Workshop

Art-Lab für Jugendliche in der Fondation Beyeler

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 30. August 2018

Freizeittipps und Feste (TICKET)

Art Lab der Fondation Beyeler in Riehen von September bis Januar 2019 / Anmeldung bis 2. September.

Im Art Lab in der Fondation Beyeler in Riehen können von September 2018 bis Januar 2019 Jugendliche zwischen 15 und 25 Jahren hinter die Kulissen des Museums schauen und selbst an Projekten arbeiten. Im Herbstsemester 2018/19 geht es unter anderem um die Entwicklung eines Programmpunkts für die Museumsnacht am 8. Januar 2019. Eine Anmeldung zum Art Lab ist noch bis Sonntag, 2. September möglich. Erstes Treffen ist am Samstag, 22. September, von 11 bis 16 Uhr, Abschlusstreffen am 23. Januar 2019, ab 18 Uhr.

Der Grundgedanke des Art Labs ist einfach: Jugendliche bringen anderen Jugendlichen die Welt der Kunst näher. Die Teilnehmer können mit Gleichgesinnten über mehrere Wochen ein Thema untersuchen und ein Projekt entwickeln, mit dem andere Jugendliche für das facettenreiche Thema Kunst begeistert werden sollen. Das Projekt wird am Ende der Öffentlichkeit vorgestellt und als konkretes Vermittlungsangebot in der Fondation Beyeler umgesetzt.

Zudem erhalten die Teilnehmer einen tieferen Einblick in die Sammlung und aktuelle Ausstellung, können sich mit Mitarbeitenden der Fondation Beyeler austauschen und sich im Atelier kreativ austoben. Während mehrerer Wochen können sich Gleichgesinnte austauschen und gemeinsam ein Projekt erarbeiten, um andere Jugendliche für Kunst zu begeistern.

Wer durch das Art Lab Spaß an der Kunst gewonnen hat, findet in der Fondation Beyeler im "Young Blog" Möglichkeiten zum kreativen Austausch. So geben unter dem Stichwort "Junges Atelier", jeweils am ersten Mittwoch im Monat die Jugendlichen den Ton im Museum an. Dort ist Gelegenheit Kunst unter Gleichgesinnten kritisch zu betrachten, um dann selbst künstlerisch aktiv zu werden. Dabei soll spielerisch experimentiert und Neues zu erlebt werden – sei es mit Tablets, Musik oder Mountainbike. Das Programm wechselt monatlich und wird von jungen Kunstvermittelnden gestaltet.

Art Lab: September 2018 bis Januar 2019. Anmeldung bis 2. September: artlab@fondationbeyeler.ch oder 004161/6459906. Die Teilnahme ist kostenlos. Erstes Treffen: Samstag, 22. September, 11 bis 16 Uhr. Weitere Treffen: 26. September, 3./17./24./31. Oktober, 14./21./28. November, 12./19. Dezember, 9./16. Januar 2019, mittwochs 18 bis 20 Uhr. Abschluss: 23. Januar 2019, ab 18 Uhr.