Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

21. April 2017

Polizei stoppt wilden Sex auf fremdem Auto

BAD WÖRISHOFEN (dpa). Ein nächtliches Liebesspiel auf einem fremden Auto hat einem jungen Pärchen in Bad Wörishofen (Landkreis Unterallgäu) eine Strafanzeige eingebrockt. Da das Paar beim Sex lautstark in Streit geriet und Anwohner aufmerksam wurden, rückte am frühen Donnerstagmorgen eine Streife an. Als die Beamten kamen, war die Auseinandersetzung zwar schon beendet, wegen des Liebesspiels auf dem geparkten Wagen bekommen der Mann und die Frau aber eine Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses. Zudem muss geklärt werden, ob durch die Aktivitäten ein Schaden am Wagen entstanden ist.

Werbung

Autor: dpa