Blick hinter die Kulissen der BVB

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 07. September 2018

Basel

Tag der offenen Tür am Samstag.

BASEL (BZ). Die Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) laden auf Samstag, 8. September, zu einem Tag der offenen Tür. Von 10 bis 16 Uhr öffnen die BVB die Türen des Instandhaltungszentrums Klybeck (Klybeckstraße 212) für die Öffentlichkeit. Ein buntes Programm erwarte große und kleine Gäste beim Blick in die Werkstätten, heißt es in einer Pressemitteilung.

Zu den Highlights zählen Gratis-Fahrten in dem Oldtimer-Drämmli, dem Oldtimer-Bus und der Tram-Lounge. Die BVB fordern Besucher auf, den neuen Citaro Euro VI-Bus am Hintern zu kitzeln, dem Flexity-Tram auf den Zahn zu fühlen oder einen Blick in ein Fahrwerk zu werfen. Weitere Themen sind die digitalen Fahrgastinformationsanzeigen, die Billettautomaten sowie die Combinos. Der Tramclub Basel ist mit einem eigenen Stand vertreten. Zudem erhalten Besucher die Möglichkeit, einmal selbst im Führerstand eines Flexity-Trams zu sitzen und sich dabei fotografieren zu lassen. Ein Unterhaltungsprogramm, Attraktionen wie Kinderschminken für die kleinen Besucher und abwechslungsreiche Verpflegung bilden den Rahmen des BVB-Tages: "Wir freuen uns darauf, unseren Fahrgäste einen Blick hinter die Kulissen zu gewähren und auf den persönlichen Kontakt", schreibt BVB-Direktor Erich Lagler.