zerstörerische Tornados

Vor 18 Jahren wirbelte der Katastrophenfilm "Twister" die Kinogänger auf. Nun macht es "Storm Hunters" mit zerstörerischen Tornados, herumfliegenden Lastwagen und tödlichen Feuertrichtern nach. US-Regisseur Steve Quale braucht keine tiefgehende ... Mehr



"Inseln – Paradies und Hölle" – in Zürich

"Inseln – Paradies und Hölle" – in Zürich

Inseln sind Wunschorte der paradiesischen Abgeschiedenheit. Und natürliche Gefängnisse: Orte des schmerzhaften Weltentzugs. Idylle und Desaster. Die Ausstellung führt Refugien der Dichter auf und Eilande ihrer Phantasie. Mythische Inseln der ... Mehr


Sophie Taeuber-Arp – in Aarau

Sophie Taeuber-Arp – in Aarau

Sie war die Frau von Hans Arp. Und sie war Künstlerin. In ihrer Zeit war es schwer für eine Frau, mit ihrer Kunst sich neben einem Künstlergatten in der Öffentlichkeit zu behaupten. Auch für eine so starke und eigenständige Persönlichkeit wie ... Mehr


Roland Phleps zum 90. – in Freiburg

Roland Phleps zum 90. – in Freiburg

Roland Phleps war Neurologe und Psychiater. Die Kunst war ihm schon immer wichtig, in vielerlei Gestalt. Im siebten Lebensjahrzehnt kam er gar dazu, selbst Kunst zu machen. Jetzt feiert der Künstler seinen 90. Geburtstag. Eine Ausstellung seiner ... Mehr


Der MÜNSTERTURM

Kunstpause

Der MÜNSTERTURM

Der MÜNSTERTURM, der "Schönste Turm der Christenheit", steht im Mittelpunkt einer Kurzführung in der Ausstellung "Baustelle Gotik" über das Freiburger Münster mit dem Leitenden Direktor der Städtischen Museen Freiburg, Tilmann von Stockhausen. ... Mehr


KUNST

BZ-Tipp: Hundertwasser

KUNST

Im Forum Würth in Arlesheim (Baselland) geben unter dem Titel "Die Ernte der Träume" Gemälde und Grafiken von Friedensreich Hundertwasser einen Überblick über das Werk des "Propheten der Phantasie" von den 1950er bis in die 1990er Jahre (Foto: ... Mehr

Dienstag, 19.08.2014

Jagdszenen aus Kanada: "Sag nicht, wer du bist!"

Xavier Dolan

Jagdszenen aus Kanada: "Sag nicht, wer du bist!"

Der neue Film des Franko-Kanadiers Xavier Dolan ist da. Seit er mit 19 Jahren in Cannes seinen Debüt "I Killed My Mother" präsentierte, liegen ihm Kritiker und Arthausgemeinde zu Füßen. Mehr


"Ich hatte vollkommene Freiheit"

"Ich hatte vollkommene Freiheit"

Das Musikunternehmen Edel veröffentlicht auf Vinyl Aufnahmen, die der Jazzpianist Oscar Peterson im Schwarzwald einspielte. Mehr


Zehn Kubikmeter Luft

Zehn Kubikmeter Luft

Ausstellungen im Museum im Ritterhaus in Offenburg über Arbeitsmigranten in Deutschland. Mehr


"Ich habe einen kleinen Schlüssel bei mir"

"Ich habe einen kleinen Schlüssel bei mir"

ESSAY: Ein Plädoyer, die Freiheit zum Tode zu respektieren. Mehr


"Schießen tut die französische Artillerie vorzüglich"

"Schießen tut die französische Artillerie vorzüglich"

BZ-SERIE "TAGEBÜCHER AUS DEM KRIEG" (16): Japans Ultimatum an Deutschland, Nachtübung in Böhmen, furchtbare Gefechte im elsässischen Tagsdorf. Mehr


Subtilste Schattierungen

Subtilste Schattierungen

Musik von Mozart beim Dozentenkonzert in Schloss Beuggen. Mehr


Waches Denken

Waches Denken

Der Essayband "Waches Hören" des Dirigenten und Komponisten Hans Zender. Mehr


KINDER-HÖRBUCH: Gidd ist eine Wassermemme

Gideon Samson

KINDER-HÖRBUCH: Gidd ist eine Wassermemme

Donnerstag ist der schlimmste Tag der Woche. So schlimm, dass Gidd schon am Mittwoch Bauchschmerzen hat. Diagnose: absoluter Schulschwimm-Horror. Denn Gidd ist eine Wassermemme: Er hasst Chloraugen und Streckentauchen, er hat nicht nur Angst ... Mehr


KINDER-HÖRBUCH: Sunny braucht die Prinzenhose

Irmgard Kramer

KINDER-HÖRBUCH: Sunny braucht die Prinzenhose

"Ich brauch die Unterhose vom Prinzen!" Dass Sunny jemals so einen Satz aussprechen würde, noch dazu in der Herrentoilette des "Bäckingham Päläs", hätte sie sich nicht träumen lassen. Der Grund dafür ist ein verrücktes Haus mit Eigenleben, das ... Mehr


Sopranistin Licia Albanese starb mit 105 Jahren

Opernfreunde trauern um Licia Albanese. Die im süditalienischen Bari geborene Sopranistin starb mit 105 Jahren in ihrer New Yorker Wohnung. Albanese hatte ihre Karriere vor acht Jahrzehnten in Italien begonnen, war aber in New York zum Star ... Mehr


Komponistenpreis an usbekische Musikerin

Die usbekische Musikerin Aziza Sadikova hat in Berlin den Europäischen Komponistenpreis erhalten. Die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung vergibt jedes Jahr Berlins Regierender Bürgermeister. Sie wurde Sadikova (Jahrgang 1978) zum Abschluss des ... Mehr


400 000 Kunstobjekte in Mannheim gefährdet

Rund 400 000 Objekte der Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim sollen in ein neues Depot umziehen. Das Großprojekt sei nötig, da eine alte Lagerstätte zu klein geworden sei und drastische Mängel aufweise, sagte Museumsleiter Alfried Wieczorek. Er ... Mehr


Serafyn

TIPP: KONZERT

Serafyn

Giardino Unplugged heißt es zum zweiten Mal am Freitag, 22. August, 21 Uhr, bei schönem Wetter in Nachbars Garten bei der Kuppel in Basel. Die junge und aufstrebende Basler Band Serafyn spielt dort zum Konzert. Ausgehend von einer ... Mehr


DER BUTLER

DER BUTLER

Keiner war länger im Weißen Haus als er: Cecil Gaines, der als Junge noch auf einer Plantage den Rassismus des Südens erlebte, diente von 1957 bis 1986 sieben Präsidenten als Butler. Nach der wahren Geschichte von Eugene Allen erzählt Lee Daniels ... Mehr

Montag, 18.08.2014

Ein surreal langsamer Film gewinnt in Locarno

Kino

Ein surreal langsamer Film gewinnt in Locarno

Der fast fünfeinhalb Stunden dauernde Film "Von dem, was war" von dem philippinischen Regisseur Lav Diaz gewinnt das 67. Filmfestival von Locarno. Mehr


Nach Claudio Abbados Tod ordnet sich das Lucerne Festival neu

Nach Claudio Abbados Tod ordnet sich das Lucerne Festival neu

Das erste Lucerne Festival nach Claudio Abbados Tod: Beobachtungen zum Auftakt mit dem Dirigenten Andris Nelsons. Mehr


Ein abenteuerliches Ensemble

Ein abenteuerliches Ensemble

Das Kalandos-Ensemble beendete die Spielzeit im Theater im Hof in Kandern-Riedlingen. Mehr