Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

02. August 2012

95-Jähriger mit dem Mofa auf der Autobahn

DEGGENDORF (dpa). Störrisch, unbelehrbar oder nur ein Versehen? Zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen ist ein 95-Jähriger mit einem Mofa auf der Autobahn 3 in Bayern erwischt worden. Als der Mann aus Niederbayern das erste Mal mit dem Mofa auf der Autobahn fuhr, drückte die Polizei ein Auge zu. Die Belehrung wirkte aber nicht lange: Dienstagabend wurde er auf dem Weg zu einem Volksfest erneut angehalten, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Vermutlich war er falsch abgebogen. Nun wird wohl das Landratsamt den Gesundheitszustand des Landwirts unter die Lupe nehmen und prüfen, ob er weiterhin fahren darf.

Werbung

Autor: dpa