Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 20.06.2016

Wut im Raumschiff: Hamilton löst Debatte um Funkverbot aus

Wut im Raumschiff: Hamilton löst Debatte um Funkverbot aus

Baku (dpa) - Lewis Hamiltons ganzer Frust über den nächsten Rückschlag im Titelrennen mit Nico Rosberg entlud sich über den Regelwächtern der Formel 1.«Gefährlich» seien die zu Saisonbeginn verschärften Beschränkungen beim Funkverkehr, schimpfte ... Mehr


Formel-1-Neuling Baku bleibt umstritten

Formel-1-Neuling Baku bleibt umstritten

Baku (dpa) - Die Kritik am neuen Formel-1-Standort Baku kommt spät, und kaum jemand hat sie beim Abschlusskonzert von US-Starmusiker Pharrell Williams erwartet.Die Jugend von Aserbaidschan werde nach Veränderung streben, ruft «Happy»-Sänger ... Mehr


Rosbergs voller Erfolg: In Baku zum zweiten Grand Slam

Rosbergs voller Erfolg: In Baku zum zweiten Grand Slam

Baku (dpa) - Nico Rosberg hat bei seinem Sieg in Baku zum zweiten Mal in seiner Formel-1-Karriere einen sogenannten Grand Slam gefeiert.Der Mercedes-Pilot sicherte sich neben Platz eins im Rennen auch die schnellste Runde, startete von der Pole ... Mehr


Die Lehren aus dem Großen Preis von Europa

Die Lehren aus dem Großen Preis von Europa

Baku (dpa) - Nico Rosberg war gefordert und er liefert: Mit einer fehlerfreien Leistung fährt er bei der Formel-1-Premiere in Baku zum überragenden Sieg im Großen Preis von Europa.NICO ROSBERG NERVENSTARKNoch eine Woche zuvor in Montréal sah es ... Mehr

Sonntag, 19.06.2016

Rosberg in Baku zurück zu alter Form: Sieg vor Vettel

Rosberg in Baku zurück zu alter Form: Sieg vor Vettel

Baku (dpa) - Der stolze Sieger Nico Rosberg geriet nur beim Sprung auf das Siegerpodest in Baku neben Sebastian Vettel ins Stolpern.Zuvor hatte der Mercedes-Pilot im Formel-1-Neuland Aserbaidschan zu seiner alten Form gefunden und ... Mehr


Die Bilanz der vier deutschen F1-Piloten in Baku

Die Bilanz der vier deutschen F1-Piloten in Baku

Baku (dpa) - So haben die deutschen Formel-1-Piloten beim Großen Preis von Europa in Baku abgeschlossen.Nach drei Pech-Rennen meldete sich der WM-Spitzenreiter mit einem blitzsauberen Wochenende zurück. In der Qualifikation profitierte er noch ... Mehr


«Die Welt ist nicht genug»: Baku feiert Ecclestone

«Die Welt ist nicht genug»: Baku feiert Ecclestone

Baku (dpa) - Die Aussicht auf weitere Millioneneinnahmen am neuen Grand-Prix-Standort Aserbaidschan zaubert Bernie Ecclestone ein Lächeln auf die Lippen. «Baku ist eine gute Stadt», lobt der Formel-1-Chefvermarkter die Metropole der ... Mehr