Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 08.01.2014

AUCH DAS NOCH

Fehler in der Logistik Der Kokainfund in Berliner Aldi-Märkten ist der größte Drogenfund in der Hauptstadt seit Jahren. Der Marktwert der in Bananenkartons entdeckten 140 Kilogramm Rauschgift liege bei sechs Millionen Euro, teilten die ... Mehr

Dienstag, 07.01.2014

Polizei richtet Gefahrenzone ein, um sich zu schützen

Hamburg

Polizei richtet Gefahrenzone ein, um sich zu schützen

90 Aufenthaltsverbote, 45 Menschen in Gewahrsam, acht Platzverweise und eine Festnahme – das ist die Bilanz der Polizeikontrolle in der Gefahrenzone vom Wochenende. Mehr


Fotos: Eiseskälte breitet sich in USA aus

Fotos: Eiseskälte breitet sich in USA aus

Die arktische Kälte lähmt immer größere Teile der USA. Die Kaltfront hat nun auch den Nordosten der USA erreicht. Mehr als 140 Millionen Amerikaner leiden seit Tagen unter gefühlten Temperaturen von bis zu 40 Grad minus. Mehr


Fotos: Die Highlights der CES in Las Vegas

Fotos: Die Highlights der CES in Las Vegas

Auf der CES in Las Vegas präsentiert die Elektronik-Branche ihre Vision der digital vernetzen Welt. Darin antwortet der Staubsauger auf Chat-Nachrichten und das Auto parkt sich selbst ein. Mehr


Frühling in Südbaden – Super-Frost in den USA

Wetter-Extreme

Frühling in Südbaden – Super-Frost in den USA

In den USA drohen Frostbeulen, in Südbaden kommen Frühlingsgefühle auf: Während arktische Kälte die US-Amerikaner weiter lähmt, kann sich Südbaden auf Temperaturen von bis zu 18 Grad freuen. Mehr


Start der dritten BBC-Staffel "Sherlock" fesselt die Briten

Fernsehen

Start der dritten BBC-Staffel "Sherlock" fesselt die Briten

Die neue Sherlock-Serie der BBC setzt mit Tempo, Raffinesse und Scharfsinn den fiktiven Charakter aus Baker Street 221B in Szene. Dabei legt der Detektiv eine enorme Findigkeit an den Tag. Mehr


Strenge Kälte lähmt die USA – Temperatur sinkt weiter

Nordamerika

Strenge Kälte lähmt die USA – Temperatur sinkt weiter

Meteorologen raten von Ausflügen ins Freie ab: Bei gefühlt minus 40 Grad Celsius starben in den USA und in Kanada bisher mindestens 16 Menschen – und es wird noch kälter. Mehr


Taiwan

Nichtschwimmer überlebt 60 Stunden im Meer

TAIPEH (AFP). Ein Nichtschwimmer hat vor der taiwanischen Küste 60 Stunden im Meer überlebt, indem er sich an einen zufällig im Wasser treibenden Sargdeckel klammerte. Tseng Lien-fa fing am Freitag an einem Strand Aale, als ihn eine große Welle ... Mehr


Druckabfall

Airbus A 380 muss in Baku notlanden

BAKU (dpa). Nach einem Druckabfall in der Kabine ist eine Maschine des weltgrößten Passagierflugzeugs Airbus A380 außerplanmäßig in Aserbaidschan gelandet. Niemand wurde verletzt. Die Sauerstoffmasken seien ausgelöst worden und die Maschine sei ... Mehr


Eisbär Knut ertrank wegen Gehirnentzündung

BERLIN (dpa). Drei Jahre nach dem Tod von Eisbär Knut ist die Untersuchung seines Todes abgeschlossen. Das Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (IZW) teilte jetzt mit, dass Knut an einer Entzündung des Gehirns litt, wahrscheinlich ... Mehr


Kurz gemeldet

Klarheit dank Videobild? — Neuer Sturm auf der Insel — Tod wegen Gepanschtem Mehr


BADISCHE-ZEITUNG.DE: Facebook Mit Der Bz

BADISCHE-ZEITUNG.DE: Facebook Mit Der Bz

"Gefällt mir": Die Facebook-Pinnwand der Badischen Zeitung hat schon 18 500 Fans. Werden auch Sie einer, diskutieren Sie mit! Informatives und Unterhaltsames aus Südbaden finden Sie unter: facebook.com/badischezeitung.de Mehr


AUCH DAS NOCH

Nackter steckte in Waschmaschine fest Im australischen Mooroopna musste die Feuerwehr einem 20-Jährigen helfen, der nackt in eine Waschmaschine geklettert war und stecken blieb. Mit viel Olivenöl konnte er nach 20 Minuten befreit werden. Der ... Mehr

Sonntag, 05.01.2014

"Windchill": Nordamerika zittert vor Rekordkälte

Wintereinbruch

"Windchill": Nordamerika zittert vor Rekordkälte

An klirrende Kälte sind die Menschen im Norden der USA gewöhnt. Doch was ihnen jetzt bevorsteht, raubt ihnen den Atem: Gefühlte Temperaturen von unter minus 40 Grad. Meteorologen raten, zuhause zu bleiben. Mehr

Samstag, 04.01.2014

Pannen am Panama-Kanal

Pannen am Panama-Kanal

Dem Ausbau droht ein Baustopp / Streit um die Finanzierung. Mehr


Puppe mit Polstern: Wie dick darf Barbie sein?

Puppe mit Polstern: Wie dick darf Barbie sein?

Zehntausende Internet-Nutzer fordern eine dickere Barbie – doch wie dick darf sie sein?. Mehr


Schneesturm trifft Osten der USA und Kanada

Wintereinbruch

Schneesturm trifft Osten der USA und Kanada

Die USA und Kanada leiden unter einem heftigen Wintereinbruch. Mehr


Wenn Gerettete die Retter retten sollen

Wenn Gerettete die Retter retten sollen

In der Antarktis steckt nun auch der Eisbrecher Snow Dragon fest / Die Aurora soll helfen. Mehr


Blindgänger tötet Arbeiter

Schwere Detonation in Euskirchen bei Baggerarbeiten. Mehr


"Wir beten für dich"

"Wir beten für dich"

Glück- und Genesungswünsche für Michael Schumacher. Mehr


Starke Unwetter in Großbritannien

LONDON (dpa). Heftige Stürme und Hochwasser haben in Teilen Großbritanniens am Freitag zu Verkehrsproblemen geführt. Mehrere wichtige Straßen im Südwesten Englands, in Wales und Schottland waren überflutet, Probleme im Zugverkehr gab es unter ... Mehr


AUCH DAS NOCH

In verschiedenen Jahren geboren - als Zwillinge Sie sind Zwillinge, ihre Geburtsurkunden weisen aber unterschiedliche Geburtsjahre aus. In der Neujahrsnacht kamen in Mississauga bei Toronto Gabriela und Sophia zur Welt. Nur neun Minuten liegen ... Mehr


Logical: Weltraumschrott

Logical: Weltraumschrott

Die Gartenstraße war an Silvester ein buntes Cape Canaveral. Jetzt müssen die Bewohner die Stängel der abgefeuerten Raketen aus dem Garten und leere Gläser und Flaschen von der Terrasse räumen. Wessen Feuerwerk war blau-weiß-rot, wie viele ... Mehr


MENSCHEN

MENSCHEN

- Hillary Clinton (66), ehemalige US-Außenministerin, sorgt mit ihrer neuen Frisur für Furore. In Anlehnung an "Star Wars" nennt der Hollywood Reporter die Diskussion um den Pony, mit dem sich Clinton erstmals an Neujahr in New York zeigte, ... Mehr


MANN DER WOCHE

MANN DER WOCHE

Etibar Elchiyev, 42 Jahre alter Kickbox-Trainer, ist schon ziemlich attraktiv. Wenigstens für Besteck. Sein Körper verfügt über magnetische Kräfte. Woher sie stammen, kann sich der Georgier auch nicht erklären. Die 53 Löffel, die an ihm haften, ... Mehr