Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Warum geht der Hitzerekord nicht nach Südbaden?

Wetter

Warum geht der Hitzerekord nicht nach Südbaden?

40,3 Grad: Der Hitzerekord des Sommers geht nach Kitzingen – und das liegt bekanntlich in Bayern. Ein schwerer Schlag für sonnenverwöhnte Südbadener. Woran liegt’s? Ein Interview. Mehr


Menschen über 35 sind zufriedener mit dem Nachwuchs

Studie

Menschen über 35 sind zufriedener mit dem Nachwuchs

Ältere Eltern sind zufriedener als jüngere – das hat eine Studie des Max-Planck-Instituts für demografische Forschung in Rostock herausgefunden. Mehr


"Colt Express" ist das Spiel des Jahres 2015

Auszeichnung

"Colt Express" ist das Spiel des Jahres 2015

Auch bei den klassischen Brettspielen halten Action und Schießereien ihren Einzug / "Spiel des Jahres" orientiert sich an Lucky Luke. Mehr

Foto-Galerien



Ein Känguru hüpft den Fängern davon

Tier springt durchs Sauerland. Mehr


Mann wollte seine Frau mit Quecksilber vergiften

GÖTTINGEN (dpa). Mit Quecksilber und Blei hat ein verlassener Ehemann versucht, seine Frau umzubringen. Das hat der 44-Jährige am Montag im Landgericht Göttingen gestanden. Das Wissen für den Mordversuch las er sich im Internet an. Vor Gericht ... Mehr


Sechs Jahre Haft für Messerattacke im Gericht

WEILBURG/LIMBURG (dpa). Wegen einer lebensgefährlichen Messerattacke nach einem Familienstreit im Amtsgericht Weilburg muss ein 51 Jahre alter Mann für sechseinhalb Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht Limburg verurteilte den Mann am Montag ... Mehr


Frösche sollen in China vor Erdbeben warnen

PEKING (AFP). Frösche, Fische und Hühner sollen in China künftig vor Erdbeben warnen. Die Behörden würden die Tiere zur Vorhersage von Erdstößen einsetzen, berichtete die Zeitung China Daily. Die Erdbebenwarte der östlichen Metropole Nanjing ... Mehr

Montag, 06.07.2015

Sechs Gründe, warum man mal wieder küssen sollte

Tag des Kusses

Sechs Gründe, warum man mal wieder küssen sollte

Kribbeln im Bauch, den Geruch des Partners in der Nase und die weichen Lippen des anderen auf den eigenen: Für viele ist Küssen eine der allerschönsten Nebensachen – nicht nur am heutigen Internationalen Tag des Kusses. Mehr


Risikofaktor Selfie-Stick: Auch im Europa-Park sind sie tabu

Teleskopstangen

Risikofaktor Selfie-Stick: Auch im Europa-Park sind sie tabu

Touristen mit Selfie-Sticks in der Hand sind allgegenwärtig. An immer mehr öffentlichen Orten sind Selfie-Sticks verboten – auch im Europa-Park Rust sind sie aus Sicherheitsgründen tabu Mehr


Neuer deutscher Hitzerekord

40,3 Grad in Bayern gemessen. Mehr


Wirbel um Entschädigung

Lufthansa-Angebot empört. Mehr


Erklär's mir: Warum sind Selfie-Sticks gefährlich?

Wer schon einmal ein Selfie gemacht hat, kennt das Problem: Man streckt den Arm ganz weit von sich weg, aber meistens reicht die Entfernung nicht, damit möglichst viel auf das Bild mit draufkommt. Für solche Situationen ist der Selfie-Stick ... Mehr


Bundesinstitut warnt vor Arsen in Reiswaffeln

BERLIN (dpa). Wegen erhöhter Arsengehalte rät das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) davon ab, Babys und Kleinkinder ständig Reiswaffeln knabbern zu lassen. Untersuchungen der Lebensmittelüberwachungsbehörden hätten ergeben, dass ... Mehr


