Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 07.03.2001

Wahlforscher: Da passt nichts zueinander

Obwohl viele mit der Arbeit der Landesregierung zufrieden sind, wollen sie die CDU nicht wählen / Wechselwähler entscheiden. Mehr


Das badische Sonnenmännchen kommt wieder

Eine neue Werbekampagne der badischen Winzergenossenschaften mit prominenten "Genießern". Mehr


Grüne: Das Ziel verfehlt

Kritik an der Umsetzung des Generalverkehrsplans / Minister Müller: deutliche Fortschritte. Mehr


Sekunden entschieden über Leben und Tod

Gericht verurteilt Unfallfahrer zu 18 Monaten auf Bewährung. Mehr


Achterbahnen sind sein Leben

Franz Mack wird heute 80. Mehr


Kurz gemeldet

Drei Todesopfer — Säugling gerettet Mehr

Dienstag, 06.03.2001

Wahlthema Bildung

In vielen Bereichen liegen Koalitions- und Oppositionsparteien gar nicht so weit auseinander. Mehr

Montag, 05.03.2001

FDP-Spitze meidet lieber die Skier

Feldbergfest der Liberalen. Mehr


Oberrhein kontra Stuttgart

Kritik an der Landesplanung: Nicht nur Mittlerer Neckarraum "Europäische Metropolregion". Mehr


Kurz gemeldet

Tod auf der Autobahn — 86-Jährige verbrannt — Waldvogel gewählt Mehr


Wenn die Parteipflicht in eine schwarze Hochburg ruft

Mit dem Staatsminister im Kanzleramt auf Wahlkampftour in Baden-Württemberg: der junge SPD-Senkrechtstarter Hans Martin Bury in Bad Herrenalb. Mehr


Keine Hinweise auf Maul- und Klauenseuche

STUTTGART (dpa/lsw) In Baden-Württemberg gibt es keine Hinweise, dass die Maul- und Klauenseuche aus Großbritannien eingeschleppt worden sein könnte. Bereits Mitte Januar waren 22 britische Zuchtschweine importiert und in zwei ... Mehr


Samstag, 03.03.2001

Handschrift C wird verkauft

Schweigen über den Kaufpreis. Mehr


Ausverkauf bei Fürstenbergs

AUSVERKAUF BEI FÜRSTENBERGS: Nibelungen- Untreue

Vor 20 Jahren registrierte man über Donaueschingen hinaus erstaunt, dass der Fürst zu Fürstenberg nicht nur sein Wirtschaftsimperium umschichtete, sondern auch mit der Tradition seines Hauses zu brechen begann, Dokumente der Sprache und der ... Mehr


Der Waggis der Zukunft hat eine krumme Nase

Im Larvenatelier Domino fertigen Cornelia Leuenberger und Marzel Schär seit August Larven für die Basler Fasnacht nach Wunsch von Cliquen oder Einzelnen. Mehr


Flow-Tex spendet CDU sogar 117 400 Mark

BADEN-BADEN (lsw). Der CDU-Kreisverband Baden-Baden hat weit mehr Spenden von dem wegen Leasingebetrugs Pleite gegangenen Ettlinger FlowTex-Konzerns erhalten, als bisher angenommen. Per Pressemitteilung vom Freitag räumte die Kurstadt-CDU ein, ... Mehr


ZUR PERSON

Bernhard Laule ist zum Leiter der Freiburger Außenstelle des Landesdenkmalamtes und damit zum Nachfolger von Wolfgang Stopfel ernannt worden. Der gebürtige Freiburger und bisherige Chef der Abteilung für Bau- und Kunstdenkmalpflege promovierte ... Mehr


"Beim Gässeln nach Mitternacht hört man die neuen Töne"

BZ-INTERVIEW: Der Basler Musiker und Flötist Bernhard "Beery" Batschelet schreibt Fasnachtsmärsche der besonderen Art und plädiert für die "wilde Fasnacht". Mehr


Das Geheimnis der Laterne

Mimi Pierig in einer Männer-Domäne: Sie bemalt Stammlaternen für die Basler Fasnacht. Mehr


Absage an die "Ampel"

Dieter Salomon: Die Grünen können zwölf Prozent erreichen. Mehr


BASLER FASNACHT

BASLER FASNACHT In völliger Dunkelheit beginnt am Montag, 5. März, um 4 Uhr die Basler Fasnacht mit dem "Morgestraich". Die Deutsche Bahn hat Sonderzüge eingerichtet: ab Offenburg 0.59 Uhr, ab Freiburg 1.45 Uhr direkt nach Basel Badischer ... Mehr


LUEGINSLAND: E Gschichd

Jo, des isch immer eins. An Schreibdisch hocke. Un s Hocke isch no kei Gschicht. Zum Fenschder nusgucke. Drusse isch s ganz schön kalt. Winder het s halt no. Obwohl de Frühling scho nusspitzelt. Reiß di zämme! Am Schreibdisch hocksch! Hopp ... Mehr


"Vom Sanierungsfall zum Modellfall"

BADEN-BADEN (lsw). Das in seiner Startphase lange mit Existenzproblemen kämpfende Festspielhaus Baden-Baden sieht den Wendepunkt geschafft: "Die Zeiten der Hiobsbotschaften sind endgültig vorbei", unterstrich Intendant Andreas Mölich-Zebhauser ... Mehr


"Rotwein ist der eigentliche Wein", sagt der Professor

Der Experte rät den badischen Winzern, mit Innovationen wieder Vorreiter zu werden / 392 Hektar werden neue Rebfläche. Mehr