Ermittlungen gegen Klinik wegen Films eingestellt

dpa

Von dpa

Sa, 17. November 2018

Panorama

ESSEN (dpa). Die Staatsanwaltschaft hat ihre Ermittlungen gegen die Kinder- und Jugendklinik Gelsenkirchen im Zusammenhang mit der Filmdokumentation "Elternschule" eingestellt. "In dem Film ist nichts zu sehen, was als Straftat zu werten wäre", sagte eine Sprecherin der Essener Ermittlungsbehörde am Freitag. Auch eine unangemeldete Kontrolle der Klinik durch die Bezirksregierung Münster habe keinen Anlass für Ermittlungen ergeben. Die Staatsanwaltschaft hatte wegen möglicher Freiheitsentziehung und Gewalt gegen Kinder ermittelt. Anzeigen von Eltern habe es nicht gegeben, sagte die Sprecherin. Deshalb habe sich das Ermittlungsverfahren nur auf den Film bezogen.