MENSCHEN

MENSCHEN

- Hillary Clinton (67), demokratische US-Präsidentschaftsbewerberin, hat homosexuellen Jugendlichen per Facebook Mut gemacht. Auf der Facebook-Seite Humans of New York (Menschen von New York) war ein Foto gepostet worden, das einen unglücklich ... Mehr


GEWINNZAHLEN

GEWINNZAHLEN

Lotto: 14, 17, 18, 32, 42, 47 Superzahl: 1 Spiel 77: 6 9 7 5 4 1 5 Super 6: 5 5 0 7 0 6 Eurojackpot: 5 aus 50: 1, 31, 40, 41, 45 Eurozahlen 2 aus 10: 5, 9 13er-Wette: lagen noch nicht vor 6 aus 45: lagen noch nicht vor ... Mehr


Mit Wasser

Charlotte ist jetzt Christin

Mit Wasser

Mit Wasser aus dem Jordan ist am Sonntag Prinzessin Charlotte, neun Wochen alte Tochter von Prinz William und seiner Frau Kate, getauft worden. Der Erzbischof von Canterbury, Justin Welby, taufte die Kleine in der Kirche St. Mary Magdalene im ... Mehr

Samstag, 04.07.2015

In Brasilien gibt es eine Epidemie der Kaiserschnitte

Trend

In Brasilien gibt es eine Epidemie der Kaiserschnitte

Heftige Wehen, laute Schreie – viele werdende Mütter bekommen beim Gedanken an den Kreißsaal weiche Knie. In Brasilien ist die Angst vor einer normalen Geburt sogar so groß, dass sie sich immer öfter für einen Kaiserschnitt entscheiden. Mehr


Claudio Rodrigo Palma: Die Stimme des Tores

Goooooooooooooooool!

Claudio Rodrigo Palma: Die Stimme des Tores

Bei der Fußball-Amerikameisterschaft, die am Samstagabend in Santiago de Chile entschieden wird, gehört ein Radiokommentator zu den populärsten Akteuren. Mehr


Der Dalai Lama wird 80

Lachender Jubilar

Der Dalai Lama wird 80

Wenn ein Religionsführer sagt, Ethik sei wichtiger als Religion, was meint er damit? Zum 80. Geburtstag des Dalai Lama . Mehr


Wie Menschen und Technik leiden

Hitzewelle

Wie Menschen und Technik leiden

Deutschland schwitzt – dabei machen die hohen Temperaturen nicht nur den Menschen zu schaffen / Auch die Technik leidet. Mehr


Philippinen

Mindestens 45 Tote bei Fährunglück

Mindestens 45 Menschen sind in havariertem Schiff auf den Philippinen ums Leben gekommen. Mehr


Solarflieger erreicht Hawaii

Historische Landung. Mehr


Haft für Geiselnahme bei Fernsehsender

DEN HAAG (AFP). Ein niederländisches Gericht hat einen 20-Jährigen zu einer zweieinhalbjährigen Haftstrafe verurteilt, der vor einem halben Jahr mit einer Geiselnahme in einem TV-Sender für Aufsehen sorgte. Der Mann hatte Ende Januar die ... Mehr


MENSCHEN

MENSCHEN

- Sepp Blatter (79), umstrittener Fifa-Präsident und Katholik, glaubt, dass er in den Himmel kommt. "Ich bin kein Heiliger. Wer ist das schon? Aber ich bin mir sicher, dass ich im Himmel in eine gute Gesellschaft komme", sagte der ... Mehr

Freitag, 03.07.2015

Japan: Selbstverbrennung in fahrendem Zug führt zu Panik

Shinkansen

Japan: Selbstverbrennung in fahrendem Zug führt zu Panik

Ein Mann hat sich in Japans Hochgeschwindigkeitszug angezündet. Zwei Menschen starben. Der Fall wirft ein Licht auf die zunehmende Vereinsamung vieler Menschen in den Metropolen Mehr