Benedikt von Peter wird Intendant in Basel

Michael Baas

Von Michael Baas

Mi, 22. August 2018

Basel

BASEL (alb). Ein Standortwechsel von der Innerschweiz nach Basel sei wohl vergleichbar mit einem Wechsel ins Ausland, vermutete Benedikt von Peter am Dienstag vor Medien im Basler Schauspielhaus. Von der Spielzeit 2020/21 an wird sich zeigen, ob die Vermutung zutrifft. Von da an übernimmt der gebürtige Kölner (Jahrgang 1977) die Leitung des Basler Theaters in Nachfolge des nach München abwandernden Andreas Beck. Die Findungskommission hat den als Theatererneurer geltenden Deutschen, der seit 2016/17 das Luzerner Theater leitet und vorher die Musiktheatersparte in Bremen verantwortete, in einem mehrstufigen Verfahren mit 39 Kandidaten in einer Schlussrunde mit noch drei Bewerbern einstimmig gewählt.