Mann nach Schüssen auf sein Auto schwerverletzt

dpa

Von dpa

Mo, 10. Dezember 2018

Panorama

KÖLN (dpa). Ein 21-Jähriger ist in Köln in seinem Auto angeschossen und lebensgefährlich verletzt worden. Der oder die Täter hätten in der Nacht zu Samstag auf der Stadtautobahn mehrmals aus einem Wagen heraus geschossen und seien vom Tatort geflüchtet, teilte die Polizei mit. Das Opfer war in seinem Auto angeschossen worden, der 16 Jahre alter Beifahrer blieb unverletzt. Eine Mordkommission nahm die Ermittlungen auf. Die Polizei überprüfte zunächst drei Männer, diese konnten aber wenig später wieder gehen: Es sei zwar eine scharfe Schusswaffe bei ihnen gefunden worden, diese sei aber nicht die Tatwaffe gewesen